Marker ja/nein ?

Diskussionen rund um WaveLab 7 und WaveLab Elements 7
Post Reply
musician61
Junior Member
Posts: 72
Joined: Sun Feb 06, 2011 3:07 pm
Contact:

Marker ja/nein ?

Post by musician61 » Tue Jan 29, 2013 11:09 pm

Hallo,

müssen die Marker für eine audio CD eigentlich gesetzt werden oder nicht ?
... und wie kann man 2 clips zu einer machen, das auf der cd nur die 1. von 2 angefahren wird ?
Win 10, SP 3, Intel i7 2600K, 4x3.4 GHz, 8 MB RAM, waves ssl-g channelstrip, CLA Compressor bundle, spl vitalizer,
Cubase 10 pro, RME FF 400, lexicon pcm native reverb+effect bundle, fet compressor, spl passeq, Izotope ozone 8, Vienna Ensemble special edition +synchron-ized VOL 1, native instruments noire, vintage organ, the Gentleman, Mark I, Monark, West Afrika, session strings

User avatar
marQs
Senior Member
Posts: 2165
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Contact:

Re: Marker ja/nein ?

Post by marQs » Sun Feb 03, 2013 12:30 am

Na ohne Marker wird's keine Audio-CD, da muss ja mindestens ein Track drauf sein. Du kannst die manuell setzen oder einfach den Wizard benutzen, der erzeugt für jeden Clip einer Montage einen Marker. Die lassen sich auch wieder löschen, so wird aus zwei Clips ein CD-Titel.
Cubase 10 | WL 9.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo (2x)/Quad PCI-e | Win10 Pro 64 | i7-7820 x | Asus Prime X299-A
http://www.secretsource.de
Authentic Drums - Sample Pack for Slate Trigger: https://www.authentic-audio.de/drum-sa ... e-trigger/

musician61
Junior Member
Posts: 72
Joined: Sun Feb 06, 2011 3:07 pm
Contact:

Re: Marker ja/nein ?

Post by musician61 » Sun Feb 03, 2013 12:15 pm

Sorry. Aber habe 20 Tracks in meinem Projekt ohne Marker . Ist auf jedem Player lesbar. Also wofür waren die Marker nochmal ?
Win 10, SP 3, Intel i7 2600K, 4x3.4 GHz, 8 MB RAM, waves ssl-g channelstrip, CLA Compressor bundle, spl vitalizer,
Cubase 10 pro, RME FF 400, lexicon pcm native reverb+effect bundle, fet compressor, spl passeq, Izotope ozone 8, Vienna Ensemble special edition +synchron-ized VOL 1, native instruments noire, vintage organ, the Gentleman, Mark I, Monark, West Afrika, session strings

User avatar
marQs
Senior Member
Posts: 2165
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Contact:

Re: Marker ja/nein ?

Post by marQs » Mon Feb 11, 2013 2:23 am

Ich sprach von "Markern für Anfang/Ende/Übergang von CD-Titeln". Ohne die wird's - zumindest bei mir - echt keine CD mit anwählbaren Titeln :?:
Cubase 10 | WL 9.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo (2x)/Quad PCI-e | Win10 Pro 64 | i7-7820 x | Asus Prime X299-A
http://www.secretsource.de
Authentic Drums - Sample Pack for Slate Trigger: https://www.authentic-audio.de/drum-sa ... e-trigger/

User avatar
Uwe Huebner
Site Admin
Posts: 207
Joined: Tue Dec 14, 2010 3:51 pm
Contact:

Re: Marker ja/nein ?

Post by Uwe Huebner » Tue Feb 12, 2013 3:00 pm

Ich vermute "musician61" spricht von WaveLab Elements 7.
WaveLab Elements 7 hat keine CD-Marker. CD-Titel werden in dieser Version automatisch an Clip-Übergängen gesetzt.
Möchte man mit WaveLab Elements 7 zwei oder mehr Clips einem CD-Titel zuweisen, müssen diese Clips erst zu einer Datei berechnet werden. Mit WaveLab 7 gibt es dank der CD-Marker weitaus mehr und einfachere Möglichkeiten.
Uwe Huebner, Deputy Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Connect with Steinberg on Facebook, YouTube, Twitter, Instagram and SoundCloud

Post Reply

Return to “WaveLab 7 | WaveLab Elements 7”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest