Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Wo werden VST2 Plugins unter Windows installiert?

Unter Windows gibt es normalerweise zwei verschiedene Ordner, die die Plugins mit der Dateierweiterung ".dll" enthalten können.

1) Die mitgelieferten Plugins
Die mitgelieferten Plugins von Cubase und Nuendo befinden sich standardmäßig im Ordner

"C:\Programme\Steinberg\[Applikation]\VstPlugins"

Dieser Pfad kann durch eine benutzerdefinierte Sequenzer-Installation variieren. In diesem Ordner finden Sie alle zu der Anwendung gehörenden Plugins. Bitte nehmen Sie keine Änderungen in diesem Ordner vor, da es sonst zu Schwierigkeiten bei zukünftigen Programm-Updates kommen kann!

2) Der gemeinsame Plugin-Ordner
Plugins von anderen Anbietern werden nicht in den internen "VstPlugins" installiert, sondern in einen allgemein zugänglichen Ordner. Hierdurch können alle VST kompatiblen Applikationen auf die dort vorhandenen VST Plugins zugreifen. Der Pfad lautet normalerweise

"C:\Programme\Steinberg\VstPlugins"

Natürlich kann auch dieser Pfad durch benutzerdefinierte Installationen und Konfigurationen variieren, es empfiehlt sich aber, diese Standards beizubehalten. Die meisten Installationsroutinen geben den korrekten Pfad direkt bei der Installation vor.
Cubase und Nuendo greifen auf die eigenen Plugins zu, können aber auch Plugins aus dem gemeinsamen Ordner berücksichtigen, wenn dies in den "Plugin-Informationen" im Menü "Geräte" konfiguriert wurde.

Sollten also trotz der korrekten Pfadangaben die installierten Plugins und Instrumente nicht zur Auswahl stehen, bietet es sich an, über die in Windows integrierte Suchen-Funktion die Plugins zu suchen. Häufig genügt es, die gefundene .dll-Datei in den richtigen Ordner zu verschieben.

Der Pfad in Cubase 5 und Cubase Studio 5 lautet normalerweise:

  • C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Steinberg\VST2

Für 64 Bit Systeme
Nutzer eines 64-Bit Betriebssystems müssen folgendes beachten:
Es ist empfehlenswert, Installationen von 64-Bit und 32-Bit Programmen zu trennen. 32-Bit Applikationen werden in den Ordner "C:\Programme (x86)" installiert, 64-Bit Applikationen werden in den Ordner "C:\Programme" installiert:

Bitte installieren Sie 32-Bit Plugins in den Ordner:
C:\Programme (x86)\Steinberg\VSTPlugins

Bitte installieren Sie 64-Bit Plugins in den Ordner:
C:\Programme\Steinberg\VSTPlugins

Dies trifft auch für Plugins zu die in den "Gemeinsame Dateien"-Ordner installiert werden:

32-Bit Plugins:
C:\Programme (x86)\Gemeinsame Dateien\Steinberg\VST2

64-Bit Plugins:
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Steinberg\VST2

Hinweis: Alle VST Plugins liegen als .dll-Dateien vor. Diese werden von Windows in der Standardkonfiguration nicht angezeigt. Um diesen Dateityp einzublenden, gehen Sie bitte über den Windows Explorer in das Menü "Extras". Dann über die "Ordneroptionen" in "Ansicht". Hier finden Sie unter den erweiterten Einstellungen "alle Dateien und Ordner anzeigen". Sobald diese Option ausgewählt wurde, werden auch die .dll-Dateien angezeigt und können somit im Bedarfsfall verschoben werden.

Bewertung

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

zurück