Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Safe Start Mode - Cubase Einstellungen zurücksetzen

In einigen Fällen können Probleme in Cubase/Nuendo durch bestimmte Voreinstellungen verursacht werden.

Seit Cubase 7/Nuendo 6 gibt es eine schnelle Möglichkeit zur Fehlerdiagnose, um zu überprüfen ob das Problem mit den Voreinstellungen zusammenhängt.

So funktioniert sie:

  • Starten Sie Cubase/Nuendo und halten Sie <Strg> + <Shift> + <Alt> (Windows) oder <Cmd> + <Shift> + <Alt> (Mac OS X) gedrückt sobald der  Start-Bildschirm auftaucht.
  • Der folgende Bildschirm wird angezeigt:


Zum Vergrößern auf das Bild klicken

  • Zur Fehlerdiagnose wählen Sie bitte "Programmeinstellungen deaktivieren" aus.

A: Wenn das Deaktivieren der Voreinstellungen das Problem beheben konnte, können Sie davon ausgehen, dass es mit den Voreinstellungen zusammenhängt. Um diese temporären Änderungen permanent umzusetzen, wählen Sie beim nächsten Start von Cubase/Nuendo im Safe Mode Dialog "Programmeinstellungen löschen" aus.

B: Wenn das temporäre Deaktivieren der Voreinstellungen das Problem nicht behebt, dann können Sie davon ausgehen, dass das Problem nicht mit den Voreinstellungen zusammenhängt. Um Cubase/Nuendo mit den alten Voreinstellungen zu laden, können Sie Cubase/Nuendo ganz normal ohne Tastenkombination starten.

Es sei bemerkt, dass wenn Sie Cubase das erste Mal nach dem Löschen der Voreinstellungen starten, folgende Meldung erhalten:


Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Durch einen Klick auf "Bereits registriert" verschwindet diese Meldung.

Wichtig:

Es ist notwendig in Cubase/Nuendo den richtigen ASIO Treiber unter "Geräte > Geräte konfigurieren > VST Audiosystem" auszuwählen. Mehr Informationen zu den ersten Basis-Einstellungen in Cubase/Nuendo finden Sie unter  Hilfe > Dokumentation > Quick Start Guide.

Bewertung

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

zurück