Lizenz eines gebrauchten CC 121

Alles zu Steinberg's Advanced Integration Controller CC121.
Post Reply
User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 914
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Lizenz eines gebrauchten CC 121

Post by stefan-franz » Mon Mar 07, 2016 4:20 pm

Hallo allerseits,

wenn ich einen gebrauchten CC 121 kaufe, ist der doch sicher noch auf den Vorbesitzer lizensiert...?

Wenn ja, wie ist der korrekte Weg, dass ich den bei mir lizensieren kann?
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 9 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

P A T
Member
Posts: 682
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Lizenz eines gebrauchten CC 121

Post by P A T » Thu Mar 10, 2016 9:06 pm

Für die Hardware inkl. der dort integrierten Software benötigst Du keine extra Lizenz - das CC121 ist dafür quasi selbst der Dongle.
Aber falls Du die mitgelieferten Effekte auch als normale VST-Plugins (unabhängig von der CC-Hardware) nutzen möchtest, musst Du eine entsprechende Lizenz auf Deinem eLicenser haben.
Der Vorbesitzer kann Dir diese wie jede andere Steinberg-Lizenz mittels des eLicense Control Centers von seinem auf Deinen Dongle transferieren.

Gruß
Pat
Windows 7 / Cubase 9.5 pro / HALion 6 / Dorico / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

Post Reply

Return to “Steinberg CC121”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest