Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Funk Master
Junior Member
Posts: 113
Joined: Mon Dec 08, 2014 9:49 pm
Location: Hamburg
Contact:

Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Funk Master »

Kennt jemand dass Problem?

Beim Offline Bounce kommt es sehr häufig vor, dass insbesondere eingefrohrene Spuren um mehrere Sekunden versetzt in dem exportiertem File liegen.
Selten kommt es auch vor, dass dieser Verstz während des Playbacks in Cubase auftritt.
Bei bestimmten Projekten, tritt der Fehler bei mir so häufig auf, dass ich dort dazu übergehen musste, intern in Cubase das engültige File aufzunehmen. Ich kann dieses, bzw. die Spur mit dem aufgenommenen File, dann auch ohne Probleme auf Solo schalten und Offline exportieren und alles ist in Ordnung.
Aber eine sehr nervige Sache. Besonders , wenn diese Files an andere Leute geschickt werden, und man im Prinzip jedes Mal den kompletten Bounce durchhören muss, ob auch alles in Ordnung ist.
Soweit ich mich erinneren treten im Zusammenhang mit der Einfrierer - Funktion nämlich teilweise auch andere Fehler beim Offline Bounce auf , die man nicht durch das reinhören in in die ersten paar Sekunden bemerkt.
Ob teilweise auch nicht eingefrohrene Spuren betroffen sind, weiß ich im Moment garnicht mehr.

Das Problem bestand bei mir schon bei Cubase 7,5 vor über einem halbem Jahr.
Es tritt besonders dann auf wenn ich Rechenintensive Plugins , die viel Latenz verursachen verwende und diese entsprechenden Spuren einfriere. Also hauptsächlich beim Mastern. Vielleicht sollte ich, das Problem mal dem Support mitteilen ?
CuBase 9.5 Pro
Win 10
I7 6700k 4 x 4,4 GHz, 64 GB Ram, SSD
UR824, CMCs, Kensington Expert Mouse
www.mastering-engineer.de

steffenb
New Member
Posts: 32
Joined: Wed Jan 07, 2015 1:37 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by steffenb »

das selbe problem tritt bei mir auch auf.

ich hatte es bisher immer auf fxpansion geist geschoben , weil der zeitversatz
IMMER meine drums betrifft die eben ausschließlich aus geist kommen.

also offline bounce, audio intakt, aber alle drum (midi) spuren um einige noten nach vorne versetzt.

danach hatte ich acustica nebula im auge, habe gerne einige instanzen auf dem masterbus.

test war, den selben mix mit und ohne nebula zu rendern, ergebnis, das selbe. timing a.a.

also selbst nach entfernen aller latenz starken plugs das selbe ergebnis.

achja, render in place, hat bei mir noch nie funtkioniert.
echtzeit bounce, mal mehr , mal weniger nutzbar.

aber im grunde ende ich genau wie du, spuren im projekt aufnehmen.

nervt.

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Blechklotz »

Ich würde gerne euer Problem Verstehen aber auch nach 3x durchlesen check ich es nicht. :oops:

Beim End-freezen entstehen Audio-Fils die nicht Syncron sind oder Fehler haben. Mehrere Sekunden versetzt ..! :shock:
Was genau für ein Offline Bounce meint ihr ?
Wie Render in Place funktioniert nicht ?

Verstehe echt nur Bahnhof, sory
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Funk Master
Junior Member
Posts: 113
Joined: Mon Dec 08, 2014 9:49 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Funk Master »

werde mich hier mittwoch noch mal melden, da ich gerade etwas unter zeitdruck stehe.

es gibt echtzeitexport und "audio - mixdown" unter exportieren.

wenn spuren mit dem * symbol eingerohren sind und dadurch die ersten 6 plugin slots in ein unsichtbarees audio file geschrieben werden und auf bybass geschaltet werden kommt es eben häufig vor, dass der latenzausgleich zwischen den einzelnen spuren nicht mehr fuinktionert.
die beiden genannten plugins geist, ect nutze ich selber nicht .
ich glaube man kann dem problem vorbbeugen indem man spuren die gemutet sind und z.B nur noch als Sicherung daliegen auf die selben Gruppenbusse schickt wie die anderen Spuren. Glaube der Fehler tritt auf wenn der Latenzunterschied zwischen einzelnen Signalpfaden zu groß ist.
Das Spur deaktiveren dazu führt dass Freeze nicht mehr genutzt werden kann ist ja bekannt. War zumindest bis vor kurzen so.
Ich melde mich Mittwoch noch mal.
CuBase 9.5 Pro
Win 10
I7 6700k 4 x 4,4 GHz, 64 GB Ram, SSD
UR824, CMCs, Kensington Expert Mouse
www.mastering-engineer.de

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 942
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by stefan-franz »

Ich verstehe nicht, wie man da arbeiten kann - ich würde die Krise bekommen und sofort den Support anrufen.
Normal ist das sicher nicht.
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10.5 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 6 | Steinberg Groove Agent 5 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

itbsystem
Member
Posts: 240
Joined: Tue Sep 15, 2015 10:53 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by itbsystem »

Kann das Problem nicht nachvollziehen. Audio Export egal ob Offline oder Realtime immer alles in Time. Render in Place funktioniert auch. Gefrorene Spuren sind richtig exportiert und auch in Time. Das einzige was mir aufgefallen ist das bei gefrorenen Spuren Render in Place nicht geht. Wenn man die Spur entfriert dann geht auch Render in Place. Hab das aber auch noch nie beides in Kombination benutzt. Entweder friere ich Spuren ein oder nutze Render in Place.
Cubase 8 Pro 8.5.0, i7 6800k, 64GB Ram, Samsung 950 Pro m2, LSI Megaraid 9265-8i 8x Intel 520, RME HDSPe AIO, MR816csx, iConnect Midi 4+ L, iPad Air, Adam A8X, Alesis MK2, UAD, Waves, Melda, Native Instruments, Bluecat Audio, Sugar Bytes

Funk Master
Junior Member
Posts: 113
Joined: Mon Dec 08, 2014 9:49 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Funk Master »

tritt ja auch nicht immer auf das Problem.
Aber sobald das Problem in einem Projekt bei einer bestimmten Spur vorliegt ist der Wurm drinne und verschwindet nicht mehr. Falls sich hier noch mal ein oder 2 Leute mit dem selben problem melden würden, könnte es sich lohnen Steinberg darauf aufmerksam zu machen.

merkwürdig ist halt, dass während ddes Playbacks der Fehler ansich nicht auftritt , sondern nur während dem Offline Export
CuBase 9.5 Pro
Win 10
I7 6700k 4 x 4,4 GHz, 64 GB Ram, SSD
UR824, CMCs, Kensington Expert Mouse
www.mastering-engineer.de

itbsystem
Member
Posts: 240
Joined: Tue Sep 15, 2015 10:53 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by itbsystem »

Funk Master wrote:Falls sich hier noch mal ein oder 2 Leute mit dem selben problem melden würden, könnte es sich lohnen Steinberg darauf aufmerksam zu machen.
Das lohnt sich mit Sicherheit immer, allein schon um endlich zu wissen ob das ein Fehler ist oder was an deinem System nicht stimmt. Da die Exportfunktion wohl eine der meist genutzten sein dürfte müsste das eigentlich schon deutlich mehr Leuten aufgefallen sein. Habe selbst noch nie so ein Problem gehabt.

Ruf doch mal die Hotline an da bekommst du schnell eine Antwort.
Last edited by itbsystem on Mon Apr 04, 2016 11:12 am, edited 4 times in total.
Cubase 8 Pro 8.5.0, i7 6800k, 64GB Ram, Samsung 950 Pro m2, LSI Megaraid 9265-8i 8x Intel 520, RME HDSPe AIO, MR816csx, iConnect Midi 4+ L, iPad Air, Adam A8X, Alesis MK2, UAD, Waves, Melda, Native Instruments, Bluecat Audio, Sugar Bytes

Funk Master
Junior Member
Posts: 113
Joined: Mon Dec 08, 2014 9:49 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Funk Master »

das Problem trat auch shcon bei meinem alten PC auf. Bin aber im Laufe der Zeit schon auf einige Macken in Cubase gestoßen. Wenn ich da jedes Mal die Hotline bemühen würde, währe ich schon arm ;). Mal schauen wann das Problem das nächste Mal auftritt. Ist eben schlecht reproduzierbar.
CuBase 9.5 Pro
Win 10
I7 6700k 4 x 4,4 GHz, 64 GB Ram, SSD
UR824, CMCs, Kensington Expert Mouse
www.mastering-engineer.de

itbsystem
Member
Posts: 240
Joined: Tue Sep 15, 2015 10:53 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by itbsystem »

Als was exportierst du denn das File Mp3 Wave? Mit welchen Einstellungen? Tritt das Problem nur bei längeren Files auf oder auch bei kurzen? Passiert das nur mit VST Instrumenten oder auch bei normalen Audiospuren? Welche Plugins verwendest du? Wie sind die Spuren geroutet? Fragen über Fragen
Cubase 8 Pro 8.5.0, i7 6800k, 64GB Ram, Samsung 950 Pro m2, LSI Megaraid 9265-8i 8x Intel 520, RME HDSPe AIO, MR816csx, iConnect Midi 4+ L, iPad Air, Adam A8X, Alesis MK2, UAD, Waves, Melda, Native Instruments, Bluecat Audio, Sugar Bytes

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Svengali »

Du hast oben ja schon erwähnt, dass es an rechenintensiven Plugins liegt. Kannst du das auf einzelne Plugins eingrenzen, oder vielleicht auf Plugins eines bestimmten Herstellers? Ich würde den Fehler am ehesten bei irgendeinem Plugin vermuten, sonst hätten wirklich schon mehr Leute das Problem.
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

steffenb
New Member
Posts: 32
Joined: Wed Jan 07, 2015 1:37 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by steffenb »

Svengali wrote:Du hast oben ja schon erwähnt, dass es an rechenintensiven Plugins liegt. Kannst du das auf einzelne Plugins eingrenzen, oder vielleicht auf Plugins eines bestimmten Herstellers? Ich würde den Fehler am ehesten bei irgendeinem Plugin vermuten, sonst hätten wirklich schon mehr Leute das Problem.
was der kollege weiter oben beschrieben hat kann ich nur bestätigen (das wenn einmal der wurm drinn ist es sich
nicht mehr ändern lässt).

deswegen ist auch das testen ehr schwierig, habe das heute morgen mal in angriff genommen.
in einem projekt das diesen bug vorweist nach und nach jedes plugin entfernt und auf jede
erdenkliche art gerendert/gebounced, und dabei auch alle möglichen einstellungen durchgegangen.

also mit/ohne timestamp, asioguard, ect ect.

es war möglich die latenz zu verändern aber samplegenaue aufnahmen/render waren zu keinem punkt möglich.

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Blechklotz »

Kannst du mal ein paar Bilder machen oder ein kleinen Video Clip, das wir sehen können was du da machst? So blickt das kein Mensch.
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Funk Master
Junior Member
Posts: 113
Joined: Mon Dec 08, 2014 9:49 pm
Location: Hamburg
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Funk Master »

steffenb wrote: es war möglich die latenz zu verändern aber samplegenaue aufnahmen/render waren zu keinem punkt möglich.

genau. vll. müsste man mal das audio file des freezes suchen und manuel importieren und schauen, ob in dem alles in ordnung ist und der fehler nicht direkt beim einfrieren entsteht , sondern beim abspielen und dem Latenzausgleich zu den anderen Spuren. Mir fällt ein, dass es im Zusammenhang mit dem Problem auch öfter vorkommt, dass die ersten paar Sekunden im Export File einfach fehlen und still sind. Manchmal ist eine Spur verschoben, und manchmal fehlt einfach der erste Teil im Bounce. Ob dass dann immer eine eingefrohene Spur war, die erst später im Bounce auftauchte weiß ich nicht mehr. Ich werde mich da erst dran versuchen , wenn das Problem, sowieso wieder auftritt. Aber gut vorbereitet zu sein kann ja nciht schaden ;). hatte das problem wie gesagt meistens beim Stem Mastering
CuBase 9.5 Pro
Win 10
I7 6700k 4 x 4,4 GHz, 64 GB Ram, SSD
UR824, CMCs, Kensington Expert Mouse
www.mastering-engineer.de

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Blechklotz »

Na wenn nicht mal Render in Place bei ihm funktioniert dann stimmt doch eh was nicht.
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

steffenb
New Member
Posts: 32
Joined: Wed Jan 07, 2015 1:37 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by steffenb »

btw. mein beitrag bezog sich jetzt nicht unbedingt auf den "freeze bug" sondern
generell auf beobachtungen die ich bei verschiedenen formen der aufnahme,
offline/realtime/bounce in place ect. gemacht habe.

also zusammengefasst, es war unter cubase 8.5.15 unter keinen gegebenheiten
möglich eine samplegenaue aufnahme zu bekommen. das schließt auch alle möglichen
konstellationen an performance "verbesserenden" einstellungen innerhalb cubase ein.

also timestamp an/aus , mit /ohne asio guard/aufnahmeversatz ect.

alles durchprobiert. bestes ergebnis -60 samples versatz.

steffenb
New Member
Posts: 32
Joined: Wed Jan 07, 2015 1:37 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by steffenb »

Blechklotz wrote:Na wenn nicht mal Render in Place bei ihm funktioniert dann stimmt doch eh was nicht.
render in place funktioniert bei mir auch erst seit ich cubase komplett neu installiert habe,
inkl. löschen aller voreinstellungen/ordner ect. bei der installation die ich vorher hatte, also update, funktionierte
render in place nicht. da funktionierte aber auch offline bounce nicht und realtime export auch nur wenn die sterne
gerade in der richtigen konstellation standen.

hatte so einen ärger noch nie, cubase seit sx2

atze100
Member
Posts: 687
Joined: Thu Jul 21, 2011 12:36 am
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by atze100 »

Habt ihr beim Export in der Soundkarte hohe Sampleraten eingestellt? Was passiert denn, wenn Ihr das betroffene Projekt auf der niedrigsten Samplerate exprtiert? (egal, ob das Projekt beim Abspielen knackt)

Ein Timingproblem gibt es unter den oben beschriebenen Umständen auch bei Automationen. Das ist hier schön dokumentiert: viewtopic.php?f=226&t=93654&hilit=autom ... uffer+size

Vielleicht hängt das bei Euch damit zusammen...

Ist sonst alles auf dem neusten Stand (System, Treiber...)???
Cubase Pro 8.0.40 64 Bit, Win7 Ultimate 64 Bit, Core i7 2600k, 16GB RAM

Cubase Safe Start: https://www.steinberg.net/fi/support/kn ... ences.html

Cubase Einstellungen: https://helpcenter.steinberg.de/hc/en-u ... and-Nuendo

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Blechklotz »

@steffenb
schon mal ein I/O Loopback test gemacht?
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

steffenb
New Member
Posts: 32
Joined: Wed Jan 07, 2015 1:37 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by steffenb »

also ich hab die letzten tage alles ge-updated was irgendwie rumzicken könnte.
cubase auch komplett neu aufgesetzt inkl. prefs in den müll usw.

getestet wurde unter allen verfügbaren sampleraten.
getestet wurde ein leeres projekt ohne irgendwelche automationen/vst`s ect.
nur ein audio file auf einer anderen spur aufgenommen oder gebounced/gerendert.

selber test auch in einem "vollen projekt" getestet, das selbe ergebnis.

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Blechklotz »

nochmal !
Blechklotz wrote:@steffenb
schon mal ein I/O Loopback test gemacht?
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

steffenb
New Member
Posts: 32
Joined: Wed Jan 07, 2015 1:37 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by steffenb »

da haben wir wohl gleichzeitig geschrieben ...

midi loopback sitze ich noch drann

Image

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Blechklotz »

Ja nee, das meine ich nicht. Der Asio Latenzy Test zeigt die Latenz von deinem Asio Treiber an, gut das müsste dein RME Tool ja auch anzeigen.
Egal, das zeigt deine tatsächliche Latenz deiner Audiokarte an.GUT ! Was ich meine ist aber ein i/O Loopback test.

Drumbeat (oder nur snare oder ne Glocke etc) auf einer Audiospur rausschicken (Audio Out deines Interfaces)und ohne PlugIns etc wieder rein und Aufnehmen. Dann kann man sehen ob der Latenzausgleich von Cubase auch funzt.
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

steffenb
New Member
Posts: 32
Joined: Wed Jan 07, 2015 1:37 pm
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by steffenb »

achso, das meinst du, ja, klar, in sämtlichen konstellationen.
genau das funktioniert ja nicht ;)

ich schrieb ja bereits in diesem thread
also zusammengefasst, es war unter cubase 8.5.15 unter keinen gegebenheiten
möglich eine samplegenaue aufnahme zu bekommen. das schließt auch alle möglichen
konstellationen an performance "verbesserenden" einstellungen innerhalb cubase ein.

also timestamp an/aus , mit /ohne asio guard/aufnahmeversatz ect.

alles durchprobiert. bestes ergebnis -60 samples versatz.

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Bug - Offline Export - eingefrorene Spuren versetzt

Post by Blechklotz »

Na ja das heißt ja nicht das du auch das ausprobiert hast. Egal.
Kannst du mal folgendes machen.

Du niemst ein Audio Event auf einer Spur und machst mal "Render in Place"
Dann geste in den Freeze Ornder und Vergleichst mal die zwei dateien. Also das Origninal und den Freeze.
Sind die beide dann gleich Groß?
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests