Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Kompatibilität: Steinberg Applikationen mit Microsoft Windows Vista/Windows 7 32-Bit und 64-Bit

Die Microsoft Betriebssysteme Windows Vista und Windows 7 sind in zwei Versionen erhältlich, der 32-Bit und der 64-Bit Edition. Der Hauptunterschied dieser beiden Versionen besteht in der Größe des RAM Speichers, die vom Betriebssystem und Anwendungen adressiert werden kann.

Windows x86 (32-Bit) Version

Ein 32-Bit Betriebssystem erlaubt nur den Betrieb von 32-Bit Applikationen, wobei jede Anwendung bis zu 2 GB des verfügbaren Arbeitsspeichers nutzen kann. Alle Steinberg Applikationen sind als 32-Bit Versionen verfügbar und können auf Microsoft Windows Vista und Windows 7 32-Bit betrieben werden.

Windows x64 (64-Bit) Version

Mit den 64-Bit Versionen von Microsoft Windows Vista und Windows 7 können Sie sowohl 32-Bit als auch native 64-Bit Applikationen verwenden, beispielsweise Cubase 6 oder Cubase 6 x64 (Bitte beachten Sie, dass Cubase 6 und die Cubase 6 Familie nur unter Windows 7 unterstützt werden). Dank der in das Betriebssystem integrierten Kompatibilitätsschicht kann 32-Bit Software auf einem 64-Bit Betriebssystem genutzt werden. Alle Steinberg 32-Bit Applikationen laufen daher sowohl auf 32-Bit als auch auf 64-Bit Betriebssystemen. Der Unterschied besteht auch hier wieder in der Größe des adressierbaren Arbeitsspeichers. Eine 32-Bit Anwendung kann auf einem 64-Bit Betriebssystem bis zu 4 GB RAM nutzen (doppelt soviel wie unter einer Windows 32-Bit Version), während eine native 64-Bit Applikation in der Lage ist, weitaus mehr RAM zu adressieren (bis zu einem Terabyte).

Für viele Produkte bietet Steinberg bereits zusätzlich zur 32-Bit Version auch eine native 64-Bit Versionen an, die sich auf dem gleichen Installationsmedium befinden. So können Sie selbst entscheiden, welche Version Ihren derzeitigen Anforderungen am besten entspricht. Wenn Ihr Produkt nur in einer 32-Bit Version vorliegt (z.B. Sequel), kann es trotzdem auf einer 64-Bit Versionen von Windows Vista / Windows 7 installiert werden, allerdings können dann nicht mehr als 4 GB RAM gleichzeitig adressiert werden. Wenn ein Produkt eine native 64-Bit Version beinhaltet, so ist dies in den Systemanforderungen auf der Steinberg Website vermerkt.

Bitte beachten Sie, dass es noch weitere Unterschiede zwischen den 32-Bit und den 64-Bit Versionen von Steinberg Applikation gibt. Beispielsweise können einige Komponenten in der 64-Bit Version fehlen, z.B. QuickTime und Rewire. 64-Bit VST Host-Applikationen sind generell nicht in der Lage 32-Bit PlugIns zu verwenden, sondern benötigen native 64-Bit PlugIns. Dank der VST Bridge Technologie von Steinberg können 32-Bit VST-PlugIns dennoch in einer 64-Bit Host-Umgebung benutzt werden. Bitte beachten Sie, dass aufgrund technischer Beschränkungen bei dieser Art der PlugIn Einbindung unter Umständen Kompatibilitätsprobleme auftreten können. 32-Bit Steinberg Host Applikationen unter Microsoft Windows Vista / Windows 7 sind von diesen Einschränkungen nicht betroffen.

Bewertung

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

zurück