Vergleiche die WaveLab Varianten

WaveLab ist in four verschiedenen Varianten erhältlich - WaveLab Pro, WaveLab Elements, WaveLab Cast und WaveLab LE. Beide punkten mit ihrer beeindruckenden Performance und kristallklaren Klangqualität. Diese basiert auf Steinbergs begehrter Audio-Engine.

:
WaveLab Pro 11
WaveLab Elements 11

General

Maximum supported sample rate384 kHz96 kHz
Maximum number of audio tracks>10005
Internal Processing64-bit floating point64-bit floating point
Real-time VST 3 effect plug-ins5835
Offline processors2516
Master Section slots168
Abschlusseffekte/Dithering Slots21
Wiedergabebearbeitung-Bereich50
Maximum number of clip effects per clip168
Multichannel Interleaved Audiodateibearbeitungbis zu 22.2bis zu 5.1
Docking systemVollständigVollständig
Startup dialogVollständigVollständig
High DPI supportVollständigVollständig
Apple Touch Bar supportVollständigVollständig
Audio file browserVollständigVollständig
Single-window user interfaceVollständigVollständig
Metadata supportVollständigEingeschränkt
Video playback supportVollständigVollständig
Audiomontage ArbeitsumgebungVollständigEingeschränkt
Audiodatei ArbeitsumgebungVollständigEingeschränkt
Recording optionsVollständigEingeschränkt
Marker toolsetVollständigEingeschränkt
Editing toolsetVollständigEingeschränkt
Transport panelVollständigEingeschränkt
CD burning engineVollständigEingeschränkt
Project ManagerVollständig
DDP supportVollständig
DVD-Audio supportVollständig
Unlimited audio file sizeVollständigVollständig
Unterstützung von externen EffekteVollständig
Reference trackVollständig
Unterstützung von externen EditorenVollständig
:
WaveLab Pro 11
WaveLab Elements 11