Seltsames Normalisieren

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Post Reply
yppse
New Member
Posts: 8
Joined: Thu Apr 28, 2011 5:18 pm
Contact:

Seltsames Normalisieren

Post by yppse » Sat Aug 29, 2015 7:16 pm

Guten Abend in die Runde,
schon ewig hier nichts mehr geschrieben. Neulich hatte ich ein seltsames Phänomen und mich interessiert, ob das jemand kennt und/oder mir jemand verraten kann, was das Problem sein könnte - ich bin zu keiner "Lösung" gekommen (und sorry, falls das schon diskutiert wurde, ich habe gesucht und nichts gefunden):

Ich habe einen Song zum Mischen von Freunden bekommen. Bei der Aufnahme war ich nicht dabei. Die Spuren wurden in Mixbus aufgenommen und dann als Einzeldateien mir zur Verfügung gestellt. Die Qualität war ziemlich bescheiden, die Pegel stimmten vorn und hinten nicht - super leise und z.T. extrem nebengeräuschreich.

Nun das Phänomen: Um bequemer Arbeiten zu können, habe ich alle Spuren in Cubase 8 (latest) normalisiert (habe verschiedene Werte ausprobiert). Ging prima, Projekt bearbeitet, was man halt so klangkosmetisch macht, gespeichert. Beim nächsten Öffnen waren alle! verzerrt und die Nebengeräusche unerträglich. Das passierte aber eben nur, wenn die SPuren Normalisiert wurden, habe ich diesen Schritt weggelassen, dann hatte ich beim Wiederöffnen des Projekts keine Probleme.

Kennt jemand das Phänomen oder hat nen Tip, was die Ursache sein könnte. Danke!
yppse
jede Menge Soft- und Hardwarezeugs zum Aufnehmen und Musikmachen

User avatar
Ibanez1963
New Member
Posts: 38
Joined: Wed Dec 10, 2014 9:58 pm
Contact:

Re: Seltsames Normalisieren

Post by Ibanez1963 » Sat Aug 29, 2015 7:48 pm

Hallo yppse,
hmm, wie man mit Normalisieren Nebengeräusche entfernen kann, war mir bisher nicht bekannt.
Hier werden doch auch die Nebengeräusche angepasst.

Ich habe das Problem immer mit Saitenknarzen der Bassgitarre. Die filtere ich mit EQ relativ gut weg. Aber da ist auch die Frequenz immer fast gleich. Mit Normalisieren habe das Problem noch nie behoben bekommen.

Normalisieren wende ich an, wenn ich einen guten Track mit einem schwachen Pegel habe.

Aber ich kenne so etwas auch, wenn ich Aufnahmen von Anderen bekomme. Damit befasse ich mich nicht mehr stundenlang.
Alter Spruch: Kommt Müll rein, kommt auch Müll raus. Am besten: Neu aufnehmen.

Schönen Gruß
Stefan
Hardware: iPad Air 64 GB iOS 9.3 / Interface Focusrite Scarlett 2i/4 2.Gen. / Fender Strat Custom USA E-Guitar / Ibanez Acoustic guitar / Yamaha Bassguitar / Roland HD3 E-drums / Midikeyboard / Mic:Shure PGA27
Apps: Cubasis 2.0 / IM1 / Sound Canvas / Mic Room / Bias FX / Bias / Bias final touch / Beathawk / Altispace / Sample Tank / perfect drummer / Autotune mobile / AudioBus

PC
Windows 7 professional / Cubase Elements 9.5.10 / Fluid Monitorboxen / Fabfilter pro-q / Haufenweise Waves Plugins / NI Studio Drummer / EZdrummer / Bias FX Professional für Windows / etc.

yppse
New Member
Posts: 8
Joined: Thu Apr 28, 2011 5:18 pm
Contact:

Re: Seltsames Normalisieren

Post by yppse » Sat Aug 29, 2015 8:08 pm

es ist eben nicht, als wäre es alles nur lauter, die normalisierten Files spielen verrückt, aber erst nach dem speichern und neu öffnen. Mir ist so was früher, also mit älteren Cubaseversionen nie aufgefallen - und da habe ich schon hin und wieder normalisiert, wieder importiert, nie Ärger gehabt. Kurz: es klingt richtig kaputt.
jede Menge Soft- und Hardwarezeugs zum Aufnehmen und Musikmachen

User avatar
maderhelmut
Member
Posts: 222
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:11 pm
Location: München
Contact:

Re: Seltsames Normalisieren

Post by maderhelmut » Sat Aug 29, 2015 11:19 pm

Hallo yppse,

ich kann Dir leider auch nicht sagen, warum dieses Phänomen bei Dir auftritt - aber da ich nach dem Normalisieren von Audio-Files, anschließendem Speichern und wieder öffnen, keinerlei negative Auswirkung auf das Ausgangsmaterial habe, gehe ich schon davon aus, dass an Deinem System was nicht in Ordnung ist. Hast Du schon mal das Profil von C8 (C:\Users\User\AppData\Roaming\Steinberg) entfernt und ein neues anlegen lassen? - viele Fehler verschwinden da ganz von selbst.

Gruß
Helmut
Ab Cubase 4 --> Cubase 10 Pro/ Halion 6/ The Grand/ HalSymphOrch/ Triebwerk/DarkPlanet/ Neo Soul Keys/ Hypnotic Dance/Groove Agent 3/ Groove Agent 4/ Wavelab 9.5/ Vienna Symphonic Library SE/Vienna Symphonic Library Super Package/ Vienna Symphonic Library Special Edition/ Vienna Symphonic Library Suite PRO/ Komplete 12 Ultimate/ Project Sam Ochestral I+II/ Kontakt 6/ Battery 4/ Vintage Channel Strip/ Vintage Stomp Pack/ Walldorf PPG Wave 3.v/ Walldorf Nave/ Walldorf Largo/ Walldorf Edition 2/ Waldorf Lector
Steinberg UR 44/ Behringer X32 Producer
Windows 10 - 64 bit/Intel Core i7 6900K/ 128 GB RAM/ ASUS X 99 extrem

yppse
New Member
Posts: 8
Joined: Thu Apr 28, 2011 5:18 pm
Contact:

Re: Seltsames Normalisieren

Post by yppse » Sun Aug 30, 2015 1:45 pm

Danke, das werde ich mal probieren und ansonsten versuchen, weiter einzugrenzen. Ich habe ja die Ursprungsfiles im Verdacht, konnte das aber noch nicht verifizieren.
Gruß, yppse
jede Menge Soft- und Hardwarezeugs zum Aufnehmen und Musikmachen

Codex
Member
Posts: 290
Joined: Mon Jan 24, 2011 8:38 pm
Contact:

Re: Seltsames Normalisieren

Post by Codex » Wed Sep 09, 2015 8:21 am

Wenn der Gesamtklang vor dem abspeichern in Ordnung war und nach dem Neuladen ganz anders und verzerrt, ist es wohl irgendein seltener Fehler (ich hatte das jedenfalls noch nie).
Schreib mal bitte noch wie Du genau "normalisiert"? Hast Du die einzelnen Audiospuren angeklickt und über das Audio Menü mit der Funktion normalisieren? Oder hast Du dafür irgendein Echtzeit Plugin verwendet? Oder manuell zum Beispiel über den Input Gain? Oder vielleicht, in dem Du die Lautstärkehüllkurve des Audioevents hochgezogen hast? Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, wie man sein Ausgangsmaterial "normaliseren" kann (was ja im Endeffekt nichts anderes bedeutet, als den Pegel so zu erhöhen, dass der höchste Peak gerade 0dB oder einen definierten Wert darunter besitzt).

Wenn du mir schreibst, wie genau du normalisierst kann ich dir vielleicht helfen den Fehler einzugrenzen.

Herzliche Grüße,
Sven
______________________________________________________________________________
PC: Ivy-Bridge E - Core i7 4930K HT 6x3,4Ghz - Gigabyte MB X79 - 16GB QuadChannel RAM
Samsung SSD, Firewire Ti 800, AMD R7 260X, 1GB GDDR5
Win8.1 Professional 64bit - Cubase 10 Pro 64bit - Adobe Creative Cloud
Externe Hardware: Steinberg MR816, Maschine mk3, Steinberg UR242, MIDIFace4x4, CC121, CMC-QC, KONTROL S88 Masterkeyboard, Roland JV1080, dbx 166A Kompressor, S100 MultiFX
VSTi: Nexus, VPS Avenger, EastWest Composer Collection, NI Komplete 12, Vienna SE, RealGuitar, RealLPC, Alchemy, Z3TA 2+, xln Addictive Drums 2, Firebird2, ABL2, ERA II Medieval Legends
VST: FabFilter, MeldaProductions, Vengeance Plugins, SoundToys 5, Melodyne Studio 4, SPL, ArtsAcoustic Reverb, SIR2, zPlane Elastique Pitch, SugarBytes Artillery, Tone2 Filerbank 3, Voxengo Elephant & VariSat, iZotope Production Suite 2, Waves Gold Bundle, Amplitube 4 MAX
Abhöre: Genelec 1029A + 1031A, Mikrophon: Rode NT1000, Shure SM58

Stooni
New Member
Posts: 3
Joined: Fri Nov 06, 2015 11:15 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Re: Seltsames Normalisieren

Post by Stooni » Sat Nov 07, 2015 5:48 pm

Guten Abend,
ich habe seit 1 Woche auch genau dieses Problem. Ich werde bald wahnsinning.
Ich normalisiere mit -1db und alles sieht schön aus und hört sich bestens an. Dann speichere ich das Projekt und lade es später wieder und alles ist total verzerrt. Auch wenn ich über die Gain-Anpassung die Events lauter mache, passiert das gleiche, obwohl die Wav völlig korrekt aussieht.
Ich habe jahrelang so gearbeitet und nun dieser völlig unnötige Mist.
Hast Du inzwischen eine Lösung gefunden ?
Viele Grüße
stooni

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Seltsames Normalisieren

Post by primelinus » Mon Nov 09, 2015 5:22 pm

habt ihr die files mal in einem anderen audioprogramm abgespielt?
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests