Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfrei?

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
User avatar
Ed Doll
Site Admin
Posts: 1104
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Contact:

Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfrei?

Post by Ed Doll » Thu Dec 04, 2014 5:15 pm

Liebe Interessenten und Cubase-User,

die Informationen, ob eine Berechtigung für ein sogenanntes kostenfreies Grace Period Update auf Cubase Pro/Artist 8 besteht und wenn ja, wo die Lizenz (und der Download) erhältlich sind, finden sich auf dieser Seite: http://www.steinberg.net/de/support/gra ... _info.html

Bitte beachtet, dass der 15. Oktober als Start der Grace Period gesetzt ist und dieses DAtum für alle Kunden gleichermaßen gilt. Ausnahme können wir keine machen.
Vielen Dank für euer Verständnis!
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Connect with Steinberg on Facebook, YouTube, Twitter, Instagram and SoundCloud!

Krizzo
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Dec 21, 2014 12:04 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Krizzo » Sun Dec 21, 2014 12:06 pm

Wieso sollte es wegen ein paar Tagen keine Ausnahmen geben?

Es ist kein Wunder, dass immer mehr Mac User zu Logic Pro wechseln und PC User auf andere DAWs umsteigen.

Krizzo
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Dec 21, 2014 12:04 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Krizzo » Sun Dec 21, 2014 12:07 pm

Wieso sollte es keine Ausnahme wg. ein paar Tagen geben?

Ich zahle keine 99,-€ wg. 3-4 Tagen. Da zahle ich lieber 180,- € und wechsle zu Logic Pro.

Kolic76
New Member
Posts: 12
Joined: Tue Dec 23, 2014 2:44 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Kolic76 » Wed Dec 24, 2014 4:02 pm

zählt das update auch für die cubase artist 7.5 EDU ?

widestone
Junior Member
Posts: 115
Joined: Wed Dec 22, 2010 9:57 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by widestone » Wed Dec 24, 2014 11:00 pm

Natürlich - und die EDU wird dann zur normalen Version.

(Upgrades EDU auf EDU gibt es nicht.)
Greetings T.O.M.
-----------------------
Intel Xeon i7 1230 @ 3,30GHz / 20GB RAM / Asus H97-PRO GAMER / Steinberg UR44 / Creative X-fi Titanium + Yamaha SW1000XG+DX-PlugBoard (leider nicht bei x64)/
Windows 10x64 / Cubase 9.5 / Halion 6 / GA 4 / The Grand 3 / ...

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Thu Jan 01, 2015 1:05 am

Krizzo wrote:Wieso sollte es keine Ausnahme wg. ein paar Tagen geben?

Ich zahle keine 99,-€ wg. 3-4 Tagen. Da zahle ich lieber 180,- € und wechsle zu Logic Pro.
Und ich zahle keine 150€ für ein Update von Cubase 7 auf 8 und jemand der von Cubase 7 kommt kauft sich bei Thomann & Co. ein Update für 42€ von 7 auf 8.
Da verhökere ich lieber Cubase 7.5 bei Ebay, steig auf Presonus Studio One 2.6 um und habe noch Geld übrig.

Bei Steinberg werden diejenigen die brav jedes Jahr Ihr Updates machen verarscht.
Das kann nicht sein.

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Thu Jan 01, 2015 1:05 am

Krizzo wrote:Wieso sollte es keine Ausnahme wg. ein paar Tagen geben?

Ich zahle keine 99,-€ wg. 3-4 Tagen. Da zahle ich lieber 180,- € und wechsle zu Logic Pro.
Und ich zahle keine 150€ für ein Update von Cubase 7 auf 8 und jemand der von Cubase 7 kommt kauft sich bei Thomann & Co. ein Update für 42€ von 7 auf 8.
Da verhökere ich lieber Cubase 7.5 bei Ebay, steig auf Presonus Studio One 2.6 um und habe noch Geld übrig.

Bei Steinberg werden diejenigen die brav jedes Jahr Ihr Updates machen verarscht.
Das kann nicht sein.
Ich als treuer Updater habe jetzt 7.5 und soll 99€ zahlen und jemand der 7 hat und kein treuer Updater ist zahlt für das Update von 7 auf 7.5 42€ und bekommt noch das 8er im Wert von 99€ dazugeschenkt und spart gegenüber mir 107€.

Ne, lieber verbrenne ich meinen Dongle bevor ich mich als treuer Stammkunde so verarschen lasse.
Dann gibt es in Zukunft Studio One Professional 2.6

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Thu Jan 01, 2015 4:03 am

Oben der Artikel ist nicht mehr aktuell.
Warum?

Das kann man ausführlich in folgendem Thread nachlesen:
Grace Period Frage" Bevorzugung "

Da gibt es die ganze Hintergrundstory.

User avatar
sunburst
New Member
Posts: 6
Joined: Thu Aug 22, 2013 12:12 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by sunburst » Thu Jan 01, 2015 7:22 pm

Funktioniert das eigentlich: Ich ein kaufe das Update auf 7.5 nocheinmal (42€),
aktiviere dieses nun in der Grace Periode, bekomme ich dann 8 Pro?

Wäre ja eine Alternative.

Und wie lange läuft diese Grace Periode?

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Thu Jan 01, 2015 7:59 pm

sunburst wrote:Funktioniert das eigentlich: Ich ein kaufe das Update auf 7.5 nocheinmal (42€),
aktiviere dieses nun in der Grace Periode, bekomme ich dann 8 Pro?

Wäre ja eine Alternative.

Und wie lange läuft diese Grace Periode?
Diese Frage konnte mir auch niemand 100% beantworten.
So würde ich es dann auch machen.
Problem ist halt, dass 7.5 auf deinem Dongle schon festgebrannt ist.
Ob es geht würde mich nämlich auch absolut interessieren.
Nicht mehr als fair wäre es ja.

Normal stünde einem das sogar zu.
Man gradet auf 7 wieder down, so dass auf dem Dongle wieder drauf ist und dann kauft man 7.5 für 42€ und aktiviert es und bekommt das Update auf 8 kostenlos.

Eigentlich müsste man darauf bestehen.
Da man die 7 ja schon bezahlt hat besteht man drauf diese auch wieder auf den Dongle zu bekommen und sein altes 7.5 Update schmeißt man in den Mülleimer.
Ich würde mir sofort das Update auf 7.5 für 42€ kaufen.

da frage ich mal Steinberg.

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Thu Jan 01, 2015 8:17 pm

Folgende Mail habe ich gerade an Steinberg geschickt:
Mal sehen was da rauskommt.

Hallo!
Ich bestehe darauf auf Cubase 7 downgraden zu dürfen!
Momentan habe ich 7.5 auf meinem Dongle, möchte aber wieder 7 auf dem Dongle haben.

Dann kaufe ich mir die Cubase 7 auf 7.5 Update Boxed Version bei Thomann für 42€ und bekomme Cubase 8 kostenlos.
Dann profitiere ich wenigstens ein bisschen von den Vorzügen eines Cubase 7 Users. Der hat dann zwar immer noch 50€ gegenüber mir gespart, aber der Schaden wäre dann nicht so groß.




Gruß
Virus

widestone
Junior Member
Posts: 115
Joined: Wed Dec 22, 2010 9:57 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by widestone » Mon Jan 05, 2015 10:26 am

sunburst wrote:Funktioniert das eigentlich: Ich ein kaufe das Update auf 7.5 nocheinmal (42€),
aktiviere dieses nun in der Grace Periode, bekomme ich dann 8 Pro?

Wäre ja eine Alternative.

Und wie lange läuft diese Grace Periode?

Nur mal als prinzipielle Frage - ist ein Downgrade des eLicensers auf 7.0 möglich?
Greetings T.O.M.
-----------------------
Intel Xeon i7 1230 @ 3,30GHz / 20GB RAM / Asus H97-PRO GAMER / Steinberg UR44 / Creative X-fi Titanium + Yamaha SW1000XG+DX-PlugBoard (leider nicht bei x64)/
Windows 10x64 / Cubase 9.5 / Halion 6 / GA 4 / The Grand 3 / ...

User avatar
sunburst
New Member
Posts: 6
Joined: Thu Aug 22, 2013 12:12 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by sunburst » Mon Jan 05, 2015 12:28 pm

Moin,

nach Rücksprache mit dem Kundenservice.

Nein es ist nicht möglich, weder das Downgraden, noch eine weitere Aktivierung von 7.5.
(Es sei denn du hast noch eine 7.0 Lizence.)
Ergo werde ich wohl oder übel den normalen Weg gehen und es hier bei Steinberg für 99 Kröten beziehen.
Ist ja auch in Ordnung, die machen Ihren Job und dafür sollen sie auch bezahlt werden.
Frohes Neues

Ludrol
Junior Member
Posts: 94
Joined: Fri Feb 22, 2013 11:49 pm
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Ludrol » Mon Jan 05, 2015 12:54 pm

widestone wrote: Nur mal als prinzipielle Frage - ist ein Downgrade des eLicensers auf 7.0 möglich?
Hallo,


das wäre (für Steinberg) ja auch kontraproduktiv, denn da würde dann ja jeder User seine Lizenz downgraden
um dann kostengünstig auf die nächste Version upzugraden.

Gruß
Ludrol
Windows 10 Pro 64bit | Intel Core i5 3570K | 16GB Ram | Geforce GTX 660 | M-Audio Delta 66 | Cubase Pro 10.0.5 | Finale 2011 | Tyros 3 | Axiom 61 2nd | Midisport 2X2

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Mon Jan 05, 2015 1:43 pm

sunburst wrote:Moin,

nach Rücksprache mit dem Kundenservice.

Nein es ist nicht möglich, weder das Downgraden, noch eine weitere Aktivierung von 7.5.
(Es sei denn du hast noch eine 7.0 Lizence.)
Ergo werde ich wohl oder übel den normalen Weg gehen und es hier bei Steinberg für 99 Kröten beziehen.
Ist ja auch in Ordnung, die machen Ihren Job und dafür sollen sie auch bezahlt werden.
Frohes Neues
Ich habe auch nie gesagt, dass ich die 99€ nicht zahlen will.
Ich zahle die 99€ gerne, damit Cubase immer weiterentwickelt wird.
Ich kaufe immer jedes Jahr das Cubase Update, auch wenn ich es nicht immer benötige, aber ich kaufe es.
Bloß dieses Jahr geht mir etwas ganz gewaltig gegen den Strich.
Und zwar kann es doch nicht sein, dass Leute die nicht immer die Updates mitmachen bevorzugt werden.
Bei Thomann bekommt man eine Update Box Version von Cubase 7 auf 7.5 für 42€ und wenn man das ganze aktiviert, bekommt man dann noch Cubase 8 geschenkt.
Ich hatte für das Paket von 7 auf 7.5 50€ bezahlt und soll jetzt 99€ nochmal für 8 bezahlen.
Ich habe dann 107 Euro mehr als derjenige bezahlt, der die letzten Updates nicht mitgemacht hat.

Klar soll Steinberg für seine Arbeit bezahlt werden, aber dann bitte die Leute die Steinberg jedes Jahr bezahlt nicht gegenüber den Leuten, die Steinberg nicht jedes Jahr bezahlen benachteiligen.
Leute wie ich sind es, die jedes Jahr das Geld bringen, egal ob wir das Update brauchen oder nicht.
Was wäre wenn alle Cubase User mal 2 Updates auslassen würden?
Dann bekäme Steinberg 2 Jahre lang kein Geld für seine Arbeit.
Also bitte ich ein wenig mehr Respekt vor meiner Person.
Ich bin immer noch ein regelmäßig zahlender Kunde und da kann man dann ja ruhig ein wenig mehr Entgegenkommen zeigen.

Aber wenn man die Weihnachtsgrüße von Steinberg im Nuendo Forum sieht und dann die Tatsache erkennen muss, dass im Cubase Forum so nette Worte zu Weihnachten nicht zu finden waren, kann ich eh nichts mehr sagen.

User avatar
Ed Doll
Site Admin
Posts: 1104
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Ed Doll » Mon Jan 05, 2015 2:10 pm

VirusTI82 wrote: Aber wenn man die Weihnachtsgrüße von Steinberg im Nuendo Forum sieht und dann die Tatsache erkennen muss, dass im Cubase Forum so nette Worte zu Weihnachten nicht zu finden waren, kann ich eh nichts mehr sagen.
Das war sicherlich keine Absicht, sondern eher der Tatsache geschuldet, dass es hier personelle Änderungen in Verbindung mit einem längeren Urlaub gab. Nicht mehr und nicht weniger.
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Connect with Steinberg on Facebook, YouTube, Twitter, Instagram and SoundCloud!

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Mon Jan 05, 2015 2:13 pm

Ed Doll wrote:
VirusTI82 wrote: Aber wenn man die Weihnachtsgrüße von Steinberg im Nuendo Forum sieht und dann die Tatsache erkennen muss, dass im Cubase Forum so nette Worte zu Weihnachten nicht zu finden waren, kann ich eh nichts mehr sagen.
Das war sicherlich keine Absicht, sondern eher der Tatsache geschuldet, dass es hier personelle Änderungen in Verbindung mit einem längeren Urlaub gab. Nicht mehr und nicht weniger.
Das mag schon sein.
Dann musste es aber auch letztes Jahr zu Weihnachten eine personelle Änderung gegeben haben. ;)

User avatar
NoglerPa
Junior Member
Posts: 60
Joined: Tue Oct 15, 2013 9:12 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by NoglerPa » Mon Jan 05, 2015 4:27 pm

VirusTI82 wrote:ch habe auch nie gesagt, dass ich die 99€ nicht zahlen will.
Ich zahle die 99€ gerne, damit Cubase immer weiterentwickelt wird.
Ich kaufe immer jedes Jahr das Cubase Update, auch wenn ich es nicht immer benötige, aber ich kaufe es.
Bloß dieses Jahr geht mir etwas ganz gewaltig gegen den Strich.
Und zwar kann es doch nicht sein, dass Leute die nicht immer die Updates mitmachen bevorzugt werden.
Bei Thomann bekommt man eine Update Box Version von Cubase 7 auf 7.5 für 42€ und wenn man das ganze aktiviert, bekommt man dann noch Cubase 8 geschenkt.
Ich hatte für das Paket von 7 auf 7.5 50€ bezahlt und soll jetzt 99€ nochmal für 8 bezahlen.
Ich habe dann 107 Euro mehr als derjenige bezahlt, der die letzten Updates nicht mitgemacht hat.
Es ist doch völlig normal, dass Du mehr bezahlen musst, wenn Du jedes Update mitmachst. Du hast ja auch grosse Vorteile und kannst jedes Mal die neuen Funktionen nutzen, die anderen aber nicht. Wo ist denn da das Problem?

Wenn ich z.B. direkt von Cubase 4 ein Update beziehen würde, müsste ich "nur" CHF 334.- bezahlen. Wieviel ich bezahlt hätte, wenn ich jedes Update mitgemacht hätte, überlasse ich Dir, Du kannst sicher besser rechnen als ich.

Ich verstehe Deinen Ärger nicht! Es zwingt Dich ja niemand, jedes Update mitzumachen, oder?
Windows 10 Pro 64bit (Version 1903); Intel Core i7-7820X, 8x3.6GHz, HT; 4*16 GB DDR4-RAM; Geforce GT 1030-Grafikkarte; Cubase Pro 10.5.0; Finale v26; Steinberg MR816x Audiointerface; Midex-3 MIDI Interface

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Mon Jan 05, 2015 7:29 pm

NoglerPa wrote:
VirusTI82 wrote:ch habe auch nie gesagt, dass ich die 99€ nicht zahlen will.
Ich zahle die 99€ gerne, damit Cubase immer weiterentwickelt wird.
Ich kaufe immer jedes Jahr das Cubase Update, auch wenn ich es nicht immer benötige, aber ich kaufe es.
Bloß dieses Jahr geht mir etwas ganz gewaltig gegen den Strich.
Und zwar kann es doch nicht sein, dass Leute die nicht immer die Updates mitmachen bevorzugt werden.
Bei Thomann bekommt man eine Update Box Version von Cubase 7 auf 7.5 für 42€ und wenn man das ganze aktiviert, bekommt man dann noch Cubase 8 geschenkt.
Ich hatte für das Paket von 7 auf 7.5 50€ bezahlt und soll jetzt 99€ nochmal für 8 bezahlen.
Ich habe dann 107 Euro mehr als derjenige bezahlt, der die letzten Updates nicht mitgemacht hat.
Es ist doch völlig normal, dass Du mehr bezahlen musst, wenn Du jedes Update mitmachst. Du hast ja auch grosse Vorteile und kannst jedes Mal die neuen Funktionen nutzen, die anderen aber nicht. Wo ist denn da das Problem?

Wenn ich z.B. direkt von Cubase 4 ein Update beziehen würde, müsste ich "nur" CHF 334.- bezahlen. Wieviel ich bezahlt hätte, wenn ich jedes Update mitgemacht hätte, überlasse ich Dir, Du kannst sicher besser rechnen als ich.

Ich verstehe Deinen Ärger nicht! Es zwingt Dich ja niemand, jedes Update mitzumachen, oder?
Ich versteh die Logik hinter dem Grace Period Kram nicht.
Nach normalen menschlichen und logischem Denken, muss doch eigentlich jemand der die Firma Steinberg
so unterstützt und jedes Jahr ein Update kauft belohnt werden.

Das dubiose dabei ist, dass genau diese Kunden, die Steinberg jedes Jahr schon seit Jahren so unterstützen
mehr zahlen als jemand der Steinberg vielleicht alle 3 Jahre mal ein Update abkauft.

Gehen wir mal davon aus, dass kein Cubase User die nächsten 2 Jahre ein Update macht.
Was dann? Dann werden alle nach 2 Jahren damit belohnt, dass Sie für Cubase 8.5 42€ zahlen und das Update auf Cubase 9 geschenkt bekommen.
Das ist doch Schwachsinn.
Dann hätte Steinberg extrem Miesen mit seinen Updates gemacht.

Und genau deshalb verstehe ich nicht, warum man dann sowas noch fördert.
Gaga kann ich da nur sagen.
Normalerweise muss man doch jemand der einem unterstützt als Dankeschön einen Stein in den Garten werfen
und jemand der einem nicht unterstützt bestrafen.

Und das lächerliche Argument, dass ich die neuen Funktionen nutzen könnte und die anderen nicht ist doch auch gaga. Nach menschlicher Logik muss doch derjenige der die Updates nicht mitmacht bestraft werden dass er das nicht macht und ich muss belohnt werden ein so treuer Kunde zu sein.

Wenn diejenigen die nicht updaten die neuen Funktionen nicht nutzen können sind Sie doch selbst dran Schuld und müssten normal wenn Ihnen später einfällt zu updaten noch extra zahlen als Strafe, damit sie das nächste mal einen Denkzettel haben und gleich updaten.

Was du und Steinberg hier versuchen den Leuten einzureden ist umgedrehte Logik und totaler Schwachsinn.


Ich nenne mal das beste Beispiel für eine klasse Lösung anhand von der Firma U-HE die ja jeder kennen muss der Musik macht.
Da ist es so, dass es am Anfang eines neuen Produktes einen günstigeren Einführungspreis gibt für einen kurzen Zeitraum. Wer da das Produkt oder Update kauft hat ein wenig Geld gespart. Nach diesem Zeitraum kostet das Produkt für immer und ewig das selbe Geld, nämlich den regulären Preis. Es gibt auch nie Aktionen. Wer nach dem Einführungspreis kaufen will muss den vollen Preis zahlen. Fertig!!!
So muss das sein und ist richtig. So belohnt man die treuen Kunden und verärgert sie auch nicht.
Ein absolut faires Konzept an dem sich alle Hersteller mal ein Beispiel nehmen können.
Auch Steinberg. Alles andere ist Kunden veralbern.

Dann gebt doch einfach zu, dass es so ist und gut ist.
Versucht doch aber bitte nicht die Leute zu veralbern.

Fakt ist, dass der treue Kunde der jährlich updatet draufzahlt und die untreuen Kunden weniger zahlen für das selbe Produkt durch das Grace Period Update.
Sie zahlen weniger! Warum und weshalb interessiert nicht!
Das Ergebnis zählt. Sie zahlen weniger.
Bei einem 1:0 interessiert niemand wie das Tor gefallen ist oder ob es knapp war.
Alles uninteressant. Gewonnen ist gewonnen.
In diesem Fall haben die treuen Kunden verloren.
Last edited by VirusTI82 on Mon Jan 05, 2015 9:32 pm, edited 2 times in total.

User avatar
VirusTI82
Junior Member
Posts: 145
Joined: Wed Feb 22, 2012 12:58 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by VirusTI82 » Mon Jan 05, 2015 7:57 pm

Hier mein letztes Kommentar zum Thema, da hier die Ignoranz stärker ist als die Wahrheit.
Vom Support an den Ich die 2 Emails geschickt habe kam auch wieder nur Ablehnung mit faseligen Erklärungen...bla bla bla... Egal.

Mein Fazit: Ich kaufe das Update für 99€, weil es echt nichts besseres als Cubase gibt und ich immer jedes Update mitmache, also ein Anti Colalutscher bin.

Ich finde es halt extrem traurig, dass Steinberg dies schamlos ausnutzt.
Wenn man schon Grace Periods anbietet, könnte man wenigstens als Dankeschön und Entschädigung den Stammkunden einen kleinen Gutschein für den Steinberg Shop geben oder sonstiges.
Wie auch immer. Lasst euch mal was für Eure treuen Kunde einfallen. ;)

Wie jedes Jahr mach ich dann mal wieder mein Update.




Bis irgendwann





Gruß
Virus

AliceD
New Member
Posts: 42
Joined: Thu Nov 13, 2014 11:14 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by AliceD » Wed Jan 28, 2015 4:43 pm

ich bin sowas von sauer auf Steinerbg...
ich habe natürlich mein Cubase 7.5 am 13.10 gekauft und aktiviert...
und der Support ist nicht erreichbar, danke.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

"Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."

User avatar
Ed Doll
Site Admin
Posts: 1104
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Ed Doll » Thu Jan 29, 2015 9:31 am

AliceD wrote:ich bin sowas von sauer auf Steinerbg...
ich habe natürlich mein Cubase 7.5 am 13.10 gekauft und aktiviert...
und der Support ist nicht erreichbar, danke.
Ich kann durchaus verstehen, dass das Timing wirklich ärgerlich ist aber jede Grace Period, die wir seit Cubase 6 nutzen, startet "heimlich" im Hintergrund und ist auf einen festen Stichtag terminiert. Es muss irgendeinen Tag geben und wir müssen dabei auch sicherstellen, dass alle Kunden gleich behandelt werden. Würden wir jetzt am 13.10. eine Ausnahme machen, hätten wir plötzlich einen größeren Kundenkreis, die ebenfalls Ansprüche anmelden würden. Dann kämen vermutlich auch Kunden, die am 12.10. aktiviert haben und für sich eine Ausnahme einfordern würden...und so weiter. Natürlich fühlst Du Dich ungerecht behandelt und das kann ich nachvollziehen aber wir haben unsere Gründe, keine Ausnahmen zu machen. Da kann ich nur um Verständnis bitten.

Deine Mail, die uns gestern erreichte, ist damit dann hoffentlich auch beantwortet?
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Connect with Steinberg on Facebook, YouTube, Twitter, Instagram and SoundCloud!

jonyboymagic
New Member
Posts: 1
Joined: Tue Feb 24, 2015 2:15 pm
Location: Wolfsburg
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by jonyboymagic » Tue Feb 24, 2015 3:41 pm

habe eine Freage

habe ein Update von Cubase 7 auf
Cubase 8 bei Firma gear4music.de gekauft,
habe eine Update von 7 auf 7,5 geliefert
mit Aktivierungscode bekommen,
die meinen wenn ich das Produkt
aktiviere, bekomme ich dann einen
automatischen online update auf cubase 8.
Jetzt mein Problem, ich habe schon von
cubase 7 auf 7,5 update gehabt
und bei der neuen Aktivierung sagt
er mir das es kein update finden kann.
Meine frage. gibt es die Möglichkeit
beim elicensor mein cubase 7,5 auf cubase 7
zurückzusetzen um dann meinen neu
gekauften update dann von 7 auf 8 ubdaten??????

User avatar
Ed Doll
Site Admin
Posts: 1104
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Ed Doll » Wed Feb 25, 2015 8:50 am

Das geht leider nicht. Aktivierungscodes und Lizenzen müssen zueinander passen. Solange der Aktivierungscode noch nicht verwendet wurde, solltest Du das Update zurückgeben können.
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Connect with Steinberg on Facebook, YouTube, Twitter, Instagram and SoundCloud!

Grafmax
New Member
Posts: 24
Joined: Sat Feb 05, 2011 1:25 am
Contact:

Re: Grace Period - Ist das Cubase 8 Update für mich kostenfr

Post by Grafmax » Sat Apr 04, 2015 11:06 pm

Ja, es wahr kostenlos für die jenigen, welche sich vorher Cubase 7.5 (auch als Upgrade von Cubase 3 SE) gekauft hatten und bis zum erscheinen von Cubase 8 (als Update) und deren Onlinelieferung warten konnten!

Mein Gott; sind 3-4 Tage Warten auf ein Update für euch so schlimm oder Existensgefärdent?
Hallo??

Ich kenne Softwarehersteller aus Berlin (Videobearbeitung) die jedes Jahr ein Update (inkl. alter und neuer Fehler)
verkaufen. Die angepriesenen Neuerungen machen alte und neue (Update) Fehler wieder zu nichte.
Abgesehen davon, das deren Programm nur max. 3-4 mal neu installiert werden darf!!!
Bin mittlerweile (von Cubase 8.0 zu Cubase 8.005) bei Cubase 8.01 und bei mir läuft das Update sehr stabil.

Teste Cubase 8.01 auch gerade unter dem kommenden "Windows 10" und kann mich nicht beschweren.
Cubase rockt.

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests