Wavelab 8.5 Audio-DVD

Diskussionen rund um WaveLab 8 und WaveLab Elements 8
Post Reply
User avatar
hpresser
New Member
Posts: 5
Joined: Thu Sep 13, 2012 3:04 pm
Contact:

Wavelab 8.5 Audio-DVD

Post by hpresser » Mon Oct 12, 2015 1:31 pm

Hallo zusammen,

hat irgendjemand bis jetzt geschafft mit WL 8.5 eine Audio-DVD zu erstellen?
Ich habe das Tut Hands on Wavelab (WL Kompendium für WL7,8 u. 8.5) habe mich an alles gehalten,
aber keinen Erfolg. Im Tutorial wird es noch unter WL 7 gemacht.

Vielleicht kann es ja mal jemand versuchen und dann schreiben, ob es bei ihm/ihr unter WL8 o. 8.5 klappt.

Grüsse,
Hagen
Cubase Pro 10.0.30 64bit, Wavelab Pro 9.5.50 64bit, Win10 1903

peejee48
New Member
Posts: 1
Joined: Thu Nov 05, 2015 11:20 am
Contact:

Re: Wavelab 8.5 Audio-DVD

Post by peejee48 » Thu Nov 05, 2015 11:51 am

Hallo Hagen,

ja ich habe es mittlerweile geschafft. Das handbuch ist in diesem Punkt eine Katastrophe:

-Audiomontagefenster öffnen
-auf das weiße Blatt mit linker Maustaste klicken
-es öffnet sich ein Fenster: Einstellung:Modus: mehrkanal dvd audio kompatibel
kanäle stereo
samplerate entsprechend den Vorgaben deiner Audiodatei eingeben
-ok drücken
-rechte Maustaste ins Fenster drücken. es öffnez sich ein Reiter: dort auf Audiodatei einfügen.
-Die Audiodatei wird nun automatisch eingelesen
-mit rechter Maustaste ganz Oben links auf deinem Bildschirm auf Datei und dann auf speichern drücken.
-Dateinahmen eingeben und speichern
-Nun mit Kursor ganz rechts am Bildschirm auf das Symbol sichtbarkeit des cd fensters ein drücken
-als Reiter über diesem Fenster gibt es ein Symbol bestehend aus Stab und einem Stern, ähnlich einer brennenden Wunderkerze. Da draufklicken.
-Nun sind alle CD/DVD tracks gebildet.
-jetzt wieder am rechten Bildschirmrand den Reiter Sichtbarkeit des DVD fensters einschalten
-In dieses Fenster ziehst du deine Datei hinein
- in den dort möglichen Einstellungen nur menü angeklickt lassen, die darunter liegenden Punkte abwählen.
-DVD einlegen und auf das DVD Brennsymbol drücken.
-wieder öffnet sich ein Fenster, dort stellst du Pausen zwischen den Tracks auf 0:00
-von nun an läuft alles automatisch.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen
Gruß Wolfgang

Post Reply

Return to “WaveLab 8 | WaveLab Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests