Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI
Post Reply
dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Tue May 29, 2018 4:03 pm

Hallo,
als Wiedereinsteiger in Cubase (damals die letzte Version 4) bekomme ich mal wieder eine Krise.

Mein Cubase Ai 9.5 bietet keinen Click Sound vom Metronom – ich habe das Forum und das Internet durchsucht, ohne eine Lösung zu finden. Ich nutze einen Aggregat-Treiber unter OSX 10.11.6. Der Treiber hat als Eingange einen Helix und als Ausgänge den Kopfhörerausgang des Macs. Aufnahme und Abspielen funktionieren. Aber es gibt keinen Metronome-Click in keiner Weise. Nicht beim Vorzählen noch beim Aufnehmen. Zusätzlich ist es auch noch so, dass ich wenn ich die Metronome-Einstellungen öffne diese immer wieder von Cubase verstellt werden. Das heißt plötzlich ist das Häkchen weg beim Vorzählen und/oder der Aufnahme (und as war nicht ich! :-)
In den VST Audiosystem-Einstellungen gibt es in meiner Version kein Feld CLICK.

Und wenn ich den Precount für die Aufnahme aktiviere, dann geht er manchmal und manchmal nicht, so 50:50 Chance.

Hat jemand einen Idee?

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Tue May 29, 2018 4:05 pm

PS. Jetzt geht das Vorzählen garnicht mehr, toll :-(

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Tue May 29, 2018 4:09 pm

PS2. Wenn ich innerhalb der Metronomeeinstellungen das Metronom hören möchte (Click-Sounds anhören), dann höre ich auch nichts.

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Tue May 29, 2018 5:06 pm

Jetzt habe ich einen ganz braven Aufbau nach Anleitung gemacht: UR22mkII mit dem Mac unter OSX10.11.6 verbunden alle Anschlüsse händisch in der VST-Audioeinstellung unter Studio eingestellt. Kurz gesagt alles geht: Aufnahme, Abspielen ... ABER eben überhaupt kein Metronome. Man sieht zwar den Metromom-Pegel rechts unten Tanzen aber zu hören ist NICHTS. Und das Vorzählen (Preroll) funktioniert auch nur sehr selten – fast immer startet die Aufnahme sofort egal wie die Einstellungen sind. Irgendwie glaube ich mittlerweile es ist ein total doofer Anwenderfehler oder irgendwas ist da richtig kaputt.

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Tue May 29, 2018 5:23 pm

Tja, jetzt habe ich wieder alles auf Anfang gesetzt: Meine Strat in den Helix, den Helix in den Mac, ein Aggregat-Device als Treiber mit dem Eingang des Helix und mit dem Ausgang auf den Mac-Kopfhörer-Ausgang. Der Metronome-Sound ist jetzt da – Wahnsinn! ALLERDINGS! Das Preroll funktioniert immer noch nicht, die Aufnahmen startet immer noch sofort, egal was ich einstelle :-(
Ich werde noch etwas rumprobieren und ggf. ein neues Thema starten – außer jemand hat jetzt schon einen Idee?

User avatar
rescue21
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Sep 12, 2013 3:04 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by rescue21 » Wed May 30, 2018 3:14 pm

Die Aufnahme beginnt normalerweise immer dort wo der Cursor steht oder wo der erste marker sitzt
Um mit Preroll zu recorden musst Du im Transportfenster ein in vergeben und die Funktion im Transportmenü aktivieren.
Und ein++ für das Selbstgespäch
Früher war das Steinberg Forum frequentierter.
Win8.1x64 16 Gig Ram Cubase 5 6 7 8 9 10x64 Terratec DMX 6fire USB, Steinberg CI2, Mindprint DI-Port Preamp,AKG C414, Halion Sonic3, Halion5, Groove Agent5, Trillian, Intel i5 6400 2,7 Samsung SSD
http://www.three-men-project.de/

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Wed May 30, 2018 5:26 pm

@rescue21
vielen Dank für dein ++ :-)
Das mit dem Einzählen habe ich nun gelöst, oder jemand anderes, heute ging es plötzlich.
Tja, ich habe gerade das nächste Problem am Start (ist auch schon hier im Forum). Bisher ist zumindest die Cubase Ai 9.5 Version am Mac alles andere als stabil nutzbar und das trotz der Hilfe durch Youtube, Handbuch und diverser Foren. Sie reagiert einfach irgendwie nach Tagesform. Ich bin seit 1998 mit Macs im Design und Foto Bereich hauptberuflich unterwegs und das was Steinberg zumindest mit Cubase ai 9.5 unter OSX 10.11.6 abliefert entspricht den Softwareerfahrungen meiner Anfangszeit: Abstürze und komisches nicht mit dem Handbuch abgleichbares Verhalten.

User avatar
rescue21
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Sep 12, 2013 3:04 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by rescue21 » Wed May 30, 2018 8:42 pm

Win8.1x64 16 Gig Ram Cubase 5 6 7 8 9 10x64 Terratec DMX 6fire USB, Steinberg CI2, Mindprint DI-Port Preamp,AKG C414, Halion Sonic3, Halion5, Groove Agent5, Trillian, Intel i5 6400 2,7 Samsung SSD
http://www.three-men-project.de/

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Thu May 31, 2018 9:01 am

Ja, aktuelles Ai-Update (9.5.3) ist drauf ohne Veränderung. Vielleicht liegt es ja an Beschränkungen innerhalb der Ai-Version gegenüber der Pro-Version. Sobald ich meine Artist-Version hier geliefert bekomme und dann den USB-Stick habe, werde ich eine Demo von der Pro Version auf einer anderen Mac-Installation testen. Mal schauen ob das mit der Pro oder der Artist dann auch so komisch ist.

Es kann doch eigentlich nicht sein, dass es auf Youtube soviele Filme gibt wie man was in Cubase macht und die Sachen die ich mir davon rauspicke nicht in meiner Ai-Version umsetzbar sind, das sollten die bei Steinberg doch vermerken – neben der Anpassung der Handbücher auf die aktuelle Ai-Version 9.5 (was ganz klar nicht gemacht wurde). Sowas ist wirklich sehr ärgerlich und wenn nicht irgendwie mein nostaligisches Herz an Cubase hängen würde (vor vielen Jahren hatte ich einige Zeit mit Cubase 4 gearbeitet) wäre ich wohl schon mit einer anderen Sofftware unterwegs.

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Thu May 31, 2018 9:05 am

Was sich zur Zeit primär auf dieses Thema von mir bezieht:
viewtopic.php?f=45&t=138780

User avatar
rescue21
Junior Member
Posts: 184
Joined: Thu Sep 12, 2013 3:04 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by rescue21 » Fri Jun 01, 2018 10:38 am

Das ist der Grund warum ich seit SX1 die Pro Version habe, denn die AI Version ist so wie die LE nur ein Lockmittel für Steinberg. Pro kostet 559€ und ein Upgrade auf AI kostet 449€ ,ist also nicht wirklich preiswert für Dich
https://www.steinberg.net/de/shop/buy_p ... ro-95.html
also wenn Du dich nicht permanent hier ärgern willst dann.....
Ich bin auch nur hier um das Forum zu stützen!
Win8.1x64 16 Gig Ram Cubase 5 6 7 8 9 10x64 Terratec DMX 6fire USB, Steinberg CI2, Mindprint DI-Port Preamp,AKG C414, Halion Sonic3, Halion5, Groove Agent5, Trillian, Intel i5 6400 2,7 Samsung SSD
http://www.three-men-project.de/

dasbinich
New Member
Posts: 16
Joined: Mon May 28, 2018 3:29 pm
Contact:

Re: Kein Metronome Sound und Einstellungen verstellen sich selber

Post by dasbinich » Sun Jun 03, 2018 11:59 am

Hallo rescue21,
Danke für deinen Text, ich sehe das genauso – und Euro 500,00 sind eine Lachnummer für eine Software die man häufig nutzt. Ich hatte mich da nur dran fest gebissen und habe mir letze Woche noch das Artist Upgrade gekauft und fand trotzdem keine Erklärung (auch nicht was eventuelle Beschränkungen betrifft, da nirgendwo im Handbuch oder so dokumentiert) und bin natürlich nun erstmal auch gespannt was mir der Support zu dem Thema sagt. Denn meine Idee ist auch, dass Cubase natürlich nicht alleine auf dem Markt steht (gerade für Mac) und ich war ob der Probleme kurz davor mir Logic zu kaufen, denn mit Garageband (habe ich vorher genutzt) hatte ich solche Probleme garnicht. Naja, lange Rede kurzer Sinn das Interface von Cubase finde ich immer noch schicker als das von Logic :-) und jetzt werde ich abwarten was von Steinberg auf meine Anfrage zu hören ist.

Post Reply

Return to “Cubase LE und Cubase AI”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests