iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Diskussionen zu VST Instrumenten und VST-Plugins von anderen Herstellern
Post Reply
User avatar
Loop Breaker
Senior Member
Posts: 2313
Joined: Thu Dec 16, 2010 7:52 am
Contact:

iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Post by Loop Breaker » Wed May 04, 2016 8:21 am

Hi.

Weiß jemand warum ich die VST2 Versionen von meinen iZotope - Creative Bundle (Trash, Breaktweaker, Iris2) nehmen sollte?
Auf der iZotope seite steht: man soll die VST2 Versionen verwenden, wenn Probleme auftreten und VST3 Automation wird nicht supportet.
Probleme hatte ich mit den Plugins noch nicht wirklich, welche auf das Plugin schließen lassen, und Automatisieren funktioniert auch!?!


Kann mir Jemand Erfahrungen berichten?


Win10, Cubase 8.5.4, Intel5960x, 32GB Ram, RME - MutlifaceII...


LG
Denn es ist ewig und immer nur j e t z t, dieses eine und selbe Jetzt, die Gegenwart ist das einzige, das nie ein Ende nimmt. Erwin Schrödinger
Lebe j e t z t, mach das Heute immer zum wertvollsten was du hast, denn das Heute kehrt niemals wieder. Jean-Luc Picard (von der Enterprise)
Wahrheiten sind Illusionen, von denen man vergessen hat, daß sie welche sind. Friedrich Nietzsche

User avatar
florian360
Member
Posts: 201
Joined: Thu Oct 02, 2014 10:51 am
Contact:

Re: iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Post by florian360 » Wed May 04, 2016 8:49 am

Ich habe Ozone 6 von iZotope als VST3. Und dort wollte ich mit dem EQ einen Low-Cut Automatisieren. Also die Frequenz. Während dem Arbeiten hat die Automation funktioniert. Jedoch fehlte die Automation wenn ich das Lied exportiert habe. Es funktionierte nur bei Echtzeit Export. Vieleicht hast du mit VST3 immer das Problem mit dem Exportieren.
Artist name: Okular (Producer and DJ from Zürich)
Genre: Progressive Trance
Page: https://soundcloud.com/okularmusic

User avatar
Loop Breaker
Senior Member
Posts: 2313
Joined: Thu Dec 16, 2010 7:52 am
Contact:

Re: iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Post by Loop Breaker » Wed May 04, 2016 9:04 am

OK Danke!!!

Kann zurzeit sowieso nur "realtime export" machen wegen den WOW2 (der lässt keinen Ton durch bei normalen export) den ich so gerne verwende, vl ist es mir deshlab nicht aufgefallen das der normale export mit automation nicht funktionierte. Muss ich mal testen wenn ich zuhause bin...


LG
Denn es ist ewig und immer nur j e t z t, dieses eine und selbe Jetzt, die Gegenwart ist das einzige, das nie ein Ende nimmt. Erwin Schrödinger
Lebe j e t z t, mach das Heute immer zum wertvollsten was du hast, denn das Heute kehrt niemals wieder. Jean-Luc Picard (von der Enterprise)
Wahrheiten sind Illusionen, von denen man vergessen hat, daß sie welche sind. Friedrich Nietzsche

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5065
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Post by Centralmusic » Wed May 04, 2016 10:14 am

iZotope muss da zwingend nachbessern !
Die müssen ein Update raushauen, und zwar pronto. Nervig, diese "Notlösung".
Die VST3 Spezifikation in Cubase ist top (ist Steinberg-Erfindung)
Nur die Hersteller von Fremdplugins pfuschen da gern wg. Zeitdruck mal rum, oder halten sich nicht an die VST3-Vorgaben. Dann passiert sowas.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
Loop Breaker
Senior Member
Posts: 2313
Joined: Thu Dec 16, 2010 7:52 am
Contact:

Re: iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Post by Loop Breaker » Wed May 04, 2016 10:21 am

Also sollt ich gleich von VST3 auf VST2 plugins wechseln bei den iZotope VSTs? (sonst muss ich mich in Zukunft wahrscheinlich ärgern... bis jetzt ist mir noch nichts aufgefallen das Automationen nicht funktionieren...)
Denn es ist ewig und immer nur j e t z t, dieses eine und selbe Jetzt, die Gegenwart ist das einzige, das nie ein Ende nimmt. Erwin Schrödinger
Lebe j e t z t, mach das Heute immer zum wertvollsten was du hast, denn das Heute kehrt niemals wieder. Jean-Luc Picard (von der Enterprise)
Wahrheiten sind Illusionen, von denen man vergessen hat, daß sie welche sind. Friedrich Nietzsche

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5065
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Post by Centralmusic » Wed May 04, 2016 10:42 am

Also, Waves klappt mit VST3 hervorragend.
Ich ziehe VST3 sowieso stets vor, nicht nur wegen des Sidechainings:
Image

Mit iZotope arbeite ich zugegeben nicht gerade oft, und bei Ozone automatisiere ich eigentlich nichts.
Doch probiere es mal aus.


.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
Loop Breaker
Senior Member
Posts: 2313
Joined: Thu Dec 16, 2010 7:52 am
Contact:

Re: iZotope Plugins als VST3 o. VST2 besser?

Post by Loop Breaker » Wed May 04, 2016 6:46 pm

Danke!

Hab grad Iris2 mit trash2 im insert ein wenig automatisiert:
In Cubase funktionieren die Automationen scheinbar, aber sie werden nicht mit exportiert auch nicht mit Echtzeitexport...

Ich hätte gerne die VST3 Plugins genutzt damit man bei jeder Puffereinstellung die gleichen Automationen hat, bei VST2 hängt die Auflösung der Automationen vom eingestellten Puffer ab...


werd dann daweil noch die VST2 Version von den iZotopen nutzen...


LG
Denn es ist ewig und immer nur j e t z t, dieses eine und selbe Jetzt, die Gegenwart ist das einzige, das nie ein Ende nimmt. Erwin Schrödinger
Lebe j e t z t, mach das Heute immer zum wertvollsten was du hast, denn das Heute kehrt niemals wieder. Jean-Luc Picard (von der Enterprise)
Wahrheiten sind Illusionen, von denen man vergessen hat, daß sie welche sind. Friedrich Nietzsche

Post Reply

Return to “VST Instrumente und Plug-ins (allgemein)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest