Werkzeugleiste

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI
Post Reply
steinlaus
New Member
Posts: 3
Joined: Sun Aug 23, 2015 2:58 pm
Contact:

Werkzeugleiste

Post by steinlaus » Fri Dec 15, 2017 1:19 am

Hallo, finde via Suche nichts dazu.

Lässt sich irgendwo einstellen, dass bei Klick auf -> Maus -> rechte Maustaste die Werkzeugleiste aufgeht und "stehen bleibt", also die rechte Maustaste nicht dauernd gedrückt gehalten werden muss weil sonst die Werkzeugleiste wieder verschwindet.

Ich hatte mal Anfang 90er Jahren Cubase, und damals war es so. Wenn das in Cubase AI nicht geht - gibt es eine Version wo das noch so ist/sich so einstellen lässt?

lg

User avatar
aaandima
Member
Posts: 684
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Werkzeugleiste

Post by aaandima » Fri Dec 15, 2017 12:48 pm

man kann soviel ich weiss nur das Verhalten bei Rechtsklick mit der Maus ändern, indem man in den Programmeinstellungen.Bearbeitungsoptionen.Werkzeuge den Haken "Werkzeugkasten mit Rechtsklick" rausnimmt. In diesem Fall erscheint beim Rechtsklick der Maus das grössere Kontextmenu. Man kann aber denselben Effekt auslösen indem man zusammen mit dem Rechtsklick die linke Shift -Taste drückt ( auf meiner Windows -Tastatur ist es die auf der linken Seite befindliche Taste mit Pfeil nach oben).

Wenn man die Option "Werkzeugkasten mit Rechtsklick" deaktiviert hat, so erscheint bei Rechtsklick das grössere Kontextmenu, aber wenn in diesem Fall zusammen mit dem Rechtsklick der Maus die Shift Taste gedrückt wird, so erscheint der Werkzeugkasten jetzt.
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 9.5.41 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 3+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone

Post Reply

Return to “Cubase LE und Cubase AI”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests