Schriftgröße in Cubace 10.

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.
User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Thu Nov 15, 2018 2:05 pm

Hallo zusammen!
Ist es möglich, die Schriftgröße in Cubas 10 zu erhöhen? In den Fenstern ist alles sehr klein, man muss nur mit einer Lupe lesen. In der neunten Version ist das fast doppelt so groß und lesbarer.

Danke für das Verständnis!

Dukedelic
New Member
Posts: 3
Joined: Fri Sep 20, 2013 12:35 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Dukedelic » Mon Nov 19, 2018 4:58 pm

Mit diesem Topic und einer kleinen Internetrecherche (die die fortlaufende Ignoranz der Steinbergers bestätigt hat)
hat sich für mich das Update auf 10 erledigt.
Nein Marleaux - das geht immer noch nicht. Nur mit dem in Windows integrierten Scaling:
Einstellungen>Anzeigen>Skalierung u Annordnung> 100% erhöhen auf ....
Na dann..

shellycoat
New Member
Posts: 2
Joined: Thu Nov 15, 2018 2:54 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by shellycoat » Tue Nov 20, 2018 10:47 am

Sorry, mein Beitrag ist nicht mehr aktuell. Ich nutzte seit heute Nuendo 8. :D
Last edited by shellycoat on Thu Mar 14, 2019 5:38 pm, edited 2 times in total.

User avatar
Crazysunny
New Member
Posts: 29
Joined: Tue Dec 23, 2014 7:09 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Crazysunny » Thu Nov 22, 2018 6:55 am

Ich nutze Cubase 10 mit einem 4K Monitor, die Skalierung habe ich auf 150%. Für mich perfekt. Probleme gibts nur mit Plug-Ins die das Scaling von Windows nicht unterstützen oder z.B. in Plugins von Auturia die man Standalone im Plugin skalieren kann, Die sind dann natürlich in Cubase viel zu groß. Na ja, ein Klick und alles passt wieder.

Viel schlimmer und ärgerlicher ist es für mich das Steinberg den DSP Mix-FX UR44 nicht angepasst hat, alles total klein bei 4K. Als Antwort erhielt ich damals das die Useranzahl nicht ausreicht um noch einmal drüberzugehen. Auch hier gabs ne Lösung. UR44 in die Tonne und ein Scarlett ins Haus geholt!
Cubase 10 Pro, Ableton Suite 10, Push 2, Korg Minilogue, DrumBrute, Roland TR-8S, Roland MX-1, Roland System-1, Roland VT-4, Roland TB-3, Beatstep Pro, WaveLab 9.5, Focusrite 18i20, Behringer Ultragain, UR22, UR44, Komplete Ultimate 12 Ultimate, Absolute 4, Arturia V 6 Collection, Novation 61SL MK3, Komplete Kontrol S49, Komplete Kontrol M32, Maschine Studio, Maschine Jam, Komplete Audio 6, SparkLE, 2x M-Audio BX8, 3x M-Audio BX5, 1x KRK10S2, Win 10 Pro I9-9900K@4.5G, 64GB, 3x SSD 1000GB, 4TB HD, RTX 2080TI

Hartmut
Member
Posts: 468
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Hartmut » Thu Nov 22, 2018 11:44 am

...sorry, doppelpost...
liebe Admins: bitte löschen... falls möchlich... ;-)
Last edited by Hartmut on Thu Nov 22, 2018 11:47 am, edited 1 time in total.
PC: Windows 10, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68, Halion 6.1, GrooveAgent 5

Hartmut
Member
Posts: 468
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Hartmut » Thu Nov 22, 2018 11:46 am

shellycoat wrote:
Tue Nov 20, 2018 10:47 am
Hallo Marleaux,

eine neue, professionelle Applikation, wie sie Cubase 10 zweifelsohne darstellt, verlangt auch auf der Anwenderseite den Einsatz von zeitgemäßem Equipment. Mag sein, dass es noch viele DAW-Anwender gibt, die bisher gut mit kleinen Displays zurechtkamen und auch weiterhin an ihren Gewohnheiten festhalten möchten. Doch bei Cubase 10 wurden auch die Entwicklungen des Marktes im Bereich der Unterhaltungsindustrie mit berücksichtigt, in dem es in den letzten Jahren zu einem deutlichen Zuwachs an Bildschirmen gekommen ist, die über sehr große Displaygrößen und Auflösungen verfügen (Stichwort HiDPI).

Cubase Pro 9.5 nutzte ich noch mit einem 24“ Display (Full HD). Doch für Cubase 10 ist es eigentlich nahezu selbstverständlich, das ein ebenso zeitgemäßes Display nicht mehr geringer als 27“ sein sollte. Das Upgrade habe ich vor wenigen Tagen vollzogen und schicke mein altes Display in den wohl verdienten Ruhestand. Inzwischen sind selbst Displays mit 32“ aufwärts so preisgünstig, dass das aufgezeigte „Problem“ (zu winzige Schriften) eigentlich nicht mehr ins 4. Quartal des Jahres 2018 zu passen scheint. Warum sollte Steinberg zurückblicken, statt nach vorne?

Begrüße Cubase 10 sowie das neue Jahr mit einer dafür angemessenen Bildschirmgröße, die die Applikation in voller Pracht und Herrlichkeit darstellt. Eine Einstellungsmöglichkeit zur Anpassung der Schriftgröße, wie sie oft bei anderen DAW betont wird, ist obsolet und bringt den Nachteil mit sich, dass sich vergrößerte Abbildungen und Menüs in einem viel zu winzigen Darstellungsraum quetschen müssen. Von einem angenehmen Workflow kann da keine Rede mehr sein.

Deshalb meine Empfehlung: Time to change. Cubase 10 in Kombination mit einem 32“ Display (oder größer) ist einfach wunderbar.

Freundliche Grüße
Shellycoat
Spannende Ansicht.
Aber ziemlicher Quatsch, denn: was ist mit Cubase auf dem Mobilrechner?
PC: Windows 10, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68, Halion 6.1, GrooveAgent 5

User avatar
Crazysunny
New Member
Posts: 29
Joined: Tue Dec 23, 2014 7:09 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Crazysunny » Thu Nov 22, 2018 5:45 pm

Spannende Ansicht.
Aber ziemlicher Quatsch, denn: was ist mit Cubase auf dem Mobilrechner?
Mobilrechner? Mein Notebook hat ein 4k Display... Und auf meinem altem 1080er Notepook hab ich ebenfalls von der Win-Skalierung profitiert!

Kopfschüttel...
Cubase 10 Pro, Ableton Suite 10, Push 2, Korg Minilogue, DrumBrute, Roland TR-8S, Roland MX-1, Roland System-1, Roland VT-4, Roland TB-3, Beatstep Pro, WaveLab 9.5, Focusrite 18i20, Behringer Ultragain, UR22, UR44, Komplete Ultimate 12 Ultimate, Absolute 4, Arturia V 6 Collection, Novation 61SL MK3, Komplete Kontrol S49, Komplete Kontrol M32, Maschine Studio, Maschine Jam, Komplete Audio 6, SparkLE, 2x M-Audio BX8, 3x M-Audio BX5, 1x KRK10S2, Win 10 Pro I9-9900K@4.5G, 64GB, 3x SSD 1000GB, 4TB HD, RTX 2080TI

chris030
New Member
Posts: 41
Joined: Wed Jan 13, 2016 8:57 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by chris030 » Thu Nov 22, 2018 6:28 pm

shellycoat wrote:
Tue Nov 20, 2018 10:47 am
Hallo Marleaux,

eine neue, professionelle Applikation, wie sie Cubase 10 zweifelsohne darstellt, verlangt auch auf der Anwenderseite den Einsatz von zeitgemäßem Equipment. Mag sein, dass es noch viele DAW-Anwender gibt, die bisher gut mit kleinen Displays zurechtkamen und auch weiterhin an ihren Gewohnheiten festhalten möchten. Doch bei Cubase 10 wurden auch die Entwicklungen des Marktes im Bereich der Unterhaltungsindustrie mit berücksichtigt, in dem es in den letzten Jahren zu einem deutlichen Zuwachs an Bildschirmen gekommen ist, die über sehr große Displaygrößen und Auflösungen verfügen (Stichwort HiDPI).

Cubase Pro 9.5 nutzte ich noch mit einem 24“ Display (Full HD). Doch für Cubase 10 ist es eigentlich nahezu selbstverständlich, das ein ebenso zeitgemäßes Display nicht mehr geringer als 27“ sein sollte. Das Upgrade habe ich vor wenigen Tagen vollzogen und schicke mein altes Display in den wohl verdienten Ruhestand. Inzwischen sind selbst Displays mit 32“ aufwärts so preisgünstig, dass das aufgezeigte „Problem“ (zu winzige Schriften) eigentlich nicht mehr ins 4. Quartal des Jahres 2018 zu passen scheint. Warum sollte Steinberg zurückblicken, statt nach vorne?

Begrüße Cubase 10 sowie das neue Jahr mit einer dafür angemessenen Bildschirmgröße, die die Applikation in voller Pracht und Herrlichkeit darstellt. Eine Einstellungsmöglichkeit zur Anpassung der Schriftgröße, wie sie oft bei anderen DAW betont wird, ist obsolet und bringt den Nachteil mit sich, dass sich vergrößerte Abbildungen und Menüs in einem viel zu winzigen Darstellungsraum quetschen müssen. Von einem angenehmen Workflow kann da keine Rede mehr sein.

Deshalb meine Empfehlung: Time to change. Cubase 10 in Kombination mit einem 32“ Display (oder größer) ist einfach wunderbar.

Freundliche Grüße
Shellycoat
Sorry, aber selten so einen Quark gelesen.
Current System:

Cubase 10.5
Windows 10 LTSB 64 Bit
Universal Audio Apollo x8 + Twin

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Thu Nov 22, 2018 7:43 pm

Hallo shellycoat,

entschuldigen Sie bitte für die späte Antwort. Ich benutze drei Display. Zwei 27 "und eine 32". Was steht in den Fenstern (File, Edit, Projeсt usw.), sehe ich nur durch eine "Lupe". Natürlich kann ich die Gesamtgröße des Systems erhöhen, beispielsweise um 150%. Aber alles passt zu mir, außer der Schriftgröße in den Fenstern.

Es wäre nicht schlimm, wenn wir diese Funktion selbst ändern könnten. Wir haben alle unterschiedliche Augen.

Cubase 10 -
https://cloud.mail.ru/home/Cubase%2010/10.jpg

Cubase 9.5 -
https://cloud.mail.ru/home/Cubase%2010/9.5.jpg

Für meine Augen liest sich in Version 9.5 viel besser.

Bässte Grüße

Hartmut
Member
Posts: 468
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Hartmut » Thu Nov 22, 2018 9:14 pm

was sind das denn für obskure Seiten, die da aufgehen, wenn man auf die Links klickt... Steht alles in Russisch und da versteh ich nix von. Die Bilder sind nicht zu sehen...
PC: Windows 10, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68, Halion 6.1, GrooveAgent 5

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Thu Nov 22, 2018 9:59 pm

Oh, sorry. Ich versuche es anders zeigen.
Last edited by Marleaux on Thu Nov 22, 2018 10:50 pm, edited 2 times in total.

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Thu Nov 22, 2018 10:05 pm

Attachments
9.5.jpg
Cubase 9.5
(525.27 KiB) Not downloaded yet

Hartmut
Member
Posts: 468
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:42 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Hartmut » Fri Nov 23, 2018 12:36 pm

Marleaux wrote:
Thu Nov 22, 2018 10:05 pm
Ist es sichtbar?

Cubase 10
download/file.php?mode=view&id=35411

Cubase 9.5
download/file.php?mode=view&id=35410
10: nein
9.5: ja
PC: Windows 10, i5, 16 Gig RAM, Audiointerface UR44,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68 (&9.5 & 8.5; 7.5; 5; SX); Halion 6.1; GrooveAgent 5;

MacBook Pro 2013 (das letzte ohne Retina) MacOS Catalina, 500 GB SolidFP, 8 Gig RAM, Presonus iOne,
Software: Cubase 10.5.0 Build 68, Halion 6.1, GrooveAgent 5

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Fri Nov 23, 2018 1:00 pm

Hartmut wrote:
Fri Nov 23, 2018 12:36 pm
10: nein
9.5: ja
Yes Sir! Davon rede ich. In Cubase 9.5 ist die Schrift am lesbarsten und klarsten.

Ich hoffe die Programmierer von Steinberg werden mich (und alle Menschen mit Sehschwäche) hören und verstehen.

Ludrol
Junior Member
Posts: 94
Joined: Fri Feb 22, 2013 11:49 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Ludrol » Fri Nov 23, 2018 4:32 pm

Also, ich kann nichts erkennen, der Link Cubase 10 funzt nämlich nicht.
Windows 10 Pro 64bit | Intel Core i5 3570K | 16GB Ram | Geforce GTX 660 | M-Audio Delta 66 | Cubase Pro 10.0.5 | Finale 2011 | Tyros 3 | Axiom 61 2nd | Midisport 2X2

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Fri Nov 23, 2018 5:32 pm

Cubase 10 :
10.jpg
(383.31 KiB) Not downloaded yet
Hallo Ludrol, sehen Sie den Link jetzt?

Hier ist ein Link zum Video in Youtube (Vergleich der Schrift):
https://youtu.be/wY61lXRTbwc

cubesy
New Member
Posts: 10
Joined: Sat Apr 04, 2015 5:36 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by cubesy » Fri Nov 23, 2018 11:16 pm

Moin auch,

das Stichwort "HiDPI" als Alleserklärung für (gewollt) beschränkte Programmierung
bzw. Einstellungs-Möglichkeiten geht mir mittlerweile auch gehörig auf den Senkel.
IMHO alles irgendwie "Design vor Funktionalität".
Z.B.: Farben wie im HUB - Weiss auf Grau - ohne Änderungsmöglichkeiten sind fragwürdig.
Bei mir jetzt schlecht lesbar. War bis 9.5 doch auch machbar => Schwarz auf Weiss.

Und ja, Marleaux hat recht. Nicht alle empfinden die jetzigen Darstellungen als angenehm.
Und damit muss man schlussendlich auch arbeiten können.

Klar, dass eine höhere Auflösung (4k) auch kleinere Fenster mit sich bringt.
Wenn diese dann nicht skalierbar sind, ist alles hinfällig und tlw. nicht brauchbar.
Selbst Steinberg-Fenster sind nicht (alle) skalierbar.
Denke mal, dass da noch einige Arbeiten anstehen.

Richtig geil ist der Hinweis auf Notwendigkeit der Anschaffung neuer Hardware
aufgrund der Zeitmässigkeit! Da fehlen mir einfach die Worte...
Programmiertechnisch geht das alles, aber im Hintergrund u.a. gewollte Industrie-Unterstützung.

Im Moment kommme ich mit meinem Equipment gut klar.
So kann ich durchaus arbeiten. Wenn nicht, dann nutze ich wieder 9.5 .
Nacharbeit seitens Steinberg ist hier allerdings dringend notwendig, (und wird noch kommen?!).

viel Spass noch,
Paul
- Cubase Pro 5.0 .. 10.5 @ Win10 1909 @ AMD Phenom II X4 955 (4x3,5GHz) 16GB DDR3 (@733/1466MHz)
- 2x ACER K272HL, ATI RADEON HD 5450
- Absolute VST 4, FabFilter all, div. Waves-Plugins (V10), GuitarRig5
- Steinberg UR-44, Tascam US-122 MKII
- Roland Fantom XA, Korg 05RW, Roland GT100, Arturia KEYLAB 25
- Monitor: Presonus Eries E8 / JAMO Studio / SonarWorks Reference 4

miratonemoog
New Member
Posts: 44
Joined: Sat Nov 03, 2018 3:37 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by miratonemoog » Sat Nov 24, 2018 6:33 am

Ich bin fest davon überzeugt das Steinberg da noch nachbessert, aber:
Die komplette Grafik wirkt für mich wie in einem "Beta-Stadium", alleine schon der Bug das das Programm abstürzt,weil "Modus für automatische Spurfarbe" bei Verwendung der Einstellungen "Zuletzt verwendete Farbe" und "Spurfarbe von vorangehender Spur" die Stabilität von Cubase 10 beeinflussen kann. :shock:
Ein anderes Thema ist 4k bzw. UHD:...und meine Meinung und Erfahrung
24" mit 1920×1080 FHD ist gut, dann aber 2 Monitore nebeneinander, wegen mehr Überblick
27" mit 1920×1080 FHD ist gut, da sind zwei Monitore nebeneinander schon zu mächtig
32" FHD ist schon unscharf
32" QHD oder WQHD ist gut, aber man muss sich mit der Einfensterbearbeitung anfreunden, es passt halt nicht alles drauf.
32" UHD/4k nur mit 200% Skalierung zu verwenden, weil die Schrift sonst zu klein ist, und es passt immer noch nicht alles drauf
43" UHD/4k ist mir einfach zu groß, da sitzt man vor einer Wand, und PlugIns die man nicht skalieren kann, sind un-bedienbar.
29"- 34" 21:9 WQHD sind mir nicht hoch genug, und mit "curve" kann ich gar nichts anfangen. :roll:

mein Fazit: UHD/4k lohnt nicht, wenn man nicht vor einer Leinwand sitzen will, und/oder nicht auf gebliebte PlugIns verzichten will!

User avatar
THambrecht
Junior Member
Posts: 72
Joined: Fri Nov 24, 2017 10:05 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by THambrecht » Sun Nov 25, 2018 7:58 pm

Also zumindest in der Windows-Welt ist mir gegenüber C9.5 in C10 gar kein Unterschied aufgefallen. Die Schriftgrösse in der gesamten Menüleiste entspricht der Windowseinstellung. Ich starte C9.5 gegenüber C10 - voila die gleiche Schrift. Kann das mit verschiedenen Grafikkarten und Skalierungen zusammenhängen?
Ich nutze 2 x 27" mit 2560 x 1440 und 100% Skalierung und habe altersbedingt (57) nicht die besten Augen. Aber für mich stimmt die Schriftgrösse.
Was mich jedoch stört ist die neue depressive dunkle Fenstergestaltung. Auf der einen Seite lese ich in der Markerliste weisse Schrift auf dunklem Grund - im Pool dann schwarze Schrift auf weissem Grund. Alle Fenster sind dunkel gestaltet. Die Farbgestaltung des Hub ist so schlimm, dass das hoffentlich ein Versehen ist. Das alte Design gefiel mir besser.
Wie ich in einem anderen Thread schreibe ist bei hellem Projekthintergrund in der Übersichtsansicht das Ausschnittsrechteck weiss auf weiss.
Auch verschwindet die Schrift in der Menüleiste wenn Cubase nicht den Fokus hat - warum weiss keiner.
Farbeinstellung des Programmes sind von jeher zwischen depressiv-grau und kanarien-blau.
Ich arbeite nicht in einem Beerdigungsinstitut - sondern in einem hellen Projektstudio mit Fenstern und Sonnenlicht und ziehe helle Fenster mit schwarzer Schrift vor. Also freundliches Design. Das ist natürlich Geschmacksache. Andere arbeiten lieber im pechdunklen Studio und schalten das Licht aus.
Aber wäre klasse, wenn man das ein bisschen anpassen könnte.
Wir digitalisieren Tonbänder, Schallplatten, 78er, Kassetten, MDs, DAT ... für Privat, Archive, Verlage, städtische und staatliche Einrichtungen in Rundfunk-Qualität.

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Sun Nov 25, 2018 10:37 pm

Hallo THambrecht,

ich nutze auch hauptsächlich zwei Displays 27“.
Hier ist ein Video, in dem Sie den Unterschied (in meinem Fall) in der Schriftgröße sehen können - https://youtu.be/wY61lXRTbwc
Das ist 100% Skalierung. Mit 125% Skalierung (und aktiviertem HiDPI) sind die Schriften fast gleich, aber alle anderen Programme auf dem Computer sind nicht klar (Seifen). Leider habe ich auch altersbedingt (58) nicht die besten Augen.

Sie haben recht - "Farbeinstellung des Programmes sind von jeher zwischen depressiv-grau und kanarien-blau". Version 9.5 war viele "freundlicher". Aber ich habe das gesamte Farbschema von der 9 Version kopiert und fühle mich jetzt wohler.

Bässte Grüße

User avatar
THambrecht
Junior Member
Posts: 72
Joined: Fri Nov 24, 2017 10:05 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by THambrecht » Sun Nov 25, 2018 11:14 pm

Hallo Marleaux,
Wie Ihr Video zeigt, skaliert sich das Haupt-Menü in der Titelleiste nicht mit. Da greift Steinberg offenbar nicht auf die Windows API zurück. Das erklärt warum das Menü weiss auf weiss wird, wenn Cubase den Fokus verliert.
Mein Menü ist aber genauso klein wie Ihres. Aber mir reicht die Grösse. Ich habe mittlerweile alle Funktionen auf Shortcuts gelegt, 50 Makros angelegt und auf Tasten verteilt - und brauche das Menü nur ganz selten. Alle anderen Schriften in den Masken, Mixer, Projektfenster sind für mich trotz schlechter Augen ohne Brille problemlos lesbar.
Aber genauso krank wie die Farbgestaltung im Hub - finde ich jetzt farblich den Export-Dialog. Zumal der Fokus nicht mehr in den Dateinamen springt.

Ich bin erst seit der 9.5 zum 01.01.2018 bei Cubase dabei - als Cakewalk Sonar pleite ging und die Weiterentwicklung gestoppt wurde. Aber der Umstieg (nach langen Testreihen) auf Cubase war wie ein längst fälliger Tritt in den Allerwertesten. Seither arbeite ich zu 100% schneller und entspannter mit Cubase. Mir ist daher die Farbgestaltung der letzten Versionen nicht bekannnt.
Wir digitalisieren Tonbänder, Schallplatten, 78er, Kassetten, MDs, DAT ... für Privat, Archive, Verlage, städtische und staatliche Einrichtungen in Rundfunk-Qualität.

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Mon Nov 26, 2018 12:48 pm

Hallo THambrecht,
Ja, es ist eine gute Idee - Shortcuts zu erstellen. Das habe ich auch gemacht. Dennoch wäre es besser, wenn es (Schriftgröße) sollte von den Benutzern eingestellt werden, steuern können. Jeder hat ein anderes Sehvermögen, unterschiedliche Displays und... alles andere ist auch nicht das Gleiche ))

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Mon Nov 26, 2018 1:26 pm

Das habe ich gemerkt - in Cubase 9.5 (in der Datei DEFAULTS.XML (AppData - Roaming - Steinberg - Cubase 9.5) beträgt die Schriftgröße 14. In Cubase 10 beträgt die Schriftgröße 10.
Ich wechsle von 10 auf 14, speichern, aber wenn ich das Programm lade, ändert sich alles wieder auf 10.
Wenn sich das geändert hätte, wäre ich endlich glücklich.

User avatar
jimknopf
Member
Posts: 261
Joined: Sat Jul 05, 2014 6:31 pm
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by jimknopf » Sat Dec 01, 2018 6:09 pm

Ich bin sehr zufrieden mit Cubase 10 in HiDPI, auch auf meinem 2560x1440 dpi Bildschirm.

Aber die Menüschriften oben sind definitiv unterproprotional klein. Es wäre schön, wenn sich das ändert oder von Usern eingestellt werden kann.

User avatar
Marleaux
Junior Member
Posts: 52
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:32 pm
Location: Germany, Koblenz
Contact:

Re: Schriftgröße in Cubace 10.

Post by Marleaux » Sun Dec 02, 2018 10:51 pm

Hallo jimknopf.

ich hoffe, dass unsere Gebete von Programmierern aus Steinberg gehört werden ))
Last edited by Marleaux on Mon Dec 03, 2018 11:55 am, edited 1 time in total.

Post Reply

Return to “Cubase Pro 10 | Cubase Artist 10 | Cubase Elements 10”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests