Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Workaround: Ältere Steinberg-Software unter Mac OS 10.9 und neuer nutzen

Viele Steinberg-Programme sind mit Mac OS X 10.9 (Mavericks) voll kompatibel oder lassen sich durch den sogenannten "CoreAudio2ASIO Patch" kompatibel machen. Bitte überprüfen Sie in diesem Artikel ob der CoreAudio2Asio Patch für Ihr Programm zur Verfügung steht.

Auch ältere Steinberg-Software kann in vielen Fällen unter Mavericks genutzt werden. Allerdings können Probleme mit der eingesetzten Audio-Hardware auftreten, insbesondere bei Verwendung von "class compliant" USB Audio Interfaces, die über keinen eigenen Treiber verfügen.

Grundsätzlich empfehlen wir selbstverständlich, nur offiziell kompatible Steinberg-Software unter Mavericks einzusetzen. Wenn Sie dennoch ältere Programme unter Mavericks verwenden möchten (oder müssen), erfahren Sie hier, wie sich mögliche Probleme mit der Audio-Hardware durch den Austausch einer Programm-Komponente beheben lassen.
Bedenken Sie jedoch bitte, dass es sich um einen Workaround handelt, der an der fehlenden Unterstützung des Betriebssystems nichts ändert. Wir leisten keinen Support für Steinberg-Programme, die auf einem nicht unterstützten System eingesetzt werden.

Voraussetzungen

Die folgende Anleitung bezieht sich auf folgende Programme:

  • Cubase 5, 6 und 6.5, Cubase Artist 5, 6 und 6.5
  • Nuendo 4, Nuendo 5
  • Sequel 2
  • WaveLab 7, WaveLab Elements 7

Für Cubase Essential 5, Cubase LE 5 und Cubase AI 5 und andere ältere Programmversionen, die hier nicht aufgelistet sind, gibt es leider keine Lösung.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie überprüfen, ob Sie die neuste Version Ihres Steinberg-Programms installiert haben. Hier finden Sie die aktuellen Downloads.
Bitte aktualisieren unbedingt auch den Treiber Ihres Audio-Interfaces! Besuchen Sie dazu die Webseite des entsprechenden Herstellers.
Es ist darüber hinaus empfehlenswert, die Voreinstellungen des installierten Steinberg-Programms gemäß der Beschreibung in diesem Artikel durchzuführen.

Manuelle Anpassung der Installation

Wenn Audio-Treiber und Steinberg-Software aktuell sind, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  • Downloaden und entpacken Sie dieses Zip-Paket (coreaudio2asio.bundle.zip).
    Es enthält die Datei coreaudio2asio.bundle.
  • Schließen Sie alle Programme.
  • Rechtsklicken (oder ctrl + links-klicken) Sie auf die installierte Steinberg-Programm im Ordner "Programme und wählen Sie "Paketinhalt zeigen" aus dem erscheinenden Kontext-Menü.
  • Gehen Sie im neu geöffneten Fenster zu Contents > Components (Cubase, Nuendo, Sequel) bzw. zu Contents > System (WaveLab).
  • Ersetzen Sie die im Ordner Components bzw. System enthaltene Datei coreaudio2asio.bundle durch die zuvor heruntergeladene und entpackte Datei. Dieser Vorgang muss von einem Benutzer mit administrativen Rechten bestätigt werden.
  • Schließen Sie das Fenster.
  • Starten Sie Ihr Steinberg-Programm.

Nun sollte das veraltete Steinberg-Programm auch unter Mavericks mit Ihrem Audio-Interface einwandfrei zusammenarbeiten. Da es sich nur um einen Workaround handelt, können wir die einwandfreie Funktion aber nicht garantieren.

Bewertung

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

zurück