Win: Videos nur mit Quicktime?!

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
User avatar
Cubofant
Member
Posts: 272
Joined: Thu Dec 11, 2014 1:53 am
Contact:

Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Cubofant » Fri Apr 15, 2016 10:28 am

Erstmal der Hinweis auch für das deutsche Forum:
https://www.heise.de/security/meldung/A ... 75351.html

Bitte, keine Hinweise im Sinne von: 'Was, du nutzt Videos in Cubase'?'

Gerne jedoch eine Stellungnahme des Steinberg-Teams bezüglich Videos in Cubase!

Ist das ein 'offizielles Aus' für diese Funktion - oder gibt es (demnächst) eine Alternative in Cubase?
Live long & prosper!
LG vom Cubofant

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5236
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Centralmusic » Fri Apr 15, 2016 11:09 am

Vor einigen Wochen las ich im Englischen Forum von einem Mod, dass Steinberg unter Hochdruck an einer eigenen Lösung hierfür arbeitet.
Quicktime wird so oder so unwichtiger und ganz verschwinden, Apple geht andere Wege.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
JD-HUNTER
Member
Posts: 336
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:15 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by JD-HUNTER » Fri Apr 15, 2016 11:21 am

Bin auch mal gespannt, wie und vor allem wann es diesbezüglich weitergeht, denn mit solch Sicherheitslücken kann man nicht mit (altem) Quicktime arbeiten. Heise hat dazu gerade nen Beitrag gebracht, dass Quicktime für Windows quasi ab sofort eingestellt ist.

Ansich war das aber auch schon länger bekannt, und etwas skeptisch muss ich sagen, dass Steinberg sich noch nicht ausreichend dazu geäussert hat, was ich persönlich nicht so gut finde.

Vielleicht gibt´s ja in Kürze auch hier im deutschen Forum mal ein kleines, aussagekräftiges Statement, das wäre super.
WIN 10; Cubase 10 Pro; Cubase 9.5 Pro; Sequel 3; Wavelab 9.5; MR 816 CSX; CC 121; CI 2+; einiges mehr an Hardware... Geduld...

User avatar
aaandima
Member
Posts: 728
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by aaandima » Fri Apr 15, 2016 11:38 am

Darauf habe ich eben wieder hingewiesen:
viewtopic.php?f=217&t=96035

Seit Monaten warne ich vor der zunehmenden Gefahr, das die Windows Betriebssysteme nicht mehr mit Sicherheit Updates gepatcht wird. Um es genau zu sagen, die Gefahr besteht in Wirklichkeit seit über einem Jahr, und hat sich jetzt halt einfach nochmals verschärft (weil Apple nicht noch einmal trotzdem weitere Sicherheit-Patches bereitstellt). Steinberg hat mir daraufhin versichert, das man an Alternativen arbeite. Nur leider ist es für mich jetzt zu spät, ich habe Quicktime vor Kurzem von meinen Systemen deinstalliert und kann deshalb kein Video unter Cubase mehr benutzen.
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

User avatar
Cubofant
Member
Posts: 272
Joined: Thu Dec 11, 2014 1:53 am
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Cubofant » Fri Apr 15, 2016 11:57 am

JD-HUNTER wrote:[...]
Heise hat dazu gerade nen Beitrag gebracht, dass Quicktime für Windows quasi ab sofort eingestellt ist.
[...]
Deswegen hatte ich ja den Link gepostet :)

https://www.heise.de/security/meldung/A ... 75351.html
Live long & prosper!
LG vom Cubofant

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5236
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Centralmusic » Fri Apr 15, 2016 12:23 pm

"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
atarifalcon030
Member
Posts: 519
Joined: Tue Dec 28, 2010 11:07 am
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by atarifalcon030 » Fri Apr 15, 2016 2:56 pm

Tja, da bin ich aber (und alle die Adobe nutzen ebenfalls) ganz schön angepiselt. Ich sag nur Premiere, After Effects ???? :shock: Da wäre ja dann wohl Adobe jetzt an der Reihe. Hab den Rotz jetzt auch mal gelöscht, aber ohne diesen Rotz wird es über kurz oder auch länger ein Problem mit Premiere bzw. After Effects geben. Adobe sollte eh längst mal mit dieser Abhängigkeit von diesem Quick Time Rotz weggehen. Is ja nicht erst seit gestern bekannt, diese Quick Time Problematik. Analog gilt das natürlich auch für Steinberg. In Cubase ist es nicht so tragisch, noch zu verschmerzen (für mich, für den ein oder anderen aber nicht). Und wie siehts denn in Nuendo aus ? Wir da nicht auch Quick Time verlangt ?


Hmmmpppff
Ischhh
PC: Windows 10 Pro 64Bit
Intel Core i7-3770K CPU @3.50 GHz - 3.90GHz
32GB RAM
Zotac GeForce GTX 1070

Cubase 8.5 64 Bit
Cubase 9.5.41

Audio/Midi-Interface: Steinberg UR44

Mastering: Wavelab 8.5
Abhöre: KRK Rokit RP6
Yamaha HS80

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Blechklotz » Fri Apr 15, 2016 3:08 pm

Na Toll :twisted: , ich hätte demnächst auch wieder den VideoPlayer in C8 gebraucht. Werde dann wohl in dem Fall wieder mit der Konkurrenz arbeiten müssen.
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5236
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Centralmusic » Fri Apr 15, 2016 5:18 pm

Auch die Konkurrenz hat ihre Sorgen mit Quick Time. ;) Das betrifft nicht nur Steinberg...


.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
aaandima
Member
Posts: 728
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by aaandima » Fri Apr 15, 2016 6:30 pm

Das Problem betrifft vor allem Multimedia/Video- Softwareprodukte die sowohl auf Apple als auch auf Windows laufen sollen.

Bisher konnte man mit Quicktime halt elegant Apple als auch Microsoft Betriebssysteme abdecken. Das geht jetzt wohl nicht mehr so einfach. Meine Dritthersteller-Software läuft nur auf Windows, daher konnte man sich bei diesem Hersteller schon längst von dem Ballast befreien.

Immerhin gibt es jetzt eine Reaktion von Steinberg unter "News" zu diesem Thema, wofür ich mich bedanken möchte.

Neben allem Ungemach wird die Sache auch Vorteile bringen wenn der Gau endlich überstanden ist. Eine Gefahrenquelle weniger auf die ich aufpassen muss, im Zeitalter von gefährlichen Erpresser Viren Ransomware ist das doch auch etwas
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5236
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Centralmusic » Fri Apr 15, 2016 6:45 pm

Angebliche Virengefahr für Quicktime auf Windows hin oder her -
was ich ebenso bedenklich wie gefährlich halte, ist das Verhalten von Apple.
Es ist ein Unding, was die da schon wieder veranstalten!
Dies sicherlich anderen davon abhängigen Fremdfirmen mal wieder zu Trotz, auch bestimmt am Rande nur kurzfristig mitgeteilt, eigenes Monopol, hin zu finanzkräftigen Consumermodellen usw. Man kennt das ja.
Fast glaube ich eher, das machen die mit Absicht, rein um PC-Leuten Schaden zuzufügen, damit sie vielleicht doch noch mal auf OSX wechseln... Aber so wird das nichts. Habe genug erlebt mit Apple in all den Jahren. So viel Kohle verbrannt, es reicht. Wir brauchen unbedingt unabhängige Softwarearchitekturen, Frameworks, Codes etc. für die Videoanwwendung!

Weil ich über diese QT-Sache echt sauer darüber bin, darf ich mal wieder kotzen:
C.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
aaandima
Member
Posts: 728
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by aaandima » Fri Apr 15, 2016 7:54 pm

Na ich weiss nicht @centralmusic, wenn Du mal im Forum Archiv blätterst so findest Du schon so manchen Beitrag über diese QuickTime Geschichte von mir. Vor einigen Monaten habe ich das mal recherchiert und hier im Forum versucht zu diskutieren. Man hatte mir damals von einigen Users vorgeworfen nur zu motzen.

Bei meinen Recherchen bin ich aber zum Schluss gekommen das Apple nicht so Schuldig ist wie man vielleicht annehmen könnte. Vielmehr hat man das Ende von QT schon 2014! angekündigt

...ja tatsächlich im Jahr 2014 wurde die Einstellung des Support von Quicktime (nicht nur auf Windows) zugunsten einer neuen Schnittstelle angekündigt -und das wurde einfach ignoriert.

NOCH NIE hat Apple selber Windows 8.1 oder gar Windows 10 unterstützt. Im Download Bereich des Programms wurde Windows 7 schon IMMER als das letzte offiziell unterstützte Microsoft Betriebssystem angegeben (sofern man des Lesens mächtig ist konnte man das seit vielen Monaten so nachlesen unterhalb des Download Link).

Das Ende des Support aber wurde nicht nur ignoriert, man hat sogar extra für Windows 10 (vermutlich von Microsoft selbst) den Installer ausgetrickst, der sich zuvor weigerte Quicktime auch auf Windows 10 zu installieren. Der Installer überprüfte beim Installieren nämlich das Betriebssystem und liess es bis November 2015 nicht zu QT auf Windows 10 zu installieren.
Dann funktionierte es nach einem Windows 10 update im letzten November plötzlich, ohne aber das es einen Unterschied beim Installer oder dessen Inhalt gegeben hätte :roll: . Also muss wohl ein Hack dahinter stecken -der kaum von Apple stammt ;)

Das dies plötzlich funktionierte (durch den Installer-Hack) hat mich sehr verwundert, zumal Microsoft doch Weltweit eine Menge Benutzer Gefahren aussetzte, wenn man mit dem Internet verbunden ist. Also nochmals nachgehakt, auf den Entwickler -Support Seiten von Quicktime wurde bereits 2014 das Ende des Support angekündigt und auf der Download Seite war seit vielen Monaten deutlich zu lesen das QT nur bis Windows 7 kompatibel ist. Aus meiner Sicht ist Apple daher nicht alleine Schuld wenn es jetzt in einer Katastrophe für die Windows Benutzer endet.

Und bitte schön, ich bin Windows User und habe keinen Mac. ich bin somit überhaupt kein Apple Fan :cry:
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by primelinus » Fri Apr 15, 2016 8:35 pm

bin zwar mac user aber auch kein apple fan. und ich habe auch nichts gegen alte zöpfe abschneiden. was kommt denn statt quicktime bei apple? weiß man das? oder ersatzlos gestrichen? und ja, als entwickler sollte man die entwicklungen schon im auge haben und rechtzeitig reagieren. wie machen es denn andere daws? brauchen die auch quicktime?
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

User avatar
aaandima
Member
Posts: 728
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by aaandima » Fri Apr 15, 2016 10:52 pm

Das Teil heisst glaube ich AV- Foundation
https://developer.apple.com/av-foundation/

habe das schon letzten Oktober mal erwähnt, worauf Steinberg Ed Doll geschrieben hatte das man an Alternativen arbeite.
viewtopic.php?f=234&t=87001&p=488049&hi ... me#p488049

Soviel ich weiss hatte Apple selbst Quicktime nie irgendwo für Windows 10 freigegeben
und bei den Betriebssystemen von Apple selbst wünscht man eigentlich auch das Programmierer die av-foundation benutzen

Eine Anleitung für Programmierer mit Erläuterungen gibt es schon seit 2013 :lol:

http://www.philiphodgetts.com/2013/11/q ... -practice/
.
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

User avatar
Ryan Finley
Member
Posts: 475
Joined: Fri Mar 02, 2012 10:29 am
Location: NRW, Bochum
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Ryan Finley » Sat Apr 16, 2016 6:47 am

Apple ist, war und wird immer eine scheiss Insel lösung bleiben egal in welcher Hinsicht !
Intel® Core™ i7-5960X | 64GB RAM DDR4 | Samsung XP941 Series SSD 512GB | 3 x 1TB Samsung 850 PRO | Win7 64bit SP1 | Cubase Pro 9.5 | VST Plugins alle 64bit

https://soundcloud.com/ryan-finley

User avatar
Crazysunny
New Member
Posts: 28
Joined: Tue Dec 23, 2014 7:09 pm
Contact:

Und nun?

Post by Crazysunny » Sat Apr 16, 2016 11:19 am

Meine Herren, QT soll runter aber was mach ich jetzt? Ich bin auf den Videoquatsch in Cubase angewiesen!

Wäre für jeden Hinweis sehr dankbar!

Alex
Cubase 10 Pro, Ableton Suite 10, Push 2, Korg Minilogue, DrumBrute, Roland TR-8S, Beatstep Pro, WaveLab 9.5, Focusrite 18i20, UR22, UR44, Komplete Ultimate 12 Ultimate, Absolute 4, Arturia V 6 Collection, Novation 61SL MK3, Komplete Kontrol S49, Maschine Studio, Maschine Jam, Komplete Audio 6, SparkLE, 2x M-Audio BX8, 3x M-Audio BX5, KRK10S2, Win 10 Pro I7 4770K@4.1G, 16GB, 2x SSD 1000GB, 4TB HD, GTX 1070

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5236
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Centralmusic » Sat Apr 16, 2016 12:38 pm

Ich klemm einfach das Internet ab vom primären Audiorechner.
Keine Ahnung, was das für eine gefährliche Lücke sein soll, man wird ja sehen.

Diese Misere betrifft auch andere DAW-Hersteller auf Windows: Studio One hat auch Ärger damit, da sie dort auch QT nutzen (!)

Jedenfalls ist Steinberg ja dabei eine Lösung zu finden.
Finde es gut, dass sie dies auch melden, im Gegensatz zu anderen Herstellern.
Geduld, es wird schon.


.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
Ryan Finley
Member
Posts: 475
Joined: Fri Mar 02, 2012 10:29 am
Location: NRW, Bochum
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Ryan Finley » Sat Apr 16, 2016 12:50 pm

Ich fahre seit eh und je den Musikrechner komplett ohne Internet.
Da wäre es also soweit erstmal kein problem.

Es reicht ja den Rechner einmal die Updates fahren zu lassen und nur dann an Netz hängen wenn wirklich probleme da sind.
Intel® Core™ i7-5960X | 64GB RAM DDR4 | Samsung XP941 Series SSD 512GB | 3 x 1TB Samsung 850 PRO | Win7 64bit SP1 | Cubase Pro 9.5 | VST Plugins alle 64bit

https://soundcloud.com/ryan-finley

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5236
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Centralmusic » Sat Apr 16, 2016 1:02 pm

Hatte ich im anderen Thread bereits geschrieben....

Panikmache ist IMHO nicht angebracht:
...

"Quicktime erhöhe die Gefahr, sich einen Virus oder andere Schadsoftware wie Würmer oder Trojaner einzufangen. Quicktime für Apples Betriebssystem Mac OS X ist nicht betroffen.
Quicktime für Windows total veraltet. Durch zwei Sicherheitslücken sind Cyberkriminelle in der Lage, ganze Rechner zu übernehmen. Der einzige Schutz ist die "Deinstallation von Quick Time für Windows".

Ausgenutzt werde die Schwachstelle den Experten zufolge noch nicht,

doch um sicherzugehen, sollte man die Software trotzdem löschen. Das raten die Epxerten der Abteilung für Computersicherheit (US-CERT) der US-amerikanischen Homeland Security.
"

- - -
Man wird ja sehen.


.
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: Und nun?

Post by Svengali » Sat Apr 16, 2016 1:09 pm

Crazysunny wrote:Meine Herren, QT soll runter aber was mach ich jetzt? Ich bin auf den Videoquatsch in Cubase angewiesen!

Wäre für jeden Hinweis sehr dankbar!

Alex
Einfach weiter mit Quicktime arbeiten, solange bis Steinberg ein Update mit einer neuen Video-Lösung liefert. In der Zwischezeit den Cubase PC, wenn möglich, nicht ans Internet anschließen, oder zumindest keine dubiosen Internetseiten besuchen oder eMail-Anhänge öffnen (das gilt übrigens immer!). ;)
Last edited by Svengali on Sat Apr 16, 2016 1:29 pm, edited 1 time in total.
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

User avatar
Cubofant
Member
Posts: 272
Joined: Thu Dec 11, 2014 1:53 am
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Cubofant » Sat Apr 16, 2016 1:19 pm

...genau, und alles auf eigene Gefahr.
Übrigens: Ein bißchen schwanger gibt's auch nicht ;)
Live long & prosper!
LG vom Cubofant

User avatar
Blechklotz
Member
Posts: 595
Joined: Fri Aug 12, 2011 10:11 am
Location: Franken
Contact:

Re: Und nun?

Post by Blechklotz » Sat Apr 16, 2016 2:22 pm

Svengali wrote: Einfach weiter mit Quicktime arbeiten, solange bis Steinberg ein Update mit einer neuen Video-Lösung liefert. In der Zwischezeit den Cubase PC, wenn möglich, nicht ans Internet anschließen, oder zumindest keine dubiosen Internetseiten besuchen oder eMail-Anhänge öffnen (das gilt übrigens immer!). ;)
Genau. Verstehe die Panic hier Überhabt nicht. Können wir was ändern..? Ne, eben nicht. Was sich hier manche die Finger deswegen Blutig schreiben :?
Win8.1/64bit / IntelCore i7-4930K 6* 4Ghz /GA-X79-UP4/64gb /2xAMD-Grafig/
PCI_Audio-Interface- E-MU 1820 m / ab Cubase 6.0 ) > 8.5.15 Pro
(MCU,CMC,Faderport, X-touchmini,novation,u div.a) Multi Monitor(PC-System von A-Z Selbstbau)

Das eigene Leben wird übrigens nicht leichter, wenn man es anderen schwerer macht.

User avatar
aaandima
Member
Posts: 728
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by aaandima » Sat Apr 16, 2016 2:24 pm

Man kann schon etwas tun um Quicktime derart gezielt zu "entgiften" das man mit dem Rechner relativ gefahrlos am Netz hängen kann. Die weiteren Angaben allerdings ohne Gewähr, ich übernehme keinen Schaden :P

Die beiden jüngsten Sicherheitslücken die nicht mehr gestopft werden betreffen nicht Lücken im TCP Socket (Netzwerk Protokolle). Es müssen von Quicktime solche mit Schadcode infizierte (Multimedia) -Dateien geöffnet werden, damit ein Schaden entstehen kann.

Man kann aber dafür sorgen das Quicktime nichts mehr von sich aus automatisch öffnet. Dazu muss man zum Beispiel den VCL Mediaplayer installieren und dort angeben das sämtliche Multimedia-Dateien per Default von dieser Software geöffnet werden und nicht von Quicktime. Auch der DVD-Fab Mediaplayer kann so konfiguriert werden das er alle Dateien öffnet die Quicktime sonst öffnen könnte. Ein weiteres Programm das man einsetzen könnte ist der Mediaplayer Classic (MPC-HC).

Für die Nutzung mit Cubase spielt das keine Rolle, da dieses Programm direkt Quicktime aufruft, die alternativen Mediaplayer stören nicht.
Man kann überprüfen ob Quicktime voreingestellt noch irgendwelche Dateien öffnet, indem man folgenden Pfad aufruft:
Systemsteuerung\Programme\Standardprogramme\Standardprogramme festlegen

Man kann sich dann ein anderes Programm aussuchen welches für das Öffnen einer bestimmten Multimedia-Datei zuständig sein soll. Aber Achtung! bei jeder erneuten Installation von Quicktime versucht diese Software die Dateien wieder an sich zu reissen.

Danach muss man noch nachschauen ob Quicktime vielleicht auch als Webbrowser Plugin aktiviert ist. Hier kann man problemlos Quicktime deaktivieren oder das Plugin falls vorhanden deinstallieren, Cubase funktioniert trotzdem.
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro, Dorico 1.1.10, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Sonar Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced

Centralmusic
Grand Senior Member
Posts: 5236
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Centralmusic » Sat Apr 16, 2016 2:50 pm

Hammerinfos, Aandima! top...
Klasse Leute hier an Bord - weiter so!!!
:)
"They told us all they wanted... Was a sound that could kill someone from a distance..." (Kate Bush, Experiment IV)
"Kennst du schon das Handbuch?" ^^
"Wenn du anfängst, mit einem Programm wie Cubase zu arbeiten, dann solltest du mindestens einmal das Handbuch von Anfang bis Ende durchlesen -
du wirst dabei so viele Tipps und Tricks entdecken, die dir wirklich helfen, deinen Stil für die Arbeit mit dem Programm zu entwickeln. " (Junkie XL)

User avatar
Cubofant
Member
Posts: 272
Joined: Thu Dec 11, 2014 1:53 am
Contact:

Re: Win: Videos nur mit Quicktime?!

Post by Cubofant » Sat Apr 16, 2016 3:18 pm

@aaandima:
Ich muß von dieser Methode leider abraten. Um verlässlich Quicktime (nach aussen) zu blockieren, wird man kaum um eine 'saubere' Deinstallation herumkommen. Es reicht leider (auch) nicht aus, QT nicht mehr als Standardprogramm laufen zu lassen. Der Programmcode ist auf der Festplatte, dementsprechend kann auch später noch der Zugriff erfolgen.
Dein Hinweis war ganz richtig:
"Die weiteren Angaben allerdings ohne Gewähr, ich übernehme keinen Schaden"...
Live long & prosper!
LG vom Cubofant

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest