Bitte über den Tellerand Richtung Pro Tools schauen

Diskussionen rund um unsere aktuelle Nuendo Version.
Post Reply
wasweißich
New Member
Posts: 31
Joined: Sun Jul 23, 2017 4:16 pm
Contact:

Bitte über den Tellerand Richtung Pro Tools schauen

Post by wasweißich » Tue Feb 18, 2020 11:10 am

Grundlegen muss ich sagen, dass Nuendo im Vergleich zu Pro Tools in Sachen Audio-Nachbearbeitung um Meilen hinterher hinkt und mir nun klar ist, warum Pro Tools in dem Bereich der Branchen-Standard ist. Es wäre schön, wenn Steinberg hierbei noch eine große Schippe drauflegen würde. Man muss heutzutage in diesem Bereich mit einer DAW schnell arbeiten können. Jeder unnütze Schritt, den man bei der Bearbeitung machen muss, wie z. B., dass man in Nuendo im Arrangement-Fenster immer oben in die Timecode-Spur klicken muss, um den Cursor platzieren zu können, oder auf eine andere Spur, wo zufällig kein anderer Audio Clip an der gewünschten Stelle liegt, ist einfach nur umständlich und wird die Tonstudios, in denen Pro Tools oder Produkte anderer Mitbewerben zum Einsatz kommen, nicht gerade dazu animieren, sich Nuendo zuzulegen.

Ich bin mit Steinberg-Produkten groß geworden und in Sachen Musikproduktion ist Steinberg für mich weit vorn, vor allen anderen Herstellern. Jedoch hat dies nichts mit den Prozessen und Gegebenheiten des Bereiches Audio Post Production in der Praxis in den Tonstudios zu tun. Man merkt hierbei leider sehr deutlich, woher Nuendo kommt.

audiophyle
New Member
Posts: 8
Joined: Mon Nov 20, 2017 5:06 pm
Contact:

Re: Bitte über den Tellerand Richtung Pro Tools schauen

Post by audiophyle » Fri Feb 28, 2020 2:33 pm

Grundlegend muss ich sagen, als jemand der seit Jahren in der Audio Post für Film und Fernsehen arbeitet und auch mit Pro Tools gearbeitet hat, dass solche Kommentare nur von Leuten kommen, die sich nicht tiefergehend mit Nuendo auskennen und es sich auch nicht entsprechend eingerichtet haben. Als jemand dem effektives und vor allem schnelles Arbeiten extremst wichtig ist kann ich nur sagen, dass Pro Tools in keiner Weise an den Workflow von Nuendo rankommt und all den Möglichkeiten, die es in Bezug auf Editing bietet - WENN man es sich entsprechend eingerichtet und sich mal tiefergehend mit dem Programm auseinander gesetzt hat, wozu viele allerdings auch nicht bereit zu sein scheinen...

Post Reply

Return to “Nuendo 10”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests