Page 1 of 1

Halion 6 VST 3 Latenzprobleme

Posted: Wed Aug 28, 2019 6:43 pm
by cprima
Guten Abend,

Hat vielleicht noch jemand Schwierigkeiten mit der Latenz von Halion 6 VST3?

Mir ist da ganze jetzt eigentlich nie aufgefallen. Doch nun merke ich wie meine ganze Projekte kaputt sind.
Bzw. beim exportieren fürchterlich klingen. Schuld ist das Halion 6 VST3 Plugin.
Scheint einfach nicht zu harmonieren, jedenfalls nicht mit FL Studio. Was ist denn da los, dass die Delay Compensation total versagt.
Erst kam ständig eine Fehlermeldung, dass die presets nicht geladen werden können und nun spinnt die Latenz total.

Die VST2 Version scheint zu funktionieren nur hab ich leider auf die VST3 Version umgestellt, weil laut Steinberg diese
bald eingestellt wird. Gibt es eine Lösung für dieses Problem?

(die VST2 hat das Problem nicht, Bei Asio minimieren sich die Latenzen, jedoch nur bei niedriger Einstellung, Beim Speichern sind sie wieder da)

Re: Halion 6 VST 3 Latenzprobleme

Posted: Thu Aug 29, 2019 7:23 am
by rescue21
Die VST2 Version scheint zu funktionieren nur hab ich leider auf die VST3 Version umgestellt, weil laut Steinberg diese
bald eingestellt wird. Gibt es eine Lösung für dieses Problem?
Dann hast Du die Stellingnahme von Steinberg dazu nicht richtig gelesen oder verstanden. Steinberg hat den Technischen Support für VST 2 eingestellt!!! Nutzen kann man VST2 nach wie vor!!

Re: Halion 6 VST 3 Latenzprobleme

Posted: Thu Aug 29, 2019 9:15 am
by tsching
Ich vermute mal, dass es an der VST3-Integration von FL Studio liegt. Unter Cubase, StudioOne und auch Ableton Live funktioniert HALion 6 VST3 nämlich problemlos.

Re: Halion 6 VST 3 Latenzprobleme

Posted: Thu Aug 29, 2019 6:13 pm
by cprima
rescue21 wrote:
Thu Aug 29, 2019 7:23 am
Die VST2 Version scheint zu funktionieren nur hab ich leider auf die VST3 Version umgestellt, weil laut Steinberg diese
bald eingestellt wird. Gibt es eine Lösung für dieses Problem?
Dann hast Du die Stellingnahme von Steinberg dazu nicht richtig gelesen oder verstanden. Steinberg hat den Technischen Support für VST 2 eingestellt!!! Nutzen kann man VST2 nach wie vor!!
Gelesen habe ich die offizielle Stellungnahme nicht. Nur ein Mitarbeiter gab dazu eine kurze Info. Mir ging es mehr darum, dass bei Halion 7 die VST2 Version fehlen könnte und dann gehen die Probleme los. Ich hoffe du hast recht und VST2 bleiben nutzbar und fliegen nicht wie 32bit raus.
Da fehlt mir aber das technische Verständnis inwieweit das alles rückwärtskompatibel und implimentibar ist.

Der Gedanke dabei war nur zukunftsicherer zu sein, denn die Halion Installationen ersetzen die Vorgänger bisher. Möchte aber trotzdem noch ältere Projekte öffnen können. Aber eigentlich ist die Skalierbarkeit der einzige Grund für mich, wobei das auch bei VST2 möglich gewesen wäre.
Selbst die ganz großen haben teils noch keine VST3 Version, scheint sich wohl nicht zu rentieren.

Re: Halion 6 VST 3 Latenzprobleme

Posted: Thu Aug 29, 2019 6:35 pm
by cprima
tsching wrote:
Thu Aug 29, 2019 9:15 am
Ich vermute mal, dass es an der VST3-Integration von FL Studio liegt. Unter Cubase, StudioOne und auch Ableton Live funktioniert HALion 6 VST3 nämlich problemlos.
Bei Studio One hab ich es noch nicht getestet. Hast aber recht, bei Cubase gibt es wohl keine Probleme dort funktioniert HALion 6 VST3 ohne Probleme.
Allerdings lassen sich dort nur Asio und kein Direct Sound devices auswählen. Vielleicht liegt irgendwo dort der Hund begraben.

Aus irgendeinen Grund scheint VST3 bei FL Studio wohl schlecht integriert zu sein. Ein Fehler jagt den anderen.
Bis ich die genaue Ursache kenne, werde VST3 erstmal be FL Studio meiden, sofern es eine VST2 Version gibt.
Die funktioniert wenigstens anstandslos und stabil.

Re: Halion 6 VST 3 Latenzprobleme

Posted: Sat Feb 01, 2020 5:52 pm
by cprima
Hallo Leute,

ich muss nochmal nachtragen, da ich in der Zwischenzeit vergessen hatte das Halion 6 vst3 in Fl Studio nicht funktioniert.

Ist quasi unbrauchbar. Trotz mehrerer updates kein Bugfix in Sicht weder seitens Imageline oder Steinberg.
Ich kann mir auch gar nicht erklären warum dieses Problem überhaupt besteht und ob es eine Lösung geben wird.
Da Steinberg VST2 einstellen will wäre es umso wichtiger. Außerdem lässt sich die VST2 Version immer noch nicht skalieren.
Nichtmal die Größe lässt sich ändern. Das war auch der Grund warum ich wieder die VST3 Version verwendet hatte.

Hab das Gefühl, dass ich einer der wenigen User bin denen das aufgefallen ist oder dieses plugin in FL verwenden.
Wenn dieses Problem aber nicht behoben wird, dann siehts schlecht für mich aus mit Halion7 wird wahrscheinlich
kein VST2 mehr dabei sein...