Expressive Flute bearbeiten

Alles zu HALion 4, HALion 5, HALion Sonic und HALion Sonic 2.
Post Reply
Gibson
New Member
Posts: 39
Joined: Wed Feb 02, 2011 5:02 pm
Contact:

Expressive Flute bearbeiten

Post by Gibson » Tue Jul 16, 2013 11:37 am

Hallo,
arbeite mit der expressive flute
die töne die gespielt werden klingen wie vom keyboard getippe
bei jedem neuen ton wird in die flöte geblasen was ja total unnatürlich klingt
wie kann ich die flute im halion oder die midi datei so bearbeiten das zb mit einmal reinblasen mehrere töne hintereinander gespielt werden?
die flöte klingt halt nach keyboard tastengedrücke und nicht natürlich
wo kann man das genau bearbeiten?

danke schonmal

P A T
Member
Posts: 712
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: Expressive Flute bearbeiten

Post by P A T » Tue Jul 16, 2013 6:21 pm

Mono-Mode einschalten und legato spielen. Außerdem die Anschlagstärke passend dosieren.
So wie Du das schilderst habe ich den Verdacht, dass jede MIDI-Note mit maximaler Velocity gespielt wird und deshalb die störenden Anblasgeräusche mit jedem neuen Ton kommen. :?:
Gruß
Pat
Windows 7 / Cubase 10 pro / HALion 6 / Dorico / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

Gibson
New Member
Posts: 39
Joined: Wed Feb 02, 2011 5:02 pm
Contact:

Re: Expressive Flute bearbeiten

Post by Gibson » Wed Jul 17, 2013 9:55 am

danke für die hilfe
habs ausprobiert
mono an
legato eingestellt
anschlagstärke einfach mal auf 25 gemacht
aber trotzdem bei jedem ton kommt das neue angeblase

ich denke mal das liegt daran das es eine expressive flute ist
leider klingen alle anderen flöten im halion einfach unnatürlich

Vacsy
Member
Posts: 401
Joined: Fri Dec 17, 2010 2:03 pm
Contact:

Re: Expressive Flute bearbeiten

Post by Vacsy » Thu Jul 25, 2013 10:09 am

Hallo,

sitze grad nicht davor, aber ich hab den Sample-Start mal auf nen QuickControl gelegt.
das heißt: normal klingt die Expression Flute angeblasen, mit QuickControl kannst du nen späteren Samplestart einstellen und somit die Transienten (den Attack, bzw. Anblasen) auslassen.

Gruß, Vacsy
Win10 64bit-Intel i7 5820K-Asus X99 Deluxe-48GB DDR4 G.Skill 2800-Cubase 10pro-Halion 6-CC121-Omnisphere2-Ivory GrandPianos-RME UCX-ADA8200-ESI M8UXL-Line6 UX2-PodFarm2.5

Post Reply

Return to “Halion 5 | Halion 4 | Halion Sonic | Halion Sonic 2”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests