Remote Recording mit mehr Möglichkeiten als jemals zuvor

Mit seiner neuen Video-Streaming-Funktion ist VST Connect Pro 5 noch interessanter für alle, die Audio zum Bild produzieren. Sei es Filmmusik, Sprachsynchronisation oder Komposition für Videos und Games – mit VST Connect Pro 5 arbeitest du mit Musikern und Sprechern ortsunabhängig zusammen.

VST Connect Pro 5.5 enthält jetzt Funktionen für Remote ADR (Automated Dialog Replacement)

Ganz gleich ob sich deine Synchronstimmen im selben Land oder auf einem anderen Kontinent aufhalten, mit der neuen Version von VST Connect kannst du Dubbing- und Voiceover-Aufnahmen von nahezu jedem Ort der Welt machen. Es ist die ideale Remote-Erweiterung für Nuendos ADR-Taker-System. VST Connect empfängt automatisch alle Settings aus Nuendos ADR-System und ermöglicht dir, weitere Einstellungen vorzunehmen, die für die Remote Session wichtig sind. Es arbeitet nahtlos mit Nuendo zusammen und enthält professionelle Funktionen wie lippensynchrone Videowiedergabe, Counter- und Swipe-Optionen, Video-Stream Management, Prompting-Funktionen und eine flexible Monitoring-Matrix, mit der du bestimmen kannst, was dein Gegenüber zu hören bekommt (Background-Sound, FX, Musik, Sprache, etc.). Das Beste daran ist, dass die andere Seite keine komplizierte DAW benötigt, um an einer VST Connect Session teilzunehmen. Die kostenlose VST Performer Anwendung ist alles, was auf der Performer-Seite benötigt wird.
Wichtiger Hinweis: ADR benötigt mindestens Nuendo 10.3.10 oder 11.0.20.

Video Streaming an jeden Ort der Welt

Mit VST Connect Pro 5 kannst du jetzt Video von der Videospur in Cubase oder Nuendo direkt zu VST Connect Performer streamen. So kann dein Projektpartner passend zum Bild Musik einspielen oder Audio aufnehmen – egal an welchem Ort er sich befindet. Das Display zeigt außerdem Timecode, Zeit, Takte und Zählzeiten des Cubase- oder Nuendo-Projekts an.
Wichtiger Hinweis: Apple ProRes-Videos wird nicht unterstützt.

Lokale Videowiedergabe für VST Connect Performer

Wenn du mehr Internet-Bandbreite für den Audio-Stream benötigst, kann dein Projektpartner die Videodatei auch von seiner Festplatte in VST Connect Performer laden. Die lokale Videodatei wird präzise mit deinem Cubase- oder Nuendo-Projekt synchronisiert und du kannst sie weiterhin über VST Connect Pro steuern.
Wichtiger Hinweis: Avid DNxHD und Apple ProRes Videos werden nicht unterstützt.

Slide 1 of 0
    ...