Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase 8)

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Post Reply
starstruck
New Member
Posts: 5
Joined: Sat Apr 28, 2012 5:16 pm
Contact:

Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase 8)

Post by starstruck » Fri Nov 13, 2015 10:00 am

Systeminfo;
Windows 7 64-bit, Cubase 8.0.30 64-bit, Zoom H2n an USB2
Vorgeschichte:
Aufnahme mit Mikro hat vor einigen Wochen einwandfrei funktioniert (das war im April/Mai, d.h. VOR dem 30er Build)
Gegenwart:
- Der H2n-Standard-USB-Audio-Treiber wird im Gerätemanager als "funktioniert einwandfrei" angezeigt
- Das Mikro ist im "Sound/Aufnahme/Geräte" als Stardardgerät eingetragen, und das Mikro-Signal wird dort angezeigt
- z.B. im WaveLab v8.5 kommt das Mikro-Signal an und Mikrophonaufnahmen sind problemfrei möglich
- in Cubase stehen in "VST-Verbindungen/Eingänge" die Audiogeräte und Geräte-Ports auf "Nicht verbunden"... im re.Maus-Menü werden "nicht verbunden" und "Generic low latency ASIO-Driver" angeboten, aber das Auswählen des ASIO-Treiber verändert am "Nicht verbunden"-Zustand nichts
-> Frage: An welcher Stelle ist die "Kette gebrochen" (wie gesagt: Es hat schonmal funktioniert!)... D.h. WO kann ich WAS überprüfen, um das Problem einzugrenzen?
(Ich arbeite nicht sehr häufig mit Cubase, weshalb ich vermute, dass es kein Fehler ist, sondern dass ich irgendwas übersehe... nur was?)

Vielen Dank im Voraus für die vielen kommenden Lösungsvorschläge

Plan9
Senior Member
Posts: 2198
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase

Post by Plan9 » Fri Nov 13, 2015 10:20 am

Dann verbinde die eingänge doch.

Wenn nicht bekannt wie, Quickstart Guide lesen.
Tip: VST-Verbindungen unter Geräte.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 930
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase

Post by stefan-franz » Fri Nov 13, 2015 12:03 pm

Die F4 Taste wirkt wunder. Ja in der Anfangszeit die Sache mit den Ein- und Ausgängen....hat mich auch damals etwas "beschäftigt".

Bei den Eingängen musst Du es schon mal hingekommen, dass von "Nicht verbunden" auf einen Eingang Deines Interfaces umgestellt wird.

Und in der Aufnahmespur im Inspector muss dann dieses drin stehen.

Wenn alles passt siehst Du, wenn Du rein singst, eine Pegelanzeige und wenn Du dann noch das orange Lautsprecher für den Monitor anklickst, solltest Du den Sound hören.

Und das Thema dazu in der Anleitung zu lesen lohnt sich wirklich.....
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

starstruck
New Member
Posts: 5
Joined: Sat Apr 28, 2012 5:16 pm
Contact:

Re: Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase

Post by starstruck » Sat Nov 14, 2015 1:01 pm

Vielen Dank für die schnellen Antworten... aber leider haben beide "Experten" das eigentliche Problem aus meiner umfangreichen Beschreibung nicht korrekt herausinterpretiert!
Das Problem ist weder, dass der Fragesteller nicht lesen kann, noch dass der Fragesteller diese Fähigkeit nicht umfassend eingesetzt hat, sondern das Problem ist, dass die "Klapplisten" im VST-"Verbindungen/Eingänge"-Dialog keine Interfaces enthalten, die man auswählen könnte. Die Fragestellung ist also nicht, wie man in den VST-Verbindungen die Verbindungen verbinden kann, sondern warum keine auswählbaren Verbindungsvorschläge angeboten werden!?
Vielen Dank im Voraus für etwaige hilfreiche Lösungsideen

Plan9
Senior Member
Posts: 2198
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase

Post by Plan9 » Sat Nov 14, 2015 2:08 pm

Überprüf mal ob der asio treiber des zoom multiclient fähig ist. Es passiert schon mal das eine andere anwendung den treiber krallt und andere anwendung können dann nicht mehr darauf zugreifen, ich denke mit dem generic asio treiber wird die builtin soundkarte angeschlossen. Wenn der zoom keine eigenen asio treiber hat mal den asio4all versuchen.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase

Post by Vollgerd » Sat Nov 14, 2015 2:09 pm

Hallo Starstruck,
vermutlich liegt es nicht daran, dass der Fragesteller nicht lesen kann, sondern eher daran, dass der Fragesteller trotz umfangreicher Formulierung seiner Frage sich nicht korrekt ausdrückt.

Wie soll ein außenstehender dann verstehen, was der Fragesteller nun wirklich will.
starstruck wrote: - Der H2n-Standard-USB-Audio-Treiber wird im Gerätemanager als "funktioniert einwandfrei" angezeigt
- Das Mikro ist im "Sound/Aufnahme/Geräte" als Stardardgerät eingetragen, und das Mikro-Signal wird dort angezeigt
Damit meinst Du wohl Windows7 angaben. Die schon mal nicht immer korrekt sind. Das hatte ich auch schon öfter.
starstruck wrote: - z.B. im WaveLab v8.5 kommt das Mikro-Signal an und Mikrophonaufnahmen sind problemfrei möglich
Das lässt zumindest darauf schließen, dass es Anwendungen gibt, die den Treiber auch erkennen.
Also vermutlich ein Cubaseproblem
starstruck wrote:- in Cubase stehen in "VST-Verbindungen/Eingänge" die Audiogeräte und Geräte-Ports auf "Nicht verbunden"
Also wird das Gerät zumindest unter Verbindungen/Eingänge angezeigt.
Was aber bei Cubase noch lange nicht heitßt, dass es auch dein Gerät erkannt hat, sondern eher, dass es wohl mal erkannt wurde (hast Du ja auch erwähnt)
starstruck wrote: ... im re.Maus-Menü werden "nicht verbunden" und "Generic low latency ASIO-Driver" angeboten, aber das Auswählen des ASIO-Treiber verändert am "Nicht verbunden"-Zustand nichts
Wo und wann erhälsts Du auf das rechte Maus-Menü. Bei mir kommt da nur die Auswahl "Immer im Vordergrund" und Bus hinzufügen.
starstruck wrote: ..... sondern das Problem ist, dass die "Klapplisten" im VST-"Verbindungen/Eingänge"-Dialog keine Interfaces enthalten,
Wie ich oben schon geschrieben habe, könnte man aus dem ersten Post annehmnen dass das Interface unter VST-Verbindungen/Eingänge angezeigt wird. Jetzt schreibst Du, dass dieses nicht aufgelistet wird?
Was nun?

Du hast nun zwei Möglichkeiten:
Du suchst dein Gerät unter Geräte Konfigurieren/VST-Audiosystem/Adio-Treiber
Wenn es dort vorhanden ist dann wähle es dort aus. Und anschließend erst in VST-Verbindungen gehen.

Wenn nicht, dann ist bei Cubase irgend wann mal was schief gelaufen.
Da Du es aber nur selten nutzt, könntest Du dann auch einfach den Pfäferenzordner umbenennen und alles neu einrichten.

Gruß
gerd

starstruck
New Member
Posts: 5
Joined: Sat Apr 28, 2012 5:16 pm
Contact:

Re: Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase

Post by starstruck » Mon Nov 16, 2015 2:39 pm

Vielen Dank an Plan9 und Vollgerd für ihre Analysen und Vorschläge.
Ich bin daraufhin die dort vorgeschlagenen Konfigurationshinweise nochmal ganz in Ruhe durchgegangen und hab nun tatsächlich diejenige Checkbox entdeckt, die mein Cubase zu einem Aufnahmegerät verwandelt :-D
Und diese Stelle liegt genau zwischen dem Dialog "Geräte konfigurieren > VST-Audiosysteme" und dem Dialog "VST-Verbindungen", nämlich im Optionen-Fenster des "Generic ASIO-Treibers" und dort drinnen im "Einstellungen"-Unterdialog. Denn dort ist in der unteren Liste "Eingangsanschlüsse" das "Zoom-Micro" zwar eingetragen, aber die Checkbox vor dem Gerätenamen ist nicht angekreuzelt. Und nachdem diese Checkbox nun ausgewählt und das Mikro somit aktiviert ist, taucht es in der Anschlüsse-Liste im Generic-Treiber-Konfigurationshauptfenster auf, und auch in den VST-Verbindungen sind die beiden Mikro-Eingänge (Stereo-links und rechts) nun in der Geräteport-Klappeliste aufgeführt. Heureka :-D
Das Problem hing also an EINER einzigen Checkbox, wobei diese übrigens NICHT in der Doku auftaucht, da dieses Treiber-spezifische Einstellungen-Fenster dort nur "generisch" beschrieben wird: "Die Bedienfelder werden vom Hersteller der Audio-Hardware bereitgestellt und unterscheiden sich für jeden Hersteller und ggf. jedes Modell der Audiokarte... Konfigurieren Sie die Einstellungen gemäß den Empfehlungen des Herstellers der Audio-Hardware"
Letztendlich haben sich also zwei meiner Behauptungen erfüllt:
(1) ... ich vermute, dass es kein Fehler ist, sondern dass ich irgendwas übersehe... nur was?
(2) Ich hatte die entsprechenden Abschnitte in der Doku gelesen, doch keinen Hinweis entdeckt

Vollgerd
Member
Posts: 448
Joined: Thu Jul 30, 2015 1:25 pm
Contact:

Re: Mikro-Aufnahme (ging mal, jetzt nicht mehr... nur Cubase

Post by Vollgerd » Mon Nov 16, 2015 4:29 pm

Hauptsache, es funktioniert

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests