Prblem mit Mackie Control

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Post Reply
Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Wed Jan 11, 2017 11:16 pm

Hi,
habe folgendes Problem mit meinem Mackie Control Universal (alte Version). Ich kann alles benutzen und es funktioniert jeder Fader und jeder Knopf. Wenn ich nun eine Audio Datei lade z.B. eine mp3, dann hängt plötzlich die Timecodeanzeige und die Fader funktionieren nicht mehr. Es geht lediglich das Transportfeld und ein par andere Tasten.
Ich habe es jetzt mehrmals ausprobiert, es passiert immer wenn ich eine Audio Datei ins Projekt lade.
Weiss jemand was das sein könnte?

Gruß
Jinu

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Thu Jan 12, 2017 3:28 am

A: Dein Cubase funktioniert aber ohne Probleme? Das Problem liegt nur an der MCU ?
Ist das Nur so wenn du in einem Projekt Audio dateien ladest, was ist wenn schon AudioTracks im Projekt sind?
Ist das Problem plötzlich aufgetretten, oder war es schonmal ander?
Midikabel checken,Gerätekonfiguration checken.

B: Welche Firmware-Reversion hast du drauf auf der MCU?

Welche Cubase version hast du?

Eine Singnatur wäre nicht schlecht ;-)
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 10:29 am

Hey Blechklotz,

Cubase 8.5 pro läuft ohne Probleme ja. Andere Audiospuren habe ich auch erstellt und dann ein Track reingezogen, slebes Problem. Ich habe die MCU erst vor kurzem bekommen. Alles läuft zum ersten mal. Es ist per midi an meiner focusrite scarlett 18i20 angeschlossen.
Die MCU läuft in der Version V1.02 Es ist die logic control . Modus ist Mackie Control eingestellt.

Signatur mache ich noch

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 10:37 am

So habs jetzt nochmal schnell getestet. Habe ein par Spuren aufgemacht und bissel rumgespielt, alles läuft einwandfrei. Jetzt mache ich eine Audiospur auf und zieh ein Track rein. Zuerst geht alles ich spule vor und zurück und lasse laufen. Alles einwandfrei. Dann plötzlich bliebt die Zeitanzeige stehen und der Fehler ist das. Hilft erst ein Neustart.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 10:51 am

Krass ich glaub ich habs. Es könnte tatsächlich mit den Midikabeln zutun haben. Zumindest wenn ich den einen rausziehe, kommt exakt der Fehler, lässt sich trotzdem noch bedinen. Steck ich ihn wieder rein, springt die Uhr wieder an und es läuft.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 10:56 am

Ich werd wahnsinnig, der Fehler kommt trotzdem und geht dann nicht mehr weg mit Midikabel ziehen. :-(

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Thu Jan 12, 2017 2:31 pm

Jinu wrote: Die MCU läuft in der Version V1.02 Es ist die logic control . Modus ist Mackie Control eingestellt.
Du brauchst die letzte Aktuelle version 2.1.2
kannst ja mal Goggeln ;-)
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Thu Jan 12, 2017 2:49 pm

oder dir das Gurgeln sparen und hier down laden ;-)
https://supportloudtech.netx.net/loud-p ... asset/9322 Anleitung steht in der Info
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 5:40 pm

Wow vielen Dank, dass hab ich letztens schon überall gesucht. Mir wurde gesagt man muss das Ding aufschrauben und irgendwas Löten, damit das Update überhaupt aufgespielt werden kann. Ich probier das mal. Kannst du mir helfen falls es nicht klappt?

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 5:59 pm

Kommt leider sofort Update failed Error Code 1 ???
Ich glaub es gibt noch eine Version 1.2 für mein logic control.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 6:57 pm

Also hab mal nachgelesen. Ich habe den Mackie Logic Control und die neueste free Update Version ist die 1.02 um auf Mackie COntrol umzuschalten. Diese habe ich und es lässt sich auch umschalten. Es muss ein anderes Problem sein.

Hier ein Ausschnitt : Update 1.2 is free, but is for original Mackie Controls ONLY.

Update 1.02 is also free for original Logic Controls (allows boot as a Mackie Control).

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Thu Jan 12, 2017 7:04 pm

mmh, ich kann ja jetzt auf distanz nicht sagen was da schief gelaufen ist.
Ich weis blöde Frage, aber bist du wirklich nach Anweisung vorgegangen?
Es gibt noch die 2.1.1 Version. Ob die das Problem löst?
Probiere es einfach aus.Manchmal muss man es einfach öffters probieren ;-) Denk an dein Kabel. Ich hatte auch mal ein Kontakt Problem mit dem Midi Stecker.
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 7:12 pm

Nee wie gesagt es gibt kein update für meine MC .DU hast die MCU ,ich die MC . Ich hab es zig mal probiert, da geht nix. Die Kiste läuft ja auch eigentlich bis auf diesen Mist perfekt.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Thu Jan 12, 2017 9:05 pm

So die neueste Erkenntnis ist, ich habe noch Cubase 5 32bit drauf und dort läuft es einwandfrei ohne Aufhänger Hab jetzt 15 min probiert, nie hängen geblieben. Könnte es was mit 64bit zutun haben? Was kann man machen. Liegt der Fehler bei Steinberg?

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Thu Jan 12, 2017 9:12 pm

Ja das stimmt leider ist mir gerde auch bestätigt worden. Die MC Mackie Control und die Logic Control davon haben einen anderen Firmware Chip (1x version)

Die MC braucht also einen 2x Chip um aus einer MC einene MCU zu machen. Es ist machbar aber manbraucht diesen Chip und nach meinen recherchen ist das nicht so leicht den noch zu bekommen.

Eine gebrauchte MCU kostet halt noch so 3- 500€.

Muss halt jeder selber wissen was ihm was Wert ist. Ich kann nur für mich und meine Arbeitsweise sprechen.
Würde meine MCU jetzt komplett ihren Geist aufgeben. Würde ich mir jetzt sofort nochmal eine Kaufen.
Warum ? abgesehen von der 1 Fader Variante eines Faderborts der recht gut ist. Gibt es keine andere Alternative die mir mehrere Fader bietet die in dem Preiß 4-500€ (mit Glück auch weniger) in dieser Qualität zu verfügung steht.
Ich habe sie alle ausprobiert. Endweder sie sind zu ungenau oder sie Klapern oder gehen nach kurzer Zeit kaputt.
Oder sie sind mir zu Teuer für das was sie mir bietet wie die Avid Artist Mix zwar recht gut und auch etwas platzsparender.
Aber kostet halt min das Doppelte. Von der SSL Nucleus will ich erst gar nicht Reden. Soooo Tool ist das Ding gar nicht.
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Thu Jan 12, 2017 9:16 pm

Jinu wrote:So die neueste Erkenntnis ist, ich habe noch Cubase 5 32bit drauf und dort läuft es einwandfrei ohne Aufhänger Hab jetzt 15 min probiert, nie hängen geblieben. Könnte es was mit 64bit zutun haben? Was kann man machen. Liegt der Fehler bei Steinberg?
Da ist vielleicht noch das alte Protocol drauf, mit C5 kenne ich mich nicht so aus. Aber da war mal was. Vieleicht lont es sich da mal den Support anzurufen.
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Fri Jan 13, 2017 11:02 am

Blechklotz wrote:
Jinu wrote:So die neueste Erkenntnis ist, ich habe noch Cubase 5 32bit drauf und dort läuft es einwandfrei ohne Aufhänger Hab jetzt 15 min probiert, nie hängen geblieben. Könnte es was mit 64bit zutun haben? Was kann man machen. Liegt der Fehler bei Steinberg?
Da ist vielleicht noch das alte Protocol drauf, mit C5 kenne ich mich nicht so aus. Aber da war mal was. Vieleicht lont es sich da mal den Support anzurufen.

Ja da hast du recht. Nee umbauen ist ja Sinnlos, weil die MC mit dieser Version ja die richtige ist. Man braucht ja nur Mackie Protokoll und das hat sie ja.
Support wäre eine Möglichkeit. Ich werd mal anrufen. Wenn nicht, hol ich mir die MCU Pro. Langsam geht mir das Geld aus. :-(

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Fri Jan 13, 2017 5:20 pm

Jinu wrote:Wenn nicht, hol ich mir die MCU Pro. Langsam geht mir das Geld aus. :-(
Ha ha, Ja wem sagt du das.. :lol: Aber in meiner Laufbahn als Ton-Pfuscher :o :? 8-) :lol: habe immer wieder festgestellt das sich Qualität auszahlt. Auch wenn es immer so weh tut, geil wenn man es dann hat :P
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Jinu
New Member
Posts: 15
Joined: Mon Dec 19, 2016 6:28 pm
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Jinu » Fri Jan 13, 2017 8:41 pm

Geiil :-) ich hab gerade die Pro geholt für 330€ hier in der Nähe. Jetzt läuft alles top :-)

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Prblem mit Mackie Control

Post by Blechklotz » Sat Jan 14, 2017 12:39 am

Jinu wrote:Geiil :-) ich hab gerade die Pro geholt für 330€ hier in der Nähe. Jetzt läuft alles top :-)
Die MCU Pro für 300 pieppen....!? :o
Da haste entweder ein MEGA schnäpchen gemacht.
oder....
du hast Schrott angeboten bekommen(defekt) Was ich dir aber natürlich nicht Wünsche.
Kannst ja mal berichten (hier)
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests