Page 1 of 1

Ozone 8

Posted: Sat Dec 22, 2018 2:52 pm
by musician61
Hi
hab mir gerade ozone 8 besorgt und als erstes den Master assistent benutzt.
Leider habe ich ein völlig übersteuertes Ergebnis bekommen, obwohl ich die lauteste Stelle analysieren liess.
Hat jemand ´ne Idee, welchen dummen Fehler ich wohl gemacht habe ?
MfG

Re: Ozone 8

Posted: Sat Dec 29, 2018 3:48 am
by aaandima
Hier sind mir zu wenig Informationen bekannt um Situation -spezifische Ratschläge erteilen zu können.

Welche Version von Ozone 8 wird hier eingesetzt? ( Elements, Standard oder Advanced sind möglich). Bei der Advanced kann man Plugin von Drittherstellern einfügen, zudem ist das Mehrkanal fähig für z.B. 5.1 Surround. Beim Advanced können zudem alle Teile wie EQ als separate Plugin eingesetzt werden.

Generell ist über das Ozone 8 Plugin zu sagen dass dessen integrierter Maximizer ( und Limiter) wenn er aktiviert ist stets das letzte Glied in der Kette aller Plugin sein sollte ( und er sollte erst beim Mastering am Schluss eingesetzt werden wenn überhaupt). Wenn das nicht der Fall ist, dann kann es zu Übersteuerungen kommen.

Die Reihenfolge der Plugins in der Kette ist wichtig und sollte vorher geplant werden. Eine unlogisch erscheinende Reihenfolge kann trotzdem manchmal erwünscht sein, um bestimmte den Klang verfremdende Effekte zu erzeugen.

einige interessante deutschsprachigen Erläuterungen und Tests von und über Ozone 8
https://www.releasetime.de/test-izotope ... -advanced/

(ERLEDIGT)Re: Ozone 8

Posted: Thu Jan 03, 2019 2:54 am
by musician61
Alles richtig, was du sagst. Hat sich auch schon erledigt. Hatte als Insert Effect einen SPL Vitalizer eingesetzt und der kam nach dem Ozone Standart.
Tja, wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht :-)