Cubase 8/WindowsTreiber/Latenz/Problem

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Cubase 8/WindowsTreiber/Latenz/Problem

Post by sinco81 » Sat Dec 26, 2015 12:18 am

Hey,

Hab folgendes Problem, Cubase 8 will nicht mehr als 4 gb ram verarbeiten bei mir läuft natürlich alles auf 64 bit und 16 gb ram !!Aber wenn ich bei einen großeres Projekt öffen habe, und auf den Task Manager schaue nimmt er sich nur max3,5 gb und die VST leistung ist im Roten bereich !!
Ich benutze Jbridge für paar 32 bit plugins kann das daran vielleicht liegen ?

Kann mir bitte jemand weiterhelfen bin am verzweifeln :?

Danke im voraus
Last edited by sinco81 on Sun Dec 27, 2015 8:09 pm, edited 1 time in total.
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by primelinus » Sat Dec 26, 2015 12:41 am

du hast kein ram-problem sondern dein pc ist cpu-mäßig überfordert. genaueres liest du im handbuch ab seite 1176.
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sinco81 » Sat Dec 26, 2015 1:30 am

aber die cpu ist bei 20 % auslastung hab ein i7 8 kerne
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

Plan9
Senior Member
Posts: 2143
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by Plan9 » Sat Dec 26, 2015 4:44 am

Wenn das Projekt nur 3.5 GB gross ist doch ok. Cubase nimmt sich nur so viel speicher wie es braucht.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by primelinus » Sat Dec 26, 2015 8:13 am

sinco81 wrote:aber die cpu ist bei 20 % auslastung hab ein i7 8 kerne
das würde bedeuten, dass der asio-treiber bei 20% cpu-auslastung am ende ist. wie schon geschrieben, steht wirklich alles ganz genau und verständlich im handbuch auf seite 1176 ff.
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

User avatar
siegfried79
Junior Member
Posts: 67
Joined: Tue Aug 09, 2011 6:29 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by siegfried79 » Sat Dec 26, 2015 8:47 am

Hallo Synco81

Bitte pflege doch deine Hard-Software Daten, damit wir sehen können wie deine Konfiguration aussieht.

Wenn du das gemacht hast, brauchen wir "genaue" Angaben deines problems, damit wir "gezielt" helfen können.
Du sprichst, mit dem was du geschrieben hast, mehrere Probleme- bis hin zu vermutungen an, welche vielleicht auch ein Problem sein könnten, vielleicht aber auch nicht. Unter diesen Umständen wird es schwierig dir helfen zu können...
sinco81 wrote:Hey,
Hab folgendes Problem, Cubase 8 will nicht mehr als 4 gb ram verarbeiten (Vermutung) bei mir läuft natürlich alles auf 64 bit (Win + Cubase?) und 16 gb ram !! Aber wenn ich bei einen großeres Projekt öffen habe (wie gross, welche Instrumente, welche libraries?), und auf den Task Manager schaue nimmt er sich nur max3,5 GB (Wo genau schaust du unter dem Taskmanager, unter Cubase? Falls du Jbridge benutzt, musst du die Jbridge Tasks auch noch mit dazu rechnen ;) ) und die VST leistung ist im Roten bereich (1000 Gründe warum diese im roten Breich sein könnte, müsste jedoch nicht von den RAM abhängig sein.... wie gesagt, pflege deine Daten, dann können wir mehr sehen ...) !!
Ich benutze Jbridge für paar 32 bit plugins kann das daran vielleicht liegen (Das könnte sein, um welche handlet es sich denn? probiere es doch mal ohne diese Plugins resp Effekte oder instrumente?

Kann mir bitte jemand weiterhelfen bin am verzweifeln :?

Danke im voraus
gruss
DAW: Win 7 x64 / i7 5960X/Asus X99 Pro/ 32 GB Ram DDR4 3000/ RME AIO /UAD Quad/3x SSD Samsung 500GB/ 1x SSD 250 GB/ 1x 3TB WD / Aquacomputer Watercooling
Mon: KS Digital C88/ KRK Ergo/ Vovox Textura Stromkabel/ ATH-M50X/Genelec 6030
Rack: Vovox Patchbay/2x Apogee Rosetta 200/UA 1176LN/ UA LA-610/ BAE 1073/ Shadow Hills Mono Gama/ Focusrite Isa one/ SPL Goldmike /Great River Harrison 32c/ Neumann M147/Brauner Phantom/ Blue Rocket Stage/Shure KSM9
Instr: Roland TD-20/ Kawai MP4/ Furch S24/ Status Graphite Bass, Roland SH-201

User avatar
sps
Junior Member
Posts: 178
Joined: Thu May 19, 2011 12:41 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sps » Sat Dec 26, 2015 9:33 am

Hallo,

Teste doch mal die Variante mit deaktiviertem hyperthreading. Ist immer mal möglich das bei acht 8 kernen und damit 16 möglichen threads etwas ins schleudern gerät.Nach einigen threads hier im forum haben diverse user schon über performance probs geklagt in Verbindung mit 8cores. Ich gehe davon aus, dass du alle landläufig bekannten Massnahmen ergriffen hast (powermangement im bios etc.)
Dann ggf. nach und nach einzelt die verwendeten plugins ausschalten um zu sehen ob ggf. eines aus der Reihe tanzt.
Bei verw. 3.5gb sind wahrscheinlich sampler in Verwendung. Hier mal nachsehen, wie dort die Nutzung der cores eingestellt ist. Auch hier in Verbindung z.b. mit Kontakt einge threads hier im forum.
....und wie schon geschrieben detailierte Infos zu Hardware und software sind immer sehr hilfreich, sonst bleibt Hilfe bei Ferndiagnose nur eine lustige Raterunde.

Frohes Fest
CubasePro 10, RME HDSP9632, UAD quad 9.4, Win10 64bit (aktuelle Version), 32gb Ram, I7 6700k Asus Z170-A
No OC
https://soundcloud.com/the-insector

sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sinco81 » Sat Dec 26, 2015 10:36 am

primelinus wrote:du hast kein ram-problem sondern dein pc ist cpu-mäßig überfordert. genaueres liest du im handbuch ab seite 1176.

hab das Operation Manual als pdf, bei seite 1176 steht was über das Transportfeld?
Kannst du mir vielleicht sagen, wo das im Inhaltalsverzeichnes steht ?
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sinco81 » Sat Dec 26, 2015 10:48 am

Plan9 wrote:Wenn das Projekt nur 3.5 GB gross ist doch ok. Cubase nimmt sich nur so viel speicher wie es braucht.
Aber das Problem die VST leistung ist schon im Anschlag und sobald ich ein Vst dazu mache fängt es komplett zu knacksen und aussetzer zu bekommen ! asio buffer size ist schon bei 2048 Samples im Task manager nimmt sich nur 3,5 gb obwohl er so ca. 10 gb luft hat nach oben warum nutzt er nicht den Kompletten ram aus !?
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sinco81 » Sat Dec 26, 2015 10:56 am

sps wrote:Hallo,

Teste doch mal die Variante mit deaktiviertem hyperthreading. Ist immer mal möglich das bei acht 8 kernen und damit 16 möglichen threads etwas ins schleudern gerät.Nach einigen threads hier im forum haben diverse user schon über performance probs geklagt in Verbindung mit 8cores. Ich gehe davon aus, dass du alle landläufig bekannten Massnahmen ergriffen hast (powermangement im bios etc.)
Dann ggf. nach und nach einzelt die verwendeten plugins ausschalten um zu sehen ob ggf. eines aus der Reihe tanzt.
Bei verw. 3.5gb sind wahrscheinlich sampler in Verwendung. Hier mal nachsehen, wie dort die Nutzung der cores eingestellt ist. Auch hier in Verbindung z.b. mit Kontakt einge threads hier im forum.
....und wie schon geschrieben detailierte Infos zu Hardware und software sind immer sehr hilfreich, sonst bleibt Hilfe bei Ferndiagnose nur eine lustige Raterunde.

Frohes Fest
Sorry, hab mich verschrieben natürlich 4 kerne mit 8 möglichen threads.
gilt das mit hyperthreading auch bei 4 kerne ?
Das PC hab ich bei DAX audio berlin bestellt, es sind schon alle einstellung im bios und windows auf Audio ausgelegt!
Sampler im project Maschiene 2 und Steinbergs GA se 2
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

Plan9
Senior Member
Posts: 2143
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by Plan9 » Sat Dec 26, 2015 11:08 am

Hast du
sinco81 wrote:
primelinus wrote:du hast kein ram-problem sondern dein pc ist cpu-mäßig überfordert. genaueres liest du im handbuch ab seite 1176.

hab das Operation Manual als pdf, bei seite 1176 steht was über das Transportfeld?
Kannst du mir vielleicht sagen, wo das im Inhaltalsverzeichnes steht ?
sinco81 wrote:
Plan9 wrote:Wenn das Projekt nur 3.5 GB gross ist doch ok. Cubase nimmt sich nur so viel speicher wie es braucht.
Aber das Problem die VST leistung ist schon im Anschlag und sobald ich ein Vst dazu mache fängt es komplett zu knacksen und aussetzer zu bekommen ! asio buffer size ist schon bei 2048 Samples im Task manager nimmt sich nur 3,5 gb obwohl er so ca. 10 gb luft hat nach oben warum nutzt er nicht den Kompletten ram aus !?
Lies was oben steht. Cubase und andere Software benutzen nur soviel Speicher wie gebraucht wird.
Was gibt es für ergebnisse mit den Tips die gekommen sind? Asio guard an/ausgeschaltet? Plugins der reihe nach deaktiviert?
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sinco81 » Sat Dec 26, 2015 11:10 am

siegfried79 wrote:Hallo Synco81

Bitte pflege doch deine Hard-Software Daten, damit wir sehen können wie deine Konfiguration aussieht.

Wenn du das gemacht hast, brauchen wir "genaue" Angaben deines problems, damit wir "gezielt" helfen können.
Du sprichst, mit dem was du geschrieben hast, mehrere Probleme- bis hin zu vermutungen an, welche vielleicht auch ein Problem sein könnten, vielleicht aber auch nicht. Unter diesen Umständen wird es schwierig dir helfen zu können...
sinco81 wrote:Hey,
Hab folgendes Problem, Cubase 8 will nicht mehr als 4 gb ram verarbeiten (Vermutung) bei mir läuft natürlich alles auf 64 bit (Win + Cubase?) und 16 gb ram !! Aber wenn ich bei einen großeres Projekt öffen habe (wie gross, welche Instrumente, welche libraries?), und auf den Task Manager schaue nimmt er sich nur max3,5 GB (Wo genau schaust du unter dem Taskmanager, unter Cubase? Falls du Jbridge benutzt, musst du die Jbridge Tasks auch noch mit dazu rechnen ;) ) und die VST leistung ist im Roten bereich (1000 Gründe warum diese im roten Breich sein könnte, müsste jedoch nicht von den RAM abhängig sein.... wie gesagt, pflege deine Daten, dann können wir mehr sehen ...) !!
Ich benutze Jbridge für paar 32 bit plugins kann das daran vielleicht liegen (Das könnte sein, um welche handlet es sich denn? probiere es doch mal ohne diese Plugins resp Effekte oder instrumente?

Kann mir bitte jemand weiterhelfen bin am verzweifeln :?

Danke im voraus
gruss

Hardware daten sind jetzt in der Signatur !
Also hab ein projekt das bissel was an effekten und synth´s hat , bin schon mit der VST Leistung ganz oben angelangt.
Sobald ich jetzt noch was dazulade, fängt es mit knackers und aussetzern!buffer size hab ich auf 2048 eingestellt trotzdem
Dann hab ich mir mir mal, im Task manger was Cubase verbraucht es sind nur Maximal 3,5 !
Ich habe alles auf 64bit laufen, theoretisch muss ja den ganzen ram nutzen der zur verfügung steht oder ?
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by primelinus » Sat Dec 26, 2015 11:14 am

sinco81 wrote:
primelinus wrote:du hast kein ram-problem sondern dein pc ist cpu-mäßig überfordert. genaueres liest du im handbuch ab seite 1176.

hab das Operation Manual als pdf, bei seite 1176 steht was über das Transportfeld?
Kannst du mir vielleicht sagen, wo das im Inhaltalsverzeichnes steht ?
ok mein fehler... war bei cubase 8.5. im cubase 8 manual geht es ab seite 1137 los. das kapitel heißt optimieren. es lohnt sich, das durchzulesen. vor allem bekommt man ein verständnis für das system. mit dem ram haben deine probleme wie schon geschrieben nicht wirklich was zu tun. und wie auch schon geschrieben wurde... cubase und die vsti werden soviel ram benutzen, wie benötigt wird. wenn nicht mehr als 3,5 gb benötigt wird, warum soll mehr verwendet werden? effekte brauchen nicht viel ram, synthis eher auch nicht, sample libraries — wenn man sie dementsprechend einstellt — hingegen schon.
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

Plan9
Senior Member
Posts: 2143
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by Plan9 » Sat Dec 26, 2015 11:36 am

Das System sollte bereits von da-x optimiert sein. Wenn nicht dann sind die geräte ihr Geld nicht wert und du solltest dich bei dieser Firma melden. Ich gehe allerdings davon aus das das gerät optimiert ist. Also, was ist nun? Schon den asio guard an/ausgeschaltet? Die Plugins nach und nach ausgeschaltet?
Hast du nachträglich noch software installiert, wenn ja, welche? ? Windows geupdated?
Virenscanner an /ausgeschaltet.
Last edited by Plan9 on Sat Dec 26, 2015 12:23 pm, edited 1 time in total.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sinco81 » Sat Dec 26, 2015 11:51 am

primelinus wrote:
sinco81 wrote:
primelinus wrote:du hast kein ram-problem sondern dein pc ist cpu-mäßig überfordert. genaueres liest du im handbuch ab seite 1176.

hab das Operation Manual als pdf, bei seite 1176 steht was über das Transportfeld?
Kannst du mir vielleicht sagen, wo das im Inhaltalsverzeichnes steht ?
ok mein fehler... war bei cubase 8.5. im cubase 8 manual geht es ab seite 1137 los. das kapitel heißt optimieren. es lohnt sich, das durchzulesen. vor allem bekommt man ein verständnis für das system. mit dem ram haben deine probleme wie schon geschrieben nicht wirklich was zu tun. und wie auch schon geschrieben wurde... cubase und die vsti werden soviel ram benutzen, wie benötigt wird. wenn nicht mehr als 3,5 gb benötigt wird, warum soll mehr verwendet werden? effekte brauchen nicht viel ram, synthis eher auch nicht, sample libraries — wenn man sie dementsprechend einstellt — hingegen schon.
Jetzt mal einer Grundsatz frage: Cubase Vst leistung? und die Leistung vom PC sind wohl 2 verschiende paar schuhe hab ich so das Gefühl! Weil wie du sagst, könnte ich in der Theorie effekte und synth noch laden aber mit apspielen wäre das Problem das der asio treiber nicht mit spielt oder ? weil die leistung stehlt ja der PC bereit !nur die umsetzung ist irgendwas
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by primelinus » Sat Dec 26, 2015 3:16 pm

"vst-leistung" und cpu-leistung hängen schon zusammen. dazwischen der asio-treiber. schau dir mal den asio-guard an, wurde ja schon erwähnt.
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

User avatar
siegfried79
Junior Member
Posts: 67
Joined: Tue Aug 09, 2011 6:29 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by siegfried79 » Sat Dec 26, 2015 7:55 pm

also wenn "ram problem" gelöst ist, kannst du mal latencymon.exe oder dpclat.exe installieren und schauen ob was dazwischen funkt :D .. und evt noch den Tread titel ändern, liegt wahrscheinlich ja nicht an den RAM :mrgreen:

gruss
DAW: Win 7 x64 / i7 5960X/Asus X99 Pro/ 32 GB Ram DDR4 3000/ RME AIO /UAD Quad/3x SSD Samsung 500GB/ 1x SSD 250 GB/ 1x 3TB WD / Aquacomputer Watercooling
Mon: KS Digital C88/ KRK Ergo/ Vovox Textura Stromkabel/ ATH-M50X/Genelec 6030
Rack: Vovox Patchbay/2x Apogee Rosetta 200/UA 1176LN/ UA LA-610/ BAE 1073/ Shadow Hills Mono Gama/ Focusrite Isa one/ SPL Goldmike /Great River Harrison 32c/ Neumann M147/Brauner Phantom/ Blue Rocket Stage/Shure KSM9
Instr: Roland TD-20/ Kawai MP4/ Furch S24/ Status Graphite Bass, Roland SH-201

User avatar
Ryan Finley
Member
Posts: 475
Joined: Fri Mar 02, 2012 10:29 am
Location: NRW, Bochum
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by Ryan Finley » Sun Dec 27, 2015 7:28 am

Eventuell haste einfach nen defekten RAM Baustein erwischt....
Intel® Core™ i7-5960X | 64GB RAM DDR4 | Samsung XP941 Series SSD 512GB | 3 x 1TB Samsung 850 PRO | Win7 64bit SP1 | Cubase Pro 9.5 | VST Plugins alle 64bit

https://soundcloud.com/ryan-finley

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by primelinus » Sun Dec 27, 2015 8:37 am

Würde ein defekter RAM-Baustein nicht Cubase- und/oder Systemabstürze zur Folge haben?
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

User avatar
sps
Junior Member
Posts: 178
Joined: Thu May 19, 2011 12:41 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sps » Sun Dec 27, 2015 9:35 am

Hallo,
Yepp, dass würde sich auch in anderen apps unmissverständlich bemerkbar machen. Er hat definitiv kein Ram Problem. Was sagt denn DAX dazu, da hast du doch support, eben genau für solche Misstände.
Was gibt der latencymon für Auskunft? Denn falls doch nicht alle Einstellungen bei Dax im bios für Audio optimiert wurden, wäre dies eine mögliche Erklärung, denn nobody is perfect, vielleicht hat der Azubi einen schlechten Tag oder was auch immer. Besser selbst noch einmal überprüfen.
CubasePro 10, RME HDSP9632, UAD quad 9.4, Win10 64bit (aktuelle Version), 32gb Ram, I7 6700k Asus Z170-A
No OC
https://soundcloud.com/the-insector

User avatar
Ryan Finley
Member
Posts: 475
Joined: Fri Mar 02, 2012 10:29 am
Location: NRW, Bochum
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by Ryan Finley » Sun Dec 27, 2015 9:39 am

primelinus wrote:Würde ein defekter RAM-Baustein nicht Cubase- und/oder Systemabstürze zur Folge haben?

Eigentlich nicht, hab schon Defekte RAM's gehabt die keinerlei Abstürze verursacht haben.
Solche defekte können sich ja verschieden äußern.

Speicher wird beschrieben, vergisst es aber..

Würde ich bei da-x reklamieren, die sind eh schon überteuert genug.
Intel® Core™ i7-5960X | 64GB RAM DDR4 | Samsung XP941 Series SSD 512GB | 3 x 1TB Samsung 850 PRO | Win7 64bit SP1 | Cubase Pro 9.5 | VST Plugins alle 64bit

https://soundcloud.com/ryan-finley

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by primelinus » Sun Dec 27, 2015 11:13 am

Und wie würde ein defekter RAM die VST Leistung in die Knie zwingen?
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

User avatar
siegfried79
Junior Member
Posts: 67
Joined: Tue Aug 09, 2011 6:29 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by siegfried79 » Sun Dec 27, 2015 11:21 am

Die Wahrscheinlichkeit dass ein Riegel spinnt ist bei diesen Symptome, aus meiner Sicht, äußerst unwahrscheinlich aber nicht ausgeschlossen. Ich würde wie bereits erwähnt das BIOS überprüfen und ggf einstellen, dann dpcl überprüfen, bei Bedarf Übeltäter beheben oder isolieren, und dann, wie auch schon erwähnt, jedes benutzte Plugin deaktivieren und überprüfen ob da ein faules darunter ist.
DAW: Win 7 x64 / i7 5960X/Asus X99 Pro/ 32 GB Ram DDR4 3000/ RME AIO /UAD Quad/3x SSD Samsung 500GB/ 1x SSD 250 GB/ 1x 3TB WD / Aquacomputer Watercooling
Mon: KS Digital C88/ KRK Ergo/ Vovox Textura Stromkabel/ ATH-M50X/Genelec 6030
Rack: Vovox Patchbay/2x Apogee Rosetta 200/UA 1176LN/ UA LA-610/ BAE 1073/ Shadow Hills Mono Gama/ Focusrite Isa one/ SPL Goldmike /Great River Harrison 32c/ Neumann M147/Brauner Phantom/ Blue Rocket Stage/Shure KSM9
Instr: Roland TD-20/ Kawai MP4/ Furch S24/ Status Graphite Bass, Roland SH-201

sinco81
New Member
Posts: 18
Joined: Sat May 09, 2015 1:57 pm
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by sinco81 » Sun Dec 27, 2015 12:28 pm

siegfried79 wrote:also wenn "ram problem" gelöst ist, kannst du mal latencymon.exe oder dpclat.exe installieren und schauen ob was dazwischen funkt :D .. und evt noch den Tread titel ändern, liegt wahrscheinlich ja nicht an den RAM :mrgreen:

gruss
ok hab mal latencymon bei apspielen des projektes laufen lassen, da kam die felhermeldung
Your system appears to be having trouble handling real-time audio and other tasks. You are likely to experience buffer underruns appearing as drop outs, clicks or pops. One problem may be related to power management, disable CPU throttling settings in Control Panel and BIOS setup. Check for BIOS updates.

Beim latencymon alles im grünen bereich !

Hab mal foto angehängt vom ressourcenmonitor
1. Warum ist bei cubase freigabe möglich nur 218 kb noch obwohl 10000 mb zu verfügung stehen ?
2. wären die rams deffekt würde er die nicht erkennen es sind auch knapp 16 dem system zugewiesen wie man sieht
Attachments
cubase ressourcen.jpg
(90.66 KiB) Not downloaded yet
Setup:
Basissystem Pro 1155 - Sandy Bridge
Intel 1155 Core i7-2600K @ 4x 4GHz, Hyperthreading
16 GB, 4 x 4096MB
ATI, 1 x DVI, 1 x HDMI, 1 x VGA, 512MB
2x 1000GB Samsung, 7200 RPM
Microsoft Windows 10 64 Bit
UAD OCTO und Quad - Cubase 10 64 Bit - Antelope Orion 32

Plan9
Senior Member
Posts: 2143
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Cubase 8 -Ram Problem-

Post by Plan9 » Sun Dec 27, 2015 12:28 pm

primelinus wrote:Und wie würde ein defekter RAM die VST Leistung in die Knie zwingen?
Wahrscheinlich würde Cubase abschmieren oder sogar der ganze Rechner.
Kaputtes Ram liefert falsche Daten bzw. Programmcode und der Prozessor führt Müll aus. Absturz ist die Folge. Bei Samples wird es zu Tonstörungen führen, hörbar oder unhörbar. Absturz eher nicht.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests