Cubase 10 übersteuert Masterfile

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
Post Reply
User avatar
VOX-HAMBURG
Junior Member
Posts: 84
Joined: Wed Oct 24, 2018 3:26 pm
Location: Hamburg
Contact:

Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by VOX-HAMBURG » Fri Jan 11, 2019 1:08 pm

Moin,
habe ein Masterfile mit -0,3 dB gemastert und habe das File zum entfernen des DC-Offsets (...weil vergessen ;.)) noch einmal in Cubase 10 geöffnet. DC-Offset entfernt und ohne jegliche Veränderung (keine PlugIns o.ä) wieder als WAV exportiert.

Das Ergebnis war eine übersteuerte Masterdatei. Wie kann das sein???

PC: Win 10, 32 GB RAM, Motu UltraLite Mk. 4 Audio, Cubase 10.10.
Nichts ist zu keinem Zeitpunkt perfekt. Versuche es trotzdem...

Gear:
Cubase Pro 10, Samplitude Pro X4, Win10 / 64Bit, 32 GB RAM, 256 GB SSD, 2 TB HD, Motu UltraLite MK4, Neumann KH 80 DSP,
QCon ProX Controller, Roland & Akai Midi-Keyboards, Line 6 Helix Rack, Line 6 Helix Stomp. Passmark: 6984

uelimichel
Junior Member
Posts: 84
Joined: Tue Feb 01, 2011 12:39 pm
Contact:

Re: Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by uelimichel » Fri Jan 11, 2019 2:27 pm

Hallo
Das hat vielleicht mit true peak zu tun. Ist aber so vom schiff aus sehr schwer zu sagen.

Zu true peak gibt es unzählige artikel im internet. Hier ein beispiel:
https://www.masteringthemix.com/blogs/l ... k-metering
Mac Pro, OSX Sierra 10.13.6, Cubase 10.0.10 | RME Fireface | Virus TI2 | Motif XF7 | NI Maschine Studio | NI Symphony Series | VSL | Neumann Mik's | Diverse VSTI's (Spectrasonics, NI Komplete, Steinberg, Synapse, Arturia) | Mastering: FabFilter, iZotope, WaveLab 9.5 | Scoring: Dorico

Make music, smile and don't bashing!

Codex
Member
Posts: 290
Joined: Mon Jan 24, 2011 8:38 pm
Contact:

Re: Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by Codex » Fri Jan 11, 2019 4:06 pm

Bin jetzt kein Experte für DC-Probleme, aber ist das was Du beschreibst nicht logisch?
Angenommen Deine Datei hatte ein deutliches Offset, sagen wir mal in der Wellenformdarstellung nach oben. Wenn sie jetzt schon fast bis zum Ausschlag ausgesteuert war und Du das Offset korrigierst, die Datei also bildlich gesprochen nach unten geschoben wird, werden die Peaks die vorher nach unten gerade noch so unter dem digitalen Maximum waren, jetzt clippen.

Also wie gesagt, wenn ich das Konzept von DC-Offset nicht ganz falsch verstanden habe, ist des Resultat ganz logisch...
______________________________________________________________________________
PC: Ivy-Bridge E - Core i7 4930K HT 6x3,4Ghz - Gigabyte MB X79 - 16GB QuadChannel RAM
Samsung SSD, Firewire Ti 800, AMD R7 260X, 1GB GDDR5
Win8.1 Professional 64bit - Cubase 10 Pro 64bit - Adobe Creative Cloud
Externe Hardware: Steinberg MR816, Maschine mk3, Steinberg UR242, MIDIFace4x4, CC121, CMC-QC, KONTROL S88 Masterkeyboard, Roland JV1080, dbx 166A Kompressor, S100 MultiFX
VSTi: Nexus, VPS Avenger, EastWest Composer Collection, NI Komplete 12, Vienna SE, RealGuitar, RealLPC, Alchemy, Z3TA 2+, xln Addictive Drums 2, Firebird2, ABL2, ERA II Medieval Legends
VST: FabFilter, MeldaProductions, Vengeance Plugins, SoundToys 5, Melodyne Studio 4, SPL, ArtsAcoustic Reverb, SIR2, zPlane Elastique Pitch, SugarBytes Artillery, Tone2 Filerbank 3, Voxengo Elephant & VariSat, iZotope Production Suite 2, Waves Gold Bundle, Amplitube 4 MAX
Abhöre: Genelec 1029A + 1031A, Mikrophon: Rode NT1000, Shure SM58

User avatar
VOX-HAMBURG
Junior Member
Posts: 84
Joined: Wed Oct 24, 2018 3:26 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by VOX-HAMBURG » Fri Jan 11, 2019 7:40 pm

...die Ursprungsdatei habe ich sehr moderat gemixt (kein Clipping, genügend Headroom usw. bei ca. -13 dB). Dann das Mastering - ebenfalls ohne Clipping, max. Peak bei -0,3 dB / DR 12. Das ist alles soweit ok. Nur Kollege Cubase gibt mehr Power obendrauf - ohne mein Zutun ;-)

Das sollte nicht passieren, oder..?
Nichts ist zu keinem Zeitpunkt perfekt. Versuche es trotzdem...

Gear:
Cubase Pro 10, Samplitude Pro X4, Win10 / 64Bit, 32 GB RAM, 256 GB SSD, 2 TB HD, Motu UltraLite MK4, Neumann KH 80 DSP,
QCon ProX Controller, Roland & Akai Midi-Keyboards, Line 6 Helix Rack, Line 6 Helix Stomp. Passmark: 6984

User avatar
marQs
Senior Member
Posts: 2061
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Contact:

Re: Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by marQs » Fri Jan 25, 2019 3:51 pm

Ist der DC offset in dem File so gravierend, dass du ihn überhaupt entfernen musst?

Hab da schon vor Jahren aufgehört, mir Gedanken drüber zu machen und ebenso lang nicht bewußt DC offset entfernt - ohne irgendwelche praktischen Nebenwirkungen.
Cubase 10 | WL 9.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win10 Pro 64 | i7-7820 x | Asus Prime X299-A
http://www.secretsource.de
Authentic Drums - Sample Pack for Slate Trigger: https://www.authentic-audio.de/drum-sa ... e-trigger/

User avatar
THambrecht
New Member
Posts: 45
Joined: Fri Nov 24, 2017 10:05 pm
Contact:

Re: Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by THambrecht » Sat Feb 02, 2019 10:32 pm

Mir scheint die Sache auch logisch zu sein, genau wie Kollege @Codex schreibt.
Wäre der DC offset genau 0 würde nichts passieren. Da aber offenbar doch ein offset besteht, verrutscht die Datei um ganau diesen Wert.
Nach meinem Denken müsste dann aber deine Datei nur auf einem Kanal clippen, und auf dem anderen Kanal würde sogar was fehlen. Wem dem nicht so ist, liege ich entweder falsch oder Cubase macht dabei etwas merkwürdiges. Wäre interessant zu wissen.
Wir digitalisieren Tonbänder, Schallplatten, 78er, Kassetten, MDs, DAT ... für Privat, Archive, Verlage, städtische und staatliche Einrichtungen in Rundfunk-Qualität.

Nikkin
Junior Member
Posts: 193
Joined: Wed Mar 20, 2013 9:48 am
Contact:

Re: Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by Nikkin » Sun Feb 03, 2019 12:26 am

Ein DC Offset spielt sich nicht zwischen 2 Kanälen ab, sondern kann auf jedem einzelnen Kanal auftreten.
Wenn ein reines Sinus Signal ohne DC Offset aufgenommen wird, pendelt die Signalamplitude gleichmäßig um die 0-Linie.
Das gilt genau so für jedes Audio-Signal.
Wenn nun der Amplituden-Anteil nicht mehr gleichmäßig um die 0-Lonie pendelt, sondern nach oben oder unten versetzt ist, hat man einen DC-Offset, also einen Gleichanteil.
Dieser führt am Ende dazu, dass beim Abhören die Lautsprechermembran schon statisch ausgelenkt ist. Die Musik wird dadurch also nicht lauter oder leiser beim Abhören. Durch den Gleichanteil fließt aber schon Strom durch den Lautsprecher, die schlimmstenfalls auch zu einer Überhitzung führen kann.
Wenn man beim Aufnehmen DC Offset auf seine Spuren bekommt, sollte man die Signalkette überprüfen, um das zu vermeiden.
PC: Intel i7-7800X @ 3.5 Ghz, 32 GB RAM, 3 Samsung SSDs (je 1x Windows + Programme, Sound Libraries, Audio-/Videoproduktion) + Harddisks (Backups)
OS: Windows 10 Pro, 64Bit, NVIDIA GeForce GT 1030 Grafikkarte
Audio: UAD Apollo X8, Allen & Heath Qu24
SW: Cubase 10 Pro, Halion Sonic, Halion 6, Absolute 3, Toontrack ezdrummer 2 + Superior drummer 3, Pianoteq Stage, Peavey Revalver 4 Amp Simulation, iZotope Ozone 7, Waves Musicians Plugins, WaveLab Elements, Magix Video Deluxe Premium

User avatar
carryon
Member
Posts: 490
Joined: Tue Feb 05, 2013 7:37 am
Location: NRW
Contact:

Re: Cubase 10 übersteuert Masterfile

Post by carryon » Sun Feb 03, 2019 4:35 pm

Wenn man konsequent von vornherein einen steilflankigen HP-Filter einsetzt kann man sich dieser Diskussion entziehen. Klar ist das durch einen DC-Anteil der sogenannte Headroom verkleinert wird und es dadurch zu geänderten Pegeln kommen kann.
Die Kernfrage aber bleibt: Wodurch stellt sich dieser DC-Versatz überhaupt ein. Mit guten Mikrofonen / Wandlern tritt dies nämlich garnicht erst auf.
Ich kenne so etwas in meiner täglichen Praxis überhaupt nicht bzw. es spielt überhaupt keine Rolle. :mrgreen:
Seid mehr als 30 Jahren nicht von Bedeutung. Glaubt mir, es gibt wichtigeres im Mix :lol:
================================
Mac Pro 6.1, Quad Core, Intel Xeon E5, 12 GB, 2 TB, 500 GB SSD, Mac OS X 10.13.6, RME Fireface 802, Softube Console 1 MK II, Logic Pro X, Cubase 10.05, Wavelab 9.5, FabFilter Pro, iZotope, Hofa, Halion 6, Halion Symphonic Orchester, Neo Soul Keys, The Grand 3, Superior Drummer 3, Groove Agent 4
Ab 1986 ....

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: Elias1957 and 1 guest